+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ELBA 12V außerhalb des Mopeds testen


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard ELBA 12V außerhalb des Mopeds testen

    Hallo Gemeinde,

    mir ist eine 12V ELBA in die Finger gefallen und da ich selbige an meiner KR51/1 ja nicht testen kann, wäre es nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie man das Teil außerhalb eines Mopeds auf Funktionalität ( mit einfachen Mitteln wie z.Bsp. Multimeter, 12V Spannungsquelle, etc. ) testen könnte.

    Danke für Eure Hilfe und beste Grüße

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von nocer
    Registriert seit
    19.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    41

    Standard

    Den Blinkgeberteil kannst du ohne weiters testen!
    An 31b kommt Masse.
    An 49 kommt +12V.

    Beispielquelle:
    http://www.akf-shop.de/moser/sr50-80ce.pdf


    Dann den Ausgang (49a) mit einer 21W Glühlampe gegen Masse verbinden.
    Nun müsste die Glühlampe mit der doppelten Blinkfrequenz blinken. Sofern
    es eine 2x21W ELBA ist.

    Beim Ladeteil kann ich spontan nix sagen, da hier ja die ELBA von einem
    Gleichrichter über die Grundplatte(Generator) gespeist wird.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Vielen Dank !
    ...vielleicht hat ja zum Ladeteil auch noch jemand eine Idee.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #4
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Ist das eigentlich normal, dass die Blinkfrequenz doppelt so schnell ist?
    Habe auch eine 12V ELBA verbaut. Die Blinker blinken super, aber eben sehr schnell.
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von nocer
    Registriert seit
    19.07.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    41

    Standard

    ..., was heißt normal. Wenn die gefühlte Blinkfrequenz einem zu schnell erscheint, ist entweder eine Glühlampe defekt oder es sind die falschen Glühlampen verbaut.
    ZBsp., 2x 10 Watt in eine Version verbaut die eigentlich 2x 21 Watt verlangt.
    Ich kann nur vermuten das die doppelte Blinkfrequenz einem signalisieren soll, das eine Glühlampe defekt ist. Dies kann man auch bei einigen Automodellen beobachten.....

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Ich habe auch noch eine alte ELBA mit kaputtem Ladeteil, würde sie gern reparieren, wenn ich wüsste wie.
    Mit meiner neuen ELBA ist die Blinkfrequenz auch viel höher, und man hört da auch kein Relais mehr schalten.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von SR5o (08.11.2011 um 17:34 Uhr)

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die Doppelte Frequenz ist ursprünglich ein Nebeneffekt von Bimetall-Blinkgebern. Wird zu wenig Leistung abverlangt (-> eine von mehreren Birnen kaputt), erhitzt sich das Bimetall nicht so stark wie es sollte, und erreicht dadurch nicht den normalen Abstand zum Gegenkontakt. Durch die niedrigere Temperatur ist auch die Abkühlphase kürzer, und der Kontakt wird schneller wieder geschlossen.

    Dies war eigentlich nur ein Nebeneffekt, welcher nie absichtlich so geplant wurde. Da er sich jedoch als sehr nützlich herausgestellt hat (immerhin kann man so feststellen, dass eine Birne hin ist), wird dieser Effekt bis heute in die Zeit der hochintegrierten elektronischen Blinkgeber übernommen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mal testen
    Von Raffel im Forum Bugreporting
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 15:32
  2. Elba testen, aber wie?
    Von Baumschubser im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 19:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.