+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 30 von 30

Thema: Edelstahl-Komplettrad


  1. #17
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Bei akf online bestellt als die mal wieder eine von den vielen rabatt aktionen hatten.

  2. #18
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von southpole Beitrag anzeigen
    und gonzzo was für Räder sinds bei dir geworden? Gibts mittlerweile neue Erfahrungen mit den Edelstahlrädern?
    Habe es dann doch erst einmal verschoben, solange es die alten tun, bleibts auch vorerst dabei. Wollte eine S51 optisch aufhübschen und wieder auf Vordermann bringen, da sie aber als Alltagshure diente, musste sie doch im Urzustand bleiben. Vorerst jedenfalls.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Wollte eine S51 optisch aufhübschen und wieder auf Vordermann bringen, da sie aber als Alltagshure diente, musste sie doch im Urzustand bleiben. Vorerst jedenfalls.
    Nichts ist schöner als Patina

    Nach Dem Winter 2011 / 2012 wird aber auch der Rost soweit vorangeschritten sein, dass ich dann alles neu Lackieren lasse (und aussbessern werde, selbst ist der Mann.)
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von Mr.Propper
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    63

    Standard

    Habe jetzt eigentlich an nen komplettes Rad aus Aluminium gedacht. Hätte halt gerne Räder die funkeln, aber nicht so viel Arbeit machen wie Chromräder.
    ...Verwechslungen mit fiktiven oder lebenden Personen sind ausgeschlossen!

  5. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Chromräder taugen nix, rosten schneller als du fahren kannst!
    Entweder Alu oder doch Edelstahl, Chrom lieber nicht, man ärgert sich nur damit herum!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    wenn die edelstahl dinger rundlaufen wäre/war das meine erste Wahl!

  7. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sollten sie genauso, wie es auch Alu-Felgen tun, oder gab es da schon einige negative Erfahrungen?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    naja dieses "Pech" hatte eben ich mal, siehe Anfang dieses threads
    jetzt hab ich zweimal alu. aber auch da musste ich eins nochmal umtauschen. Entweder wieder Einzelfall oder mir fällt das mehr auf wie andern..
    Was mir halt am Alu nicht gefällt, dass es so weich ist, da hat man beim Reifenwechsel schnell mal was leicht eingedrückt wenn man nicht aufpasst.

  9. #25
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Edelstahl ist auch nicht so viel härter als Alu. Kennt man ja von der Schraubendiskussion. Die einfachste Festigkeitsklasse normaler Schrauben kann häufig mehr ab, als Edelstahlschrauben.

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    naja wobei ja härte und festigkeit zwei paar stiefel sind auch in bezug zum einsatztzweck.
    Edelstahl als Schraube bricht vielleicht schneller, das heißt aber nicht, dass der werkstoff automatisch weich ist, kann auch sehr hart (spröde) sein und gerade deshalb schnell brechen

  11. #27
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Ein weicher Werkstoff hat aber nie eine hohe (Zug)Festigkeit Sehr hart und gleichzeitig zerbrechlich trifft nur auf Gußwerkstoffe zu soweit ich weiß ? (Mal abgesehen von Keramik oder Spezialsachen die mal irgendwann einmal hergestellt wurden)

  12. #28
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von micha_ge Beitrag anzeigen
    Die einfachste Festigkeitsklasse normaler Schrauben kann häufig mehr ab, als Edelstahlschrauben.
    Es ist natürlich Unsinn, dass eine Schraube der Festigkeitslasse 4.6 mehr ab kann, als eine A2-70 Edelstahlschraube!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  13. #29
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Tut mir leid, ich war zu unpräzise. Ich bin natürlich von 8.8 ausgegangen. Was anderes kommt mir persönlich nicht in die Tüte.

  14. #30
    Glühbirnenwechsler Avatar von Mr.Propper
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    63

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Räder? Laufräder, Nabe, Felge, was genau meinst du?
    Räder und Speichen aus Edelstahl/Alu.
    Bei der Nabe bin ich davon ausgegangen, dass es die nur in GG gibt oder man die zumindest in GG nehmen sollte.
    ...Verwechslungen mit fiktiven oder lebenden Personen sind ausgeschlossen!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe --> Komplettrad zu was für einen Preis....
    Von Yonkers im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 10:43
  2. Felgen: Chrom vs. Edelstahl
    Von hansman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 10:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.