+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 38 von 38

Thema: Eigenbau Anhänger


  1. #33
    Tankentroster Avatar von Mr.Zoidberg
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    109

    Standard

    @Froschmaster Die Sache mit dem TÜV, wenn ich ehrlich bin hab ich mich noch nicht drum gekümmert, immoment fahr ich selten mit dem Anhänger. Wenn ich beim TÜV gewesen bin werde ich das hier reinschreiben, wann das seinen wird kann ich euch vorläufig nicht sagen.

    @Jörn Die Buchsen sind aus ziemlich hartem Kunstoff, war halt grade das was da war... Das wird aber demnächst noch geändert ist Polyamid für soetwas nicht geeingnet? Oder meinst du mit PAM Polyamid


    Grüße Mr.Zoidberg
    Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich.

  2. #34
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Hast mich richtig verstanden.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  3. #35

    Registriert seit
    01.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Zoidberg Beitrag anzeigen
    Apropo schönes Fahren: Der Lenker fängt doch schon arg bei 40 an zu flattern ist das normal im Hängerbetrieb?
    Der Post ist ja schon etwas älter, aber da es sich hier um ein allgemeines Problem handelt willich dazu was sagen.
    Vollschwingenfahrgestelle wie das der Schwalbe reagieren extrem empfindlich auf Entlastung des Vorderrades. Diese wird beim Anhängerbetrieb durch zwei Faktoren erzeugt.
    1. Statisch durch die weit hinten angreifende Stützlast des Anhängers.
    2. Dynamisch durch die an einem langen Hebel oberhalb des Auflagepunktes auf der Straße angreifende Zugkraft des Anhängers. Dies führt besonders beim Beschleunigen zu einer starken Entlastung des Vorderrades.

    Daraus ergeben sich mehrere Wege der Optimierung:
    Grundsätzlich ist eine relativ geringe Stützlast sinnvoll. Damit der Anhänger trozdem stabil zu fahren ist, muß die Deichsel möglichst lang sein.
    Die Position der Kupplung am Zugfahrzeug sollte möglich weit vorne und möglichst tief liegen (was sich konstruktiv gegenseitig ausschließt).
    Optimal ist eine tiefliegende Kupplung mit gerader Anhängerdeichsel. dazu ist allerdings ein Hilfsrahmen für die Kupplungnotwendig, wobei dieser bei der Schwalbe als Versteifung des Kotflügels ausgeführt werden kann.
    Alternativ kann man bei Verwendung eines Einzelsitzes (Anhänger + Sozius ist bei der Schwalbe wegen noch ungünstigerer Lastverhältnisse sowieso nicht empfehlenswert) die Kupplung in Verbindung mit einer passend geformten Deichsel (die dadurch auch länger wird, s.o.) die Kupplung wesentlich weiter nach vorne montieren.
    Hilfsweise ist empfehlenswert daß der Fahrer möglichst weit vorne sitzt und eine schwere Tasche auf dem Motortunnel (natütlich gesichert) plaziert wird.

  4. #36
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Auch ich habe gelegentlich Probleme mit Lenkerpendeln, aber etwas ist seltsam: Nach vorne rücken auf der Sitzbank verschlimmert das Pendeln, nach hinten rücken verbessert es. Das erscheint mir alles sehr paradox, hat aber sicherlich etwas mit dem Vollschwingenfahrwerk zu tun.

  5. #37

    Registriert seit
    23.08.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    Was passiert wenn ich ohne Zugelassem Hänger fahre?

  6. #38
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Hous Beitrag anzeigen
    Was passiert wenn ich ohne Zugelassem Hänger fahre?
    Gar nichts. Du kannst ohne Hänger so oft und so lange fahren wie du willst.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Seitengepäckträger Marke "Eigenbau"
    Von Sukotai im Forum Recht
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 15:13
  2. Eigenbau oder nicht?
    Von Moe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 00:08
  3. Marke: Eigenbau
    Von FlyingStar im Forum Recht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2004, 10:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.