+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: eigenartiges Problem


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.01.2004
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo Schwalbenfreunde,

    hab eine Schwalbe KR 51/2 und habe seit langen viel freude mit ihr. Als ich heute von der Arbeit zurückgefahren bin ist sie einfach während der Fahrt ausgegangen. Sie hat drei mal kurz geruckelt, so wie wenn man kein Benzin mehr hat und dann war die Fahrt zu Ende. Benzin hatte sie aber noch reichlich. Nachdem ich die Zündkerze ausgebaut hatte, habe ich den Zündfunken überprüft. Dieser war jedoch plötzlich nicht mehr vorhanden. Es ist wohl nicht das typische Problem mit dem ausgehen und hinterher wieder anspringen, denn es tut sich überhaupt nichts mehr. Ist vllt. der Zündkondensator kaputt oder evtl. das Zündschloss einfach durchgebrannt? Wer kann mir helfen...muss sie schnell wieder fit kriegen denn ich muss ja mit ihr zur arbeit fahren können.

    Bin um jeden Rat dankbar

    René

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    zündschloss geht eigentlich nicht einfach kaputt.

    vielleicht mal alle kabel auf wackelkontakt überprüfen?

    hast du vielleicht einen neuen zündstecker und ein zündkabel zum testen?

    ansonsten kannst du nachschauen, ob sich der unterbrecher sehr verstellt hat, ob da was lose oder abgebrochen ist. denn auch sehr verstellt kommt eigentlich noch ein zündfunke.

    das wären so die ersten sachen, danach kann man weitersehen.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Probier mal ne andere Zündkerze... Manchmal löst sich zB Ruß im Zylinderkopf unjd bildet ne Kerzenbrücke.... Aus ist dann die Fahrt.

    Sonst kanns zB nen Wackler am abel sein....

    Und sonst einfah mal Zündung überholen

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ich tippe auch stark auf den berühmten "Faden in der Kerze". Kontrollier einfach mal, wenn Du die Kerze gegen´s Licht hältst, ob zwischen Elektrode und Isolator ein feiner Faden ist. Kerze saubermachen, ab in den Kerzenstecker und nochmal probieren!

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.01.2004
    Beiträge
    21

    Standard

    Also die Zündkerze ist ziemlich neu. Hab aber auch noch eine ältere ausprobiert, die auch noch recht gut ist. Auch mit ihr hats nicht hingehauen. Zündkerzenstecker ist auch erst 4 Monate alt. HAb versucht auf die Schnelle mal alle Kabel durchzuchecken hab aber keinen Fehler gefunden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. eigenartiges Zündungsproblem
    Von chefkoch_ndh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 19:30
  2. Eigenartiges Geräusch aus der Zündspule?!
    Von tocopherole im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 19:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.