+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Elektrik: Tachobeleuchtung brennt durch


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von deichschwalbe
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Jork
    Beiträge
    98

    Standard Elektrik: Tachobeleuchtung brennt durch

    Moin zusammen,

    nach dem Verlegen eines neuen Kabelbaumes möchte ich auch in den Genuss eines beleuchteten Tachos kommen. Beim mir leuchtete der Tacho schon in der ersten Zündschalterstellung (Zündung ohne Licht) sehr hell im Leerlauf. Beim Gasgeben brannte die Lampe sofort durch.
    Was kann das sein?
    Ich tippe darauf, dass der Tacho eigentlich nur in der zweiten Zündstellung mit der Beleuchtung zusammengeschaltet sein sollte.
    Oder ist mein Spannungregler kaputt?
    Die Glühbirne war 6V.

    Das weiteren habe ich eine 25A und eine 15A Sicherung in meiner Simme. Trotz 6V kommt mir das etwas viel vor. Welche gehören da rein?


    Grüße,
    Seichschwalbe

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Würde sagen, da hast Du was falsch angeschlossen...
    Such Dir den richtigen Schaltplan von meiner HP (bunt und noch dazu in Farbe... ) und vergleiche den Anschluß der Tacholampe - sollte hinter der Schlußlichtdrossel und parallel zum Rücklicht liegen.
    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von deichschwalbe
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Jork
    Beiträge
    98

    Standard

    Hallo Net-Harry,
    hab mir schon gedacht, dass Du als Elektriker da schnelle Hilfe weißt ;-)
    Kompliment übrigens an Diene Idee der Beindeckenbefestigung.
    Mal schauen, ob auf Deiner HP auch die Sicherungen vermerkt sind.

    Grüße aus dem Alten Land,

    Deichschwalbe

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ja das sind sie....und 15A und 25A sind dann wohl doch etwas viel.
    Kenne jetzt aus dem Stegreif keinen Verbraucher an der Schwalbe, der 90W oder gar 150W hat...und auch keine Spule oder Akku, der das liefert...
    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Wie net-harry schon sagte, ueberpruef mal den Anschluss zur Tachobeleuchtung.

    Durchbrennen wird die, weil die Belastung vom Ruecklicht fehlt. Wenn das Ruecklicht durchbrennt, ist meist auch gleich die Tachobeleuchtung hin.

    Harry
    Endlich ich auch; 4x schalten bis 60

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremslicht und Tachobeleuchtung brennt gleichzeitig durch
    Von Silas007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 17:06
  2. Tachobeleuchtung brennt nach gewisser Zeit durch - KR 51/1
    Von friesen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:40
  3. Tachobeleuchtung brennt durch
    Von tk0815 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 20:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.