+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie ist das eigentlich mit dem Tachometer?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hypnotiseur
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    57

    Standard

    Wie gesagt, ich habe mir eine S51-B2 gekauft und freue mich riessig!

    zum Tacho:
    die Nadel hat von Anfang an geschlagen wie ein Kuhschwanz.
    Ging nicht lange da war die erste Welle kaputt.
    Die zweite Welle hielt ca. 10 km. und die dritte hielt sowas um die 15 km.!!!

    Sie schlug dauernd aus wie wild und das genaue Tempo war nur so ca. zu ermitteln..... -

    Was meint ihr? - ist der Tacho kaputt und ich brauche einen neuen? - die Welle wurde jedesmal so velegt das es keinen Knick gab - und ich habe auch einen Tropfen Öl oben und unten eingefüllt, damit sie sich leicht drehen kann.

    Also: ist der Tacho kaputt oder gibt es irgend einen Trick wie ich das auf die Reihe bekomme?

    Falls der Tacho kaputt ist, bei ebay gibt es ja jede Menge Gebrauchte, aber die werden evtl. auch nicht besser sein. - Habt Ihr einen Tip wo ich einen Guten herbekomme - meiner hat noch kein grünes Lämpchen drin, alle anderen wo ich gesehen habe haben eines drinne!

    Danke,
    Michael

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Dann bau den Tacho auseinander.... Den Chromrng zur hälfte kleicht unten aufbiegen und dann kann das Deckglas abgenommen werden.

    unten die Schraube raus fertig...

    Dann das tachometer vom Antrieb trenennn und dort alle Teile reinigen und neu fetten....

    -----------------------------

    BTW ist wirklich die Welle gebrochen oder nur nen 4 Kant abgerundet da entweder der 4 Kant im Antrieb oder Tacho abgenutzt ist

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hypnotiseur
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    57

    Standard

    die well dreht sich dauern ab.
    sie ist kaputt, mittlerweile die 3. hintereinander!

    wie kann das sein?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also bricht sie ????...

    Haust du denn ordentlich Öl in die Welle ???

    Wie gesagt Tacho überholen und schmieren kann nicht schaden.
    Die Letzte meiner Schwalben hat jetzt nen Tacho das zeigt an ohne zu schwanken wie nen Autotacho....

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hypnotiseur
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    57

    Standard

    ja, in alle wellen habe ich gut öl getan, oben und unten, dann durchgedreht damit sich das öl verteilt - und jedesmal waren sie sofort wieder kaputt.

    ich bau dann mal den tacho auseinander und probier es dann noch einmal aufs neue.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wie gesagt die dinger sind eigentlich nur ne Stange an der oben ein Magnet hängt .....

    Gescmiert von Fett und wenn das schon nen paar Jahrzente gesehen hat kann sich jeder vorstellen wie viel "Schmierung " da noch ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie ist das eigentlich mit dem Tachometer?
    Von Hypnotiseur im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 17:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.