+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Elba - aber wie?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard Elba - aber wie?

    Hallo Leute brauche dringend eure Hilfe.
    Ich hab mir eine ELBA 6V 8871.10/1 gekauft welche NICHT von SEGU ist.
    Diese will ich in meine Schwalbe KR 51/2L einbauen.
    1. Frage: Hat diese einen Gleichrichter drin? Die von SEGU hat keinen soweit ich weiss. Aber wie sieht es bei der aus? Scheint ein original Ersatzteil zu sein.
    2. Frage: Wie sieht es mit der Spule aus? Kein Gleichrichter drin - potentialfreie Spule oder? Gleichrichter drin - Spule mit Masse?
    Danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Leider kann ich Deine Frage nicht genau beantworten, weil ich die einzelnen ELBAs und ihre Unterschiede im Detail nicht kenne. Ich kannte bisher das nur so, dass der Gleichrichter entweder einzeln oder im EWR vorhanden ist.
    Aber egal, ob der Gleichrichter in der ELBA drinnen sein sollte oder nicht, muss die Spule auf der Grundplatte potentialfrei sein, weil ein Brückengleichrichter zum Einsatz kommt.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Wenn ich den Schaltplan einer S51 B3 anschaue ist da kein Gleichrichter und die Spule ist auch nicht potentialfrei!? Ich glaube dass die alten ELBAs (nicht von SEGU) keinen Brückengleichrichter haben sondern einen Einweggleichrichter haben.
    Danke trotzdem Peter!

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hallo Daniel,

    pardon, das kannte ich noch nicht.
    Du wirst recht haben, da muss ein Einweggleichrichter drin sein, aber welches Nümmerchen diese ELBA hat, das steht im Schaltplan von net-harry nicht drin.

    Peter

  5. #5
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Also rein vom logischen her könnte man denken dass es eine mit integrierten Gleichrichter ist. In der SR50 B3 war sie mit dieser Nummer original drin. Wenn man jetzt eine nachkaufen muss sollte man davon ausgehen können dass sie einen hat oder?
    Ich habe aber zu viel widersprüchliches gelesen. Die einen sagen in den DDR produzierten ist der Gleicrichter drin bei den nachgebauten nicht?!
    Gruß Daniel

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    dir ist bewusst, dass du den Blinkteil in der Schwalbe nicht benutzen kannst bzw. nur mit Bastelarbeit?
    Der Blinkgeber hat 2x21W und du brauchst 1x18W.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Ja das ist mir bewusst. Ich versuche mal zwei Soffitten pro Blinker einzubauen, mal schauen wie dann die Blinkfrequenz mit fehlenden 6W ist.
    Gruß Daniel

  8. #8
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Problem gelöst! Elba hat keinen Gleichrichter drin. Blinker funktionieren einwandfrei mit 1x18W. Ich mach mal nen Thread bezüglich Erklärung auf.
    Gruß Daniel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 12V E-Anlage, aber 6V 2x21W ELBA????
    Von kellerkind1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 18:38
  2. Elba testen, aber wie?
    Von Baumschubser im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 19:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.