+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Edelstahlschrauben im Kompletten Rahmen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard Edelstahlschrauben im Kompletten Rahmen

    Moin Leute

    Mir wurde vor kurzem erzählt das es garnicht so gut ist edelstahlschrauben im Rahmen zu haben. Da ich meinen Kompletten Rahmen Außer Motorhalterung) Mit Edelstahlschrauben versehen habe auch die Federbeine. Aber es hieß von wegen Edelstahl würde Schneller brechen im Rahmen nun is vllt ein Metallwurm unter euch der mir dazu was sagen kann.


    MFG
    Einherjer

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Brechen wol kaum, wenn sie gleiche Festigkeit haben.
    Die Reaktion mit Aluminium ist zu beachten.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Die Elastizität von Edelstahlschrauben ist anders als bei "normalen", die Festigkeitsklasse zu beachten hatte der kleine Tag schon erwähnt und dann kommt noch das Thema Elektrolyse wegen der unterschiedlichen Spannungsreihen bei Normalstahl und Edelstahl.

    Aber wenn Du das mit der Festigkeit beachtet hast, dann ist alles andere Kleinkram

    Peter

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    Hab V2A Schrauben genommen und den Wert mit denen der normalen Stahlschrauben verglichen und sie sind was das angeht einigermaßen gleich is n bisschen n unterschied.


    MFG
    Einherjer

  5. #5
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    mich würde das thema elektrolyse etwas genauer interessieren...

    ich freunde mich nämlich auch gerade mit dem gedanken an bis zum winter teilweise edelstahlschrauben einzusetzten...

    aus erfahrung leidet ein minderwertiger stahl an den kontaktstellen zum edelstahl unter feuchtigkeitseinwirkung besonders stark...

    was hat man dann gekonnt, wenn die tolle blitzeblanke v2a schraube noch da is aber der rest drumherrum über kurz (oder lang) wegoxidiert???

    oder kann man da was machen? tricksen? ansonsten kauf ich mir nämlich einfach das hier (schraubensatz rahmen bei ibäh für 33€ und n paar zerquetschte)

    guter rat ist hier ja gottseidank nicht teuer...

    lg andi

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Wichtig ist, das die Schrauben mind. 8.8 oder größer als Festigkeit haben, u.U. hängt euer Leben und Gesundheit davon ab.
    Stellt euch vor in einer schnellen 60km/h Kurve reißt ein Stoßdämpfer ab......

    Gruß
    schrauberwelt

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Zitat Zitat von Einherjer
    Hab V2A Schrauben genommen und den Wert mit denen der normalen Stahlschrauben verglichen und sie sind was das angeht einigermaßen gleich is n bisschen n unterschied.


    MFG
    Einherjer
    @
    Länge ist nicht gleich Festigkeit,wenn du es so gemacht hast,wie man es versteht,kann man nur das Schlimmste erwarten ,wie Schrauberwelt geschrieben hat.
    Gruß

  8. #8
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    wenn mich nich alles täuscht muss das bei jeder schraube eingeprägt sein, also dann auch bei den v2a aus'm baumarkt...

    in der artikelbeschreibung bei ibäh steht ausdrücklich die festigkeitsklasse drin 8.8

    aba danke für den ratschlag!

    lg andi

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Schaust Du mal hier. Die Angaben auf Stahl und Edelstahl kann man nicht direkt vergleichen. Die handelsüblichen A2 70 sind nicht ganz so belastbar wie eine Stahlschraube 8.8, aber wiederum besser als eine mit 5.6.

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    hier (schraubensatz rahmen bei ibäh für 33€ und n paar zerquetschte)

    guter rat ist hier ja gottseidank nicht teuer...

    lg andi[/quote]


    @ andi

    Mit denen machste auf jeden Fall nichts verkehrt,sind aber keine Edelstahl,kommen aber bestimmt genauso rüber,da hochglanzverzinkte Schrauben.Mit der richtigen Festigkeit.Der Preis kann mann annehmen,geht natürlich billiger wenn man eine Liste erstellt und zum örtlichen Eisendealer geht.
    Gruß

  11. #11
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    danke matthias,

    deine tabelle ist gleich bei mir in die favoriten gewandert... tolltoll

    LG Andi

  12. #12
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Ich hab mir bei Hornbach verzinkte Schrauben für die belasteten Fahrwerksteile geholt.

    Die anderen Schrauben (Edelstahl) hab ich bei www.inox-schrauben.de bestellt.
    Hier kann man sich sämtliche größen zusammenstellen und ich hab für einen kompletten satz inkl. versand ca. 15 Euros bezahlt

    Grüße Niklas

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Jetzt gibts von "Wera" auch Edelstahlbits und Schraubendreher um Fremdrost auszuschließen, geht bei Sechskantkopf oder Inbus aber nicht.
    MfG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kompletten Kabelbaum austauschen bei Star
    Von TobiasE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 16:01
  2. nach soziusbetrieb kompletten leistungesverlust
    Von Dos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.