+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Echter/authentischer Registrierschein?


  1. #17

    Registriert seit
    03.03.2018
    Beiträge
    9

    Standard

    Genau Kai, deinem Wortlaut so ziemlich entsprechend habe ich das ganze geschildert. Denke auch, dass ich so jetzt richtig gehandelt habe. Bin nur froh, dass der Verkäufer den Abbruch des Kaufs ohne große Schwierigkeiten durchgeführt hat. Fürs nächste Mal bin ich nun aufgeklärt, dass ich alle Angaben sorgfältiger überprüfen sollte und hier im Forum bei Unklarheiten auch super geholfen wird :)

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum
    Beiträge
    1.255

    Standard

    Die Papiere sind umfrisiert, also Rahmennummer ausradiert und mit Schreibmaschine was neues drauf geschrieben. Urkundenfälschung.

    Es ist definitiv kein Ersatzrahmen.
    130382x ist eine KR 51/2 E in Biberbraun, Bj. 1984.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  3. #19
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.047

    Standard

    ... und KR51/1S waren 1975 olivbeige, nicht rot. Da stimmt ernsthaft nichts zusammen zwischen dem Fahrzeug und den Papieren.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Registrierschein
    Von Cruser im Forum Recht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 10:20
  2. Echter S51 Endurorahmen?
    Von STORM im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 15:41
  3. Guter Kauf echter Wert???
    Von Largor im Forum Smalltalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 14:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.