+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ehem. gestohlenes Moped wieder zulassen?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard ehem. gestohlenes Moped wieder zulassen?

    Hallo, gibt es irgendwelche Probleme wenn eine Maschine, die mal als gestohlen gemeldet wurde und von der Polizei wieder zum Besitzer gebracht wurde, kaufen und dann wieder anmelden möchte?
    Bzw. gibts dafür spezielle Papiere die sagen, dass das Moped nicht mehr als gestohlen gemeldet ist?

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    wieso sollte es da Probleme geben?

    Wenn dir der rechtmäßige Besitzer sein Moped verkauft sollte es doch keine Probleme mehr geben.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Ich sehs kommen, ich will das Moped anmelden und bekomm gesagt, die ist (noch) geklaut??? Er hat die Originalpapiere.
    Eine Unbedenklichkeitserklärung bekomm ich lt. Polizei nur wenn entweder die Papiere oder den Rahmen vor Ort herzeige...

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Ich würde eventuell einmal zusammen mit dem Besitzer bei der Polizei fragen, ob das Fahrzeug bei denen im System noch als gestohlen gemeldet ist. Es kann passieren, dass vergessen wurde das Moped aus dem System zu nehmen oder noch eine Verhandlung läuft bzw. gerade vorbei. Ein Bekannter von mir hatte so ein Problem. Dem wurde die Simson gestohlen, hat sie aber über die Polizei wieder bekommen, weil der Dieb geschnappt wurde. Der kam kurz nach der Übergabe in eine allgemeine Verkehrskontrolle für Zweiräder, in der festgestellt wurde, dass die Rahmennummer als gestohlen gemeldet sei. Zum Glück war das hier bei uns auf dem Dorf und ein anderer anwesender Polizist hatte den Fall bearbeitet und konnte dann aufklären, dass der rechtmäßige Besitzer auf dem Moped sitzt und nur das System noch nicht aktuell sei. Da scheint es wohl zu irgendeiner Verzögerung gekommen zu sein. Eine kurze Nachfrage auf dem Polizeirevier kostet auch nichts, wenn man keine offizielle Auskunft auf einem Zettel haben möchte.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Wenn er das Fahrzeug verkauft, muss er die Papiere mit übergeben und mit einem Kaufvertrag hast du doch den Nachweis dann.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S70 wieder zulassen, keine Papiere
    Von tagchen im Forum Recht
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 22:20
  2. Helmpflicht in der ehem. DDR?
    Von schwalbe12 im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 19:17
  3. Mein Moped läuft wieder...
    Von Harlekin im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 19:57
  4. Moped scheint wieder zu laufen!! :-)
    Von alexander_924 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2003, 09:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.