+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Elektric hilfe!!!!!!!!!!!!!!


  1. #1
    upa120368
    Gast

    Standard

    Hallo und schon mal einen großen Dank für die Antworten.
    Ich habe das Zündschloss laut Schaltplan für KR51/2E richtig angeschlossen Hupe/Blinker 15/51 - Lichtschalter 86 - sicherungsbrett 30 - Dreieranschluss = Rücklicht - Lima und Ladeanlage , Lichtmaschiene 59 -
    Standlicht 57a - Vorderlicht 56 - Masse 31 - Drosselspule Rücklicht (Ladeanlage) 59b - Steuereinheit 2 - Rücklicht 58.

    Das Zündschloss kann ich schalten auf Licht ohne Licht und Parklicht und auf aus Stellung geht alles.

    So jetzt zu meinem Problem meine Blinker und Hupe funzen nicht, Strom kommt am Blinkschalter und Blinkgeber wie auch Lichtschalter an.

    Habe mit dem Multimeter die Massegemessen wenn ich das richtig Verstanden habe ist 0 Ohm für die Prüfung der Kabel richtig und ich ich habe überall 0 Ohm.

    Die Blinkerbirnen sind heil und die Kabel auch die zum Blinkschalter führen, Kontakte alle gesäubert und mit Contactspray eingesprüht.

    Batterie is neu und voll hat fast 7 Volt.

    Der Blinkgeber kann es auch nicht sein den hatte ich schon auf und er ist in Ordnung.

    Jetzt zu meinen zweiten Problem mein Bremslicht funzt nicht das Brennt auch weiter wenn die Masse abgeklemmt ist.

    Wenn Ihr mir weiter helfen könnt weil ich weiß nicht mehr was ich noch machen kann.

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Simsonfahrer
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Uslar (Umgebung Göttingen)!
    Beiträge
    125

    Standard

    0 ohm ist nicht gut..entweder du hast nen falschen Bereich gewählt oder dein Massekabel ist defekt.

  3. #3
    upa120368
    Gast

    Standard

    Der Bereich den ich am Multimeter eingestellt habe war X1K im grünen Feld für Ohm war das falsch bin nicht der Profi mit dem Multimeter

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Simsonfahrer
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Uslar (Umgebung Göttingen)!
    Beiträge
    125

    Standard

    das ist 1kilo-ohm, ist ein bischen viel für son dünnes Kabel,versuch es doch einfach mal mit der Durchgangsprüfung,die meisten Multimeter piepen dann andere zeigen dir nen Zahlenwert!


    Gruß

  5. #5
    upa120368
    Gast

    Standard

    So habe jetzt nochmal Multimeter an die Batteri gehalten und als Masse die Blinkermasse Kabel im Blinker genommen die Anzeige war bei 7,2 Volt

  6. #6
    upa120368
    Gast

    Standard

    Noch ne kleine Frage Zündschloss auf Parken bekomme ich am Sicherungskasten fast 7 Volt und wenn ich auf aus Stelle auch.

    Bei Stellung mit Licht oder ohne bekomme ich null Volt ist das richtig

  7. #7
    upa120368
    Gast

    Standard

    Noch ne kleine Frage Zündschloss auf Parken bekomme ich am Sicherungskasten fast 7 Volt und wenn ich auf aus Stelle auch.

    Bei Stellung mit Licht oder ohne bekomme ich null Volt ist das richtig

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Blöde Fragen, aber manchmal passieren mir selber auch die dümmsten Sachen: Ist Säure auf der Batterie? Oder hast du sie mit Wasser voll gemacht?

    Ansonsten: Sicherung OK? Die Sicherung und den Sitz man mit feinem Sandpapier schmiertgeln, das entfernt Oxydschichetwen, die sich das gerne mal bilden -> Übergangswiderstände!
    Auch alle Stecker kontrollieren. Sitzen die fest? Falls lose: Stecker mit Znage etwas zusammandrücken - dann sitzt der wieder.
    Sind die Kabel noch richtig an den Steckern dran? Mit der Zeit brechen an den Steckernden einzelne Drähte der Litze ab. Sinds zuviele, kommt zuwening Strom durch.

    Ist die Ladeanlage (Klemmen an der Ladanlage Nr 51, 61a) richtig rum angeschlossen also so wie im Schaltplan angeben?

    Und : Funktioniert das Standlicht?

    Mess mal direkt an der Batterie die Spanung. Hat die immer 7V, egal welche Zündschalterstellung? Wo hast du am Sicherungskasten gemessen - Batterieseitig oder Zündschlosseitig?
    Mess die Spannung an der Batterie mit und ohne Belastung. Dh nimm ne Rücklichtbirne oa vom Mopped und halte sie dran und mal nicht. Geht die Spannung unter 4,5V ist die Baterie leer. Die Frage ist dann warum...

  9. #9
    upa120368
    Gast

    Standard

    Danke für die Antwort bin echt in sachen Elektric nicht der Profi.
    Habe grade mal an dem Sicherungsbrett gemessen und zwar sieht das so aus:

    Zündschloss auf 0= kommen 7,2 Volt an

    1= nichts zu Messen

    2= nichts zu Messen

    3= kommen 7,2 Volt an

    Das ist doch nicht richtig oder das auf 0 Strom da ist und auf 3 aber 1 und 2 sich nichts tut.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    OK, dann mess am Sicherungshalter, an dem Kabel das direkt von der Batterie kommt und minus hälst du am Masspunkt am Lenker (dort wo die vielen braunen Kabel angeklemmt sind)

    Schalte dann das Zündschloss durch. Bleibt die Spannung konstant? (Blinker aus dabei!)

  11. #11
    upa120368
    Gast

    Standard

    Habe das jetzt so gemessen Masse am Lenker und direckt an die Batteri am Sicherungsbrett

    Schalter 0= fast 10Volt

    Schalter 1= nur 4Volt

    Schalter 2= nur 4Volt

    Schalter 3=fast 10Volt

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    OK, Messwert finde ich komisch. Stelle dein Multimeter auf Gleichstrommessung (Messbereich mit dem größten Strom), nimm die 4A Sicherung raus und halte je eine Messspitze an einen Pol des Sicherungshalters - so dass der Strom der aus der Batterie kommt durchs Messgerät fließen muss. Plus Messeleitung Richtung Batterie. Messe den Strom der bei jeder der Zündschalterstellungen fließt.

  13. #13
    upa120368
    Gast

    Standard

    So habe ich gemacht 4A Sicherung raus und gemessen

    Schalter 0= 0Volt
    1= 8Volt
    2= 8Volt
    3= 0Volt

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Ne ne, Strom nicht Spannung - d.h. Ampere messen.

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Ach ja, alles bei nichtlauferndem Motor messen.

  16. #16
    upa120368
    Gast

    Standard

    Wenn ich das jetzt richtig gemessen habe mit den Ampere und Motor war immer aus dann habe ich auf
    0= keine Anzeige
    1= 7 Ampere
    2= 7 Ampere
    3= keine Anzeige

    Habe das Gerät auf DCV50 gestellt hoffe das es richtig war und Danke für die Hilfe.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe- Kolben Zerbröselt Nun muss Motor raus! -Hilfe-
    Von Lutz86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 20:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.