+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: "einstellen" von Benzinhahn


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    12

    Standard "einstellen" von Benzinhahn

    Hallo,

    ich habe mir für meine Schwalbe einen neuen Benzinhahn gekauft und diesen eingebaut. Nun sind direkt neben dem Hebel, also sozusagen oben auf dem Hahn zwei Schräubchen mit denen ich - denke ich- den Druck auf die Knopfdichtung einstellen kann.
    Weiß jemand wie fest diese Schrauben angezogen werden müssen?? Wenn sie zu lose sind, läuft der Sprit so in die Landschaft und wenn sie zu fest angezogen sind lässt der Hebel sich kaum noch bewegen. Auch bin ich mir nicht sicher, ob überhaupt Sprit durchläuft, wenn ich die Schrauben schön fest drehe???

    Danke Zwiebug

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Wie du richtig erkannt hast, sollten die Schrauben nicht zu locker sitzen, da sonst die Suppe an den Seiten rausläuft. Zu fest dürfen sie auch nicht sein, da du dadurch vor allem die Vierlochdichtung zerknödelst. Finde ein Mittelding zwischen zu locker und zu fest. Diese Konstruktion ist zugegebenermaßen etwas.....eigenwillig. Und ne Ersatz-Vierlochdichtung sollte man immer im Haus haben.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    ... und die Vierlochdichtung mit der glatten Seite zum Küken hin einbauen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Duo geht aus, "neuer" Benzinhahn mit Tankanzeige
    Von ronny-thomas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 12:34
  2. "Verbindung" Tank und Benzinhahn
    Von berluc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 16:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.