+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Elektrik-Rätsel für Fortgeschrittene


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    31

    Standard Elektrik-Rätsel für Fortgeschrittene

    Hallo zusammen.
    Ich habe eine S51/1 in Teilen erstanden. Elektrik komplett da, aber ohne batterie . Ein paar 6v Birnen waren vorhanden. Eine Ladeanlage war auch dabei, jedoch von einer s50.
    Im Frontscheinwerfer war eine 12v 35/35 Birne.
    Nun zu meinem Problem:
    -Frontscheinwerfer angeschlossen mit 12v Birne, Leuchtet Gut, als vergleichswert habe ich nen 12v sr50.
    -Rücklicht direkt an grau/rot angeschlossen mit 6v -> durchgebrannt
    - Rücklicht direkt an Frau/rot angeschlossen mit 12v -> alles klar, leuchtet gut.
    -Bremslicht angeschlossen, 12v Birne rein -> leuchtet gut.

    Wie messe ich rot/gelb? Rot/gelb sowie grau/Rot haben beide masseanschluss, also auch nicht original S51/1. Wenn ich rot/gelb gegen masse messe kommt bei Vollgas 11v an, bei standgas ca. 5V Da Rot/gelb und grau/ rot von einer spule kommen kann das doch eigentlich nicht sein oder?

    Danke für eure antworten
    Gruß
    Florian

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    52

    Standard

    Moin?


    Hast den richtigen Schaltplan genommen? Mess mal rot/gelb gegen grau/rot. Sollte beiden auf die Batterie gehen. Vielleicht hat der Vorbesitzer alles gegen Masse geschaltet, damit er keine Batterie verbauen muss.


    Gruss Jan
    Kr 51/2L, Kr51/2 Vape, Kr51/1 S im Aufbau

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Spannungsmessungen geben nur einen Sinn, wenn die vorgesehenen Verbraucher angeschlossen, eingeschaltet und i.O. sind.
    Für's Rücklicht wird die Schlusslichtdrossel aus der Ladeanlage benötigt.
    Rot/gelb ist der Anschluss für die Batterieladung über die Ladeanlage (Diode und Ladedrossel)

    Evtl. könnte es auch sein, dass Du eine "moderne" Grundplatte hast, die eine ELBA braucht.
    Schau dazu bitte auf das Nümmerchen von der Grundplatte und auch das vom Polrad.
    --> Hier steht mehr.

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    52

    Standard

    Um welches Modell genau handelt es sich denn?
    Kr 51/2L, Kr51/2 Vape, Kr51/1 S im Aufbau

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    Danke für eure Antworten. Ich habe ein 8307.10 - 010 polfad und eine Grundplatte mit der Nummer 8307.10-100. Lichtspule für vorne ist 12v 35/35w. Bei der anderen weiter keine Ahnung, ich gehe aber mittlerweile davon aus das es eine 6v ist, da ein masseanschluss vorhanden ist. Ich hab auch langsam keine lust mehr irgendwas zu Pfuschen. Also kaufe ich jetzt bei akf für 13€ die passende spule und gut ist. Gleichrichter habe ich noch und ne elba kriege ich von nem Kumpel. Dann ist es wieder wie ab werk und ich hab in der Hinsicht keine Probleme mehr.
    Danke nochmal für alle antworten.
    Gruß
    Florian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fehlersuche für Fortgeschrittene
    Von lars l. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 11:25
  2. Rätsel um Rahmennummer S51 Enduro...!?
    Von Pröttel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 18:04
  3. Zündkerzen Rätsel
    Von halbgar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 17:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.