+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Elektrik? Kabel anschließen, aber wo!


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    hidiho, also mein problem ist ja eigentlich schon ober erwähnt. ich habe eine 12 Volt unterbrecher zündung, die möchte mit geringsten aufwand (elektrik) im motor zum laufen kriegen, also, könnt mir jemand beschreiben wie ich da kabel anschließen muss. ich will es nicht über ein zündschloss machen, sondern ich habe noch einen notausschalter rumliegen. also nur so das ich den funken habe, ohne licht etc.

    danke im voraus. bitte keine schaltpläne.

    mfg homer

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wieso keine Schaltpläne? Dort steht doch alles drin.
    Wenn du kein Zündschloß in der Zündung haben willst, dann bau es einfach aus und schmeiß es weg. Fertig. Dann haste eben kein Zündschloß mehr. Der Zündung ist das egal. Die funktioniert auch ohne das Schloß. Und das Kabel der Zündung, welches urspünglich zur Klemme 2 am Zündschloß ging, sollest du gleich abschneiden oder wenigstens gut isolieren. Alles klar?

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    ne, nicht wirklich kapiert, ich brauch doch bloß ne anleitung wo beschrieben wird, was ich wie zusammenlöten muss.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Laß das Zündschloß einfach weg. Fertig! Da brauchst du nichts weiter zu klemmen.
    Und wenn du deinen "Notausschalter" unbedingt irgendwo einbauen willst, dann klemm das Kabel, welches an Klemme 2 vom Zündschloß war, an deinen Schalter und dann weiter irgendwo gegen Masse, z.B. am Rahmenstirnrohr.

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    ich bau die maschine ja neu auf, ich weiß aber auch nicht welches kabel ich von der grundpltte nehmen soll und so weiter.

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Das geht noch einfacher... Am wenigsten Aufwand isses sicherlich, wenn Du Dir nen schönen Seitenschneider nimmst und das komplette Kabel von der Zündung abkneifst. Dann kannst Du die Idee mit dem Notausschalter allerdings auch vergessen und musst das Ding immer "abwürgen". Ausserdem würdest Du dann gesteinigt gehören, weil Grundplatten mit abgeschnittenem Kabel gibt es wirklich schon genug, und die dann irgendwo zu verbauen ist zum Kotzen!!! Also, mach es wie der Dummschwätzer geschrieben hat, fertig. Wie gesagt, nen Funken hast Du immer, solange das Braun-Weisse Kabel NICHT an Masse liegt!

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    So, jetzt die allereinfachste Erklärung:

    Von der Grundplatte kommt ein braun-weisses Kabel. Dieses schliesst Du auf der einen Seite des Notausschalters an. Auf der anderen Seite machst Du ein Kabel fest und schliesst dieses an Masse, also an den Rahmen an. Fertig!!!

    Aber ganz ehrlich, wenn Du die Maschine neu aufbaust, wieso willst Du kein Licht haben?! Scheint ja nix für den öffentlichen Strassenverkehr zu werden, so wie sich das anhört...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    genau so. :)

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    hidiho!

    ich hatte vor geringer zeit für mein kleinen bruder ne s51 gebaut, so auf klein gemacht mit rollerrädern und so (nur für den heimischen garten), da hatte ich eine 6V electronic zündung genommen, die zündung will ich jetzt aber verkaufen und da muss eine andere rein, ist jetzt die unterbrecher. werde aber das mit den braun weißen kabel ausprobieren, schreibe dann wenns geht.

    mfg maik

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    wo schließe ich eigentlich die zündspule an?

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Motor --> braunweißes Kabel --> Zündspule Klemme 1 --> Notausschalten --> Masse

    Zündspule Klemme 15 --> Masse

    Und darauf achten das am Motor auch ein Massekabel befestigt wird welches dann zum Massepunkt der obigen Sachen geht

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    alles klar, werde es morgen probieren, schreibe dann obs geht

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. MKH/M2 Anhänger - Elektrik anschließen
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 21:33
  2. Fragen zum Anschließen der Elektrik
    Von schwalbenguenther im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 17:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.