+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Eckiges Rücklicht KR51 und Kennzeichen Hallterung


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard Eckiges Rücklicht KR51 und Kennzeichen Hallterung

    Hallo,
    habe ein Problem mit meinem Rücklicht. Möchte dieses lösen, aber wenn ich an den Muttern drehe, dreht sich die Schraube mit. Habe Leute mit ähnlichem Problem gefunden aber keine so richtige Lösung wie man das eckige Rücklicht danach noch weiterverwenden kann. Habt ihr ne idee oder einen Tipp?
    So zu meiner zweiten Frage, wollte das Kennzeichen an diesen beiden Schrauben des Rücklichtes befestigen in dem ich an diesen auch ein Blech befestige, welches meinen Kennzeichenhalter hält. Ist das möglich oder ist das verboten? Habt ihr eine bessere Lösung um das kennzeichen hinten zu befestigen, außer Panzer anbohren oder es an der Seite zu befestigen?

    mfg Sycho

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Bellenberg
    Beiträge
    21

    Standard

    Hi,

    Ich hoffe mal das es das Rücklicht wie bei der KR51/1 ist da wird die Schraube einfach nicht mehr im Halter gehalten.
    Schraube.jpg

    Einfach vorsichtig mit einem Dremel abfelxen. (hab das bei mir auch so gemacht.)

    Danach kannst du einfach die kaputten Schrauben durch neue gleiche ersetzen aber Vorsicht die lasche nicht zu viel biegen.

    Fürs Nummernschild keine ahnung.
    Gruß Sven.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    So die lampe bleibt jetzt erstmal dran, da ich keine Scheiben mehr für den Dremel habe. Habe jetzt Löcher in den Panzer gebohrt, wird jetzt schön mit gutem Lack lackiert, damit mir diese nicht ausrosten. Werde auch mal Bilder davon reinstellen

    Mfg Sycho

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    toll.....aus faulheit wieder n originalteil zerstört.....respekt!

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Was heißt denn hier zerstört?
    Dies muss ja nicht zerstörerisch sein. Habe die Löcher fein und sorgsam gebohrt und mit einem guten Rostschutzlack lackiert, damit sie nicht rosten. So,da es hierbei um ein wichtiges Teil geht, welches eben nachgerüstet werden muss, würde ich nicht von zerstört reden, sondern etwas aufgebessert. Wie ich solche sinnlosen Postings hasse. Helfen keiner Person weiter und machen alles immer nur runter.

    Und was heißt denn aus Faulheit, also dass finde ich jetzt auch etwas unverschämt. Dies war die einzige Lösung die für mich jetzt in Frage kam. Sie ist einfacher als an dem Rücklicht, aber deswegen ist es doch noch lange nicht Faulheit der Auslöser. Bei dem Lösen der Schrauben mit einem Dremel o.ä. hatte ich Angst das Original Teil zu "zerstören". Also was ist deiner Meinung nach sinnvoller? Eine kleine Anpassung am Original Teil oder eine elegantere Lösung, bei der aber ein höheres Risiko des Zerstörens besteht.

    mfg Sycho

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    naja, bis man eine vernünftioge lösung gefunden hat, kann man das kennzeichen iwo anders(beispiel: am gepäckträger) festmachen. die muttern hättest du ach einfach mit nem sprenger zerstören können.....

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Bellenberg
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenbayer Beitrag anzeigen
    die muttern hättest du ach einfach mit nem sprenger zerstören können.....
    Ich weiß die frage klingt vielleicht blöd, aber was ist ein sprenger?

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    dieses teil setzt du drauf, un da ist da so ne schraube mit spitze drinnen, wenn man die dann festzieht zerbricht die mutter....

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenbayer Beitrag anzeigen
    naja, bis man eine vernünftioge lösung gefunden hat, kann man das kennzeichen iwo anders(beispiel: am gepäckträger) festmachen. die muttern hättest du ach einfach mit nem sprenger zerstören können.....
    Ich habe keinen Gepäckträger, außerdem gefällt mir meine Lösung, da es so auch beleuchtet wird.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    aha, ok ....und warum hast du es nicht mit nem sprenger versucht?

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    ...vielleicht, weil so etwas in der "normalen" Mopedschrauber-Werkstatt noch immer auf der Liste " hätte ich zwar gern, dennoch kauf' ich mir von meinem Geld zuerst das, was ich noch nötiger brauche" steht.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenbayer Beitrag anzeigen
    naja, bis man eine vernünftioge lösung gefunden hat, kann man das kennzeichen iwo anders(beispiel: am gepäckträger) festmachen.
    Nein, kann man nicht. Die Befestigung am Gepäckträger entspricht nicht den Vorschriften. Aber klar, wir wissen schon, Originalität geht vor Legalität, zumindest in manchen Köpfen ... da findest du im ddrmoped.de -Forum Gleichgesinnte.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    hä? warum entspricht das nicht den vorschriften?

  14. #14
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    weil das quasi das gleiche ist, als wenn ich mir das dingen hinten an den helm tacker
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rundes Rücklicht gegen eckiges Rücklicht tauschen beim SR50/
    Von Rollerfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 14:48
  2. Unterleggummi für altes eckiges Rücklicht
    Von bassgore im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 13:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.