Thema geschlossen
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 113

Thema: Ehrenmorde an Frauen


  1. #49
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Zitat Zitat von möffi
    ... by the way frage ich mich auch wie er mit seinen schlechten sprachkenntnissen hier studiert?...
    Der studiert doch nicht, der besucht nur die Flugschule ...
    ...dummschwätzer ...

  2. #50
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn Sich diese Leute nicht integrieren wollen , sondern nach Ihren Vorstellungen leben und handeln wollen , stellt sich die Frage ob wir das so akzeptieren möchten und können .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #51
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    51

    Standard

    Das ist eigentlich ganz klar.

    Die Leute die schon hier sind und eine dt. Staatsbürgerschaft haben kannst du nicht mehr rausschmeißen, genauso wenig wie man Pädophile deutscher Staatsangehörigkeit rausschmeißt. Wenn sie gegen das Gesetz verstoßen müssen sie so bestraft werden wie jeder andere deutsche auch. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

    Soviel ich weiß ging das teilweise etwas schief weil Richter die "Ehrenmörder" verurteilten mit in betracht zogen das so etwas in deren Heimat ja dazu gehöre und deshalb die Strafe wohl geringer aus viel.

    Eine Frage die man sich stellen könnte: Sollten für ehrenmorde extra Gesetze her? Lebenslänglich? Evtl. für die Hintermänner auch, da wohl oft die ganze Familie dahinter steckt.

  4. #52
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Für den Täter ist die Strafe eindeutig, das ist Mord aus niederen Beweggründen, da gibts nur eine Strafe. Fragwürdig war nur mal ein Urteil, weil man da den minderjährigen Bruder geschickt hatte, der bekam nach Jugendstrafrecht nur die Maximalstrafe von 10 Jahren. Die erwachsenen Brüder, die da irgendwie mit dabei waren, kamen wohl frei damals. Die ganze Sippe einzusperren, ist nicht ganz einfach. Ohne eindeutigen Beweis läuft da nichts, dieser Rechtsgrundsatz gilt auch für solche Leute, auch wenn man das gerne mal umdrehen würde.

  5. #53
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Mord ist bereits Straftatbestand; Anstiftung zum Mord ebenfalls. Auch ohne Ehre.

    MfG
    Ralf

  6. #54
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Anstiftung in solch einem Fall zu beweisen dürfte fast aussichtslos sein.

  7. #55
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Gut, das Problem hast du aber auch, wenn du explizit "Ehrenmorde" unter Strafe stellst...

    MfG
    Ralf

  8. #56
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja dann gibt es wohl Nichts was man tun kann , schade eigentlich , das bedeutet ja , das mann so ungefähr einschätzen kann , welche Gruppe da in Frage kommt und mann kann nur zusehen und abwarten ,bis die nächste junge Frau drann ist ,
    mann wenn ich mir vorstelle , da ist ein Mädchen hier aufgewachsen , und sagt der Vater , na Lütte nu biste 14 pack Deine Sachen Du fährst jetzt inne Türkei und heiratest den Mann , den ich Dir ausgesucht habe , keine 35 der Junge und sehe zu das ich nächstes Jahr einen Enkel habe .
    Mann die leben wirklich noch im Mittelalter, wie grausam .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #57
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Gut, das Problem hast du aber auch, wenn du explizit "Ehrenmorde" unter Strafe stellst...

    MfG
    Ralf
    Braucht man ja gar nicht, Mord ist Mord und mit Ehre hat solche Schweinerei absolut nichts zu tun. Da dieses Pack (sorry, aber was anderes ist das nicht) in solchen Fällen aber dicht hält, wird man nur äußerst selten rausbekommen, wer denn nun angestiftet hat. Mal ist es der Vater, mal der älteste Bruder, mal der Onkel, mal der letztendliche Täter selber. Meist wird ja ein minderjähriger Bruder mit der Tat beauftragt, weil der eben nur 10 Jahre bekommt. Die 10 Jahre im Knast wird der wie der Held behandelt von seiner Familie, im Knast steht er als Mörder ebenfalls ganz oben in der Rangordnung. Dort ist nur ganz schwer anzusetzen.

    Es gibt sicher Mittel und Methoden, sowas auszumerzen, aber die schreibe ich hier mal nicht und die wären in Deutschland eh nie durchzusetzen.

    @Deutz

    Ja da hast du recht, die leben in total veralteten Denkweisen. Dabei haben gerade die jungen und hier geborenen Türken auch viele Chancen, wenn man sie nur lässt. Und dass Islam und westliche Lebensweise, Erfolg im Beruf und Tradition durchaus zusammen passen, sieht man doch deutlich bei dem einen oder anderen Unternehmer, bei Schauspielern, Moderatoren etc.

    Ach ja und nicht zu vergessen, gerade Istanbul ist eine hypermoderne und quirlige Stadt, die Türken dort sind oft viel westlicher und moderner als viele hierzulande.

    Man darf aber bei alledem nicht vergessen, dass es nur ein relativ kleiner Teil der Türken ist, die in solch kranker Tradition leben. Viele leben ganz normal und haben sich durchaus angepasst.

  10. #58
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ein grosser Teil der hier leben Türken lehnen unsere Art zu leben ab ,genauso wie viele Grichen , nicht alle aber doch eine Menge das ist aber nicht das Problem , das Problem sind wohl die jungen Türken , die mindestens in der 2 Generation hier leben , immer noch nicht richtig Deutsch sprechen wollen
    und wie Du schon sagst , Türkischer sind als die Türken in der Türkei :wink:
    Das sind ja auch die Mörder aus Ehre
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #59
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich war in Alanya im Urlaub und hatte mit einem Geschäftsmann dort geredet. Er ist im Sommer zu Hause und im Winter hier bei uns. Er erzählte mir das die meisten Türken in ihrem Land viele Türken die in Deutschland leben nicht leiden können und es wären gar keine richtigen Türken. Seltsam oder?

  12. #60
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    WIr haben türkische Freunde und einer fährt auch Simson
    Die Familie lebt in der 3 Generation in Deutschland , und bei Ihnen merkt mann eigentlich nur beim Essen , das Sie türkische wurzeln haben , mann können Die grillen :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #61
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na, dann leg denen doch mal ein leckeres Schweinesteak auf den Grill ...

  14. #62
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Auch das ist kein Problem , ich glaube der Alte isst Es nicht , aber die Jungen
    ja so is das , und auch den Alkohol sind Sie nicht abgeneigt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #63
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Das mit dem Schwein sehen viele auch nicht so eng. Gibt halt so und so Extreme. Gibts bei uns Deutschen aber auch.

  16. #64
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Egal wie und egal was. Wenn einer was gegen die Ausläder sagt, ist es braune Soße. Es ist nun mal eben ein Fakt, daß gerade diese Gruppe deutlich überproportional in Deutschland auffällt usw usf. Ich habe mich darüber ja schon an anderer Stelle hier im Forum ausgiebig dazu ausgelassen.
    Versucht ihr euch mal im Ausland, gerade im Muslimischen Raum, so zu benehmen und nicht mal einfach so von der Bildfläche zu verschwinden. Hier in D kann man es ja machen, wenn jemand was dagegen sagt ist man gleich ein brauner und alle Argumente sind braune Soße.
    Multikulti ist gescheitert und das mulimischste Land auf der Welt ist Deutschland. Die dürfen hier Sachen machen, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt...... was ist aus diesem Land nur geworden? Ein christliches Land mit Moscheen. Wo sind nur die islamischen Länder mir christlichen Kirchen, die NICHT in Angst leben müssen? Wir akzeptieren den Glauben anderer, aber gerade diese akzeptieren unseren christlichen Glauben nicht. Was muß noch alles passieren, bevor den ganzen mal wieder einhalt geboten wird und nicht gleich Nazi gepöbelt wird?
    "Nazi" ist übrigend ein super Wort, wenn "einem anderen Land" was nicht passt, Dann wird diese Keule wieder raus geholt und dann rollen entweder politisch Köpfe oder unser Steuergeld fliest in strömen.
    Die Menschen und Völker sollten anders miteinander umgehen. Wir sind alle gleich und miteinander geht es eben alles besser als gegeneinander. Toleranz und akzeptanz sind eben noch immer für viele Fremdwörter.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

Thema geschlossen
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was Frauen Lieben!
    Von Blechmade77 im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 01:18
  2. Frauen und Technik
    Von AliseaCarter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 09:31
  3. Frauen Power
    Von Gitte im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 21:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.