+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Elektrisches Problem


  1. #1

    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    8

    Standard Elektrisches Problem

    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem mit meiner Kr51/2 E:

    Ich habe die Simson neu aufgebaut und bis jetzt alles wieder zusammen Motor läuft nur das Licht möchte nicht leuchten. Ich habe mal ein bissen auf Durchfluss geprüft und festgestellt, wenn ich vom vorderlicht die Masse zum r/w Kabel der Lüsterklemme prüfe habe ich durchgang d.h. Massefehler?! Ist wahrscheinlich nicht richtig oder?
    Wie kann ich jetzt den Fehler finden?
    Danke

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Hast Du einen neuen Kabelbaum verwendet oder ist da irgendwelches Gefrickel drinnen? Bist Du genau nach Schlatplan des Kabelbaumliferanten vorgegangen? Passt der 100% zu Deiner Simson? Wenn das Licht nicht geht ist wohl was falsch, bei Kurzschluß sollte aber eine Sicherung kommen.

  3. #3

    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich habe diesen bestellt und verbaut https://www.akf-shop.de/a-181645/?pk_campaign=LiveSearch&pk_kwd=69
    Die Batterie ist nocht nicht drin. Ich habe soweit alles nach Schaltplan verlegt. Mir ist nur aufgefallen, dass an meinem Zündschloss keine Halterung für eine Tachobeleuchtung dran ist.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    kann es sein, dass du das falsche Zündschloss hast von einer S51?

    MfG

    Tobias

  5. #5

    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    Sorry hab mich vertan. Ich meine natürlich Leerlaufkontrolleuchte, die aber auf dem Schaltplan angegeben ist.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Rüdiger

    Unabhängig davon, was im Deinem Schaltpaln steht,
    ist bei der /2 keine LeerLaufKontrollLeuchte verbaut.
    Im Übrigen sind die einzig richtigen Schaltpläne von Harald:
    http://www.a-k-f.de/moser/kr51-2en.pdf

    LG Kai d:)
    Geändert von Kai71 (08.06.2015 um 21:39 Uhr) Grund: Orthografie
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7

    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    Super Danke.
    Ich werds morgen nochmal überprüfen und mich dann mal melden

  8. #8

    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich hab nochmal nachgeschaut aber finde die Lösung nicht.
    Normalerweise solle ich ja keine Durchfluss von 31/Masse zu 59- Lichtspule Scheinwerfer haben oder?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Welchen Durchfluss hast Du? Meinst Du ohmschen Durchgang?
    Solange wie eine Lichtspule oder ein eingeschalteter Verbraucher im Stromkreis ist, wirst Du immer "Durchgang" nach Masse messen können, denns owohl die Spulen als auch die verbraucher hängen mit einem Anschluss an Masse und haben einen recht geringen ohmschen Widerstand.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektrisches Problem (groß)
    Von Raffael 16 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 20:29
  2. dickes elektrisches Problem
    Von SchwalbeKR51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 16:15
  3. Ein elektrisches Problem, ich schnalls nicht :(
    Von Hidi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 16:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.