+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Einfaches Elektronikproblem an KR51/1


  1. #1

    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    5

    Standard Einfaches Elektronikproblem an KR51/1

    Hallo Schwalbe-Kenner,

    habe mir vor kurzem eine KR51/1 geleistet und habe ein, sowie ich meine, einfaches Elektronikproblem.
    Bei meiner Schwalbe brennt keine einzige Leuchte und ich denke das es daran liegt, dass ein Kabelbaum mit 4 Kabeln nicht angeschlossen ist. Wenn ich vorne die Frontabdeckung abnehme finde ich einen schwarzen rechteckigen kasten vor der mit zwei Schrauben am Rahmen befestigt ist. in die eine Seite des "Kastens" gehen Kabel und in die andere Seite müssen denke ich meine 4 Kabel rein. Aber wo? In welcher Reihenfolge? Kann mir jemand helfen? Hat jemand einen Belegungsplan für diesen "Kasten"?

    Habt Dank im voraus!

    Gruss

    Thomas

  2. #2

    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    ja das muss da ran kannst dir hier bedienungsanleitung runterladen mit elektrik plänen !

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    FAQ gelesen? Nein? Zeit wirds. :wink:

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Tankentroster Avatar von MacHeba
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    130

    Standard

    Mahlzeit!

    Welche Frontabdeckung meinst Du? Die Lampenkanzel, oder das Alublech vor dem Lenker, was Du beim Fahren zwischen den Knien hast?

    4 freie Kabelenden hört sich nach Motorkabelbaum an. Sind die Kabel zufällig rot-gelb, rot-weiß, grau-rot und braun-weiß?
    Du dürftest also deinen Motor nicht per Zündschloss abstellen können, wenn der nicht angeschlossen ist.
    Ein schwarzer "Kasten" war allerdings bei der 51/2 vorgesehen unter der Abdeckung, bei der /1 gehört da der Luftfilter hin. Der Kasten ist ein simpler Leitungsverbinder, der den Motorkabelbaum mit dem Rest der Schwalbe verbindet. Bei der /1 geht jedes Kabel aus dem Baum direkt an seinen Zielort, ohne zentralen Verbinder.

    Wärmstens empfehlen kann man hier immer wieder die toften Schaltpläne vom Harry: www.moser-bs.de. Es könnte sehr gut sein, daß Du jedes einzelne Kabel anhand seiner Farbe und der Klemmenbezeichnungen am Zündschloß nachverfolgen muß, um sie wieder zu paaren.

    Hast Du evtl. mal 'n Foto?

    Viel Erfolch!
    Mac Heba

  5. #5

    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo MacHeba!

    Danke für deine Mühe.

    Ja, ich meine die Lampenkanzel. Und die losen Kabel sind auch rot-gelb, rot-weiß, grau-rot und braun-weiß. Den Motor kann ich per Zündschloss auch nicht abstellen. Also meine ich mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit den Leitungsverbinder.Allerdings habe ich wirklich eine /1 und auf der anderen Seite gehen andersfarbige Kabel in den Kasten. Wieso macht man denn den Quatsch....? Ich versuche es aber nochmal mit den toften Schaltplänen von Harry.
    Vllt bekomme ich es ja hin. Wenn nicht würde ich mich gern nochmal melden und die ein Foto zusenden.

    Gruss

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektronikproblem
    Von HermannErnst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 21:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.