+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: elektronik gedöns ->vorwiderstandsrechner für LEDs<-


  1. #1
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard elektronik gedöns ->vorwiderstandsrechner für LEDs<-

    wer zu faul is zum rechnen, aber an seinem mopped (6v), ne 12v LED beleuchtung betreiben will kann das auf dieser seite hier den kombuder machen lassen...

    http://www.elektronik-kompendium.de/...au/1109111.htm

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Prima Idee, aber an den ungeregelten Stromkreisen der Simsons kann das nicht in der Form gerechnet werden - denn je weniger Strom fließt (mehr Widerstand), umso höher wird gemeinerweise die Spannung.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    ja, aber wenn du die batteriespannung abgreifst (die ladespannung), und das muss man ja eh da man gleichspannung braucht um eine diode zu betreiben. dann hast du ja einen konstant hohen wert während der fahrt, und wenn du sthst geht das teil eben einfach aus wenn die spannung zu schwach wird.
    ..gut ich hab jetz nur erfahrungswerte vom auto aber sollte das nicht bei einer 6v mopped e-anlage ähnlich sein...?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Nun mach dir doch mal die Mühe und schau in einen beliebigen Simson-Elektrikplan.

    Dann wirst du sehen, dass die gesamte Fahrbeleuchtung direkt und ungeregelt am Wechselspannungs-Generator hängt.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    ja, kann schon sein, aber batterien werden nunmal mit einem gleichstrom geladen und geben auch nur gleichstrom ab.
    und die schwalbe hat zwei getrennte stromkreise, den ladestromkreis und den lichtstromkreis. hupe ,blinker ,ganglicht und standlicht sind batteriebetrieben, der rest wird direkt aus dem generator gespeist....
    wenn man LEDs betreiben will muss man die nur ans gleichspannungsgedöns anhängen. natülich sollte man keinen christbaum betreiben wollen, ich bin mir nich sicher ob die LIMA das mitmacht.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Freilich muss man "nur" den halben Kabelbaum umstricken.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    naja...fürn led rücklicht zb wären das maximal zwei kabel die man zusätzlich verlegen würde da man ja die alte masse benutzen kann
    und da das komplette mopped innerhalb von 4,5minuten anthüllt ist ist das ja jetz auch nihc sooo der aufwand.
    also wenn jemand lust auf leds hat...widerstand ausrechnen, neue kabel legen, gud is.

    ;-)

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Jo ich bin auch dafür...

    Je mehr Leute ihre Mopeds mit LEDs zubasteln desto geringer wird für mich das Risiko beim Unfall was zu zahlen wenn ich jemanden mit meinem Auto plätte

    Im Gegenteil... Gibt nen neues Auto

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Es gibt ja nun auch genügend geregelte Stromkreise dank der Vape. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das alles überhaupt zulässig ist mit den LED´s.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenns geprüfte Lampen sind ja... Aber nicht wenn man irgendwelche Vorwiderstande mit LEDs kombiniert und ins normale Rücklicht quetscht.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Genau so ist das. Geprüfte LED-Komplettleuchten ja, LED-"Birnchen" im normalen Rücklicht pfui verbot nixgut.

    Übrigens läuft auch bei der allseits angebotenen VAPE-Lösung alle Fahrbeleuchtung auf Wechselspannung. (Die von mz-b.de ist anders, macht alles auf Gleichspannung.)

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ich hab´ zwar keine Ahnung, wie Du jetzt auf MZ-B kommst ( - hätten die auch was für Simson ? - ), aber nur interessehalber hab´ ich mal auf die Seite geschaut. Also, dass ist mit Abstand die planloseste Seite, die ich seit langem gesehen habe. Null System in dem Ganzen, nichts zu finden, was man sucht; jedenfalls hab´ ich für so ein Chaos keine Nerven. Ich hab´ soviel gesehen: Das sind doch Vape-Zündungen, richtig? Aber wo sind technische Angaben dazu?

    Gruß, Matthias

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Ja, die Internetseite ist irgendwie in der Mode von 1998 steckengeblieben :) aber nicht nervös machen lassen ... technisch scheinen sie die erste Adresse zu sein für moderne Zündungen auf alten Zweirädern.

    Unter Produkte klickst du auf Simson-Spezial, und da gibt's dann sogar auch Einbauanleitungen und Pläne. Die machen für Simson nicht zweikreisig, viel AC und wenig DC wie die "normale" VAPE von MZA, sondern einkreisig mit einem fetten Gleichrichter/Regler alles von DC.

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Hier mal der Direktlink: Zündung MZ-B
    Der Rotor sieht aus wie von der VAPE 70-5. Der Stator sieht auch ähnlich aus, hat aber 8 Spulen (Vape 7).
    Gut ansonsten wird halt alles gleichgerichtet, wenns gut funktioniert, warum nicht. Mich würde mal interessieren ob jemand so eine Anlage eingebaut hat?

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Der Stator ist ein ganz anderer, die Generatorspulen sind hier potentialfrei geschaltet - beide Enden zum Regler, nicht gegen Motormasse wie beim A-S70.

    Nachdem MZ-B aber 220€ aufrufen für die nackte Anlage und MZA nur 178 für den Komplettsatz, hat mir das hier noch keiner ausprobieren wollen.

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Uh 220€ ist natürlich ganz schön fett. Selbst wenn es ein Linearregler wäre ist das schon ein bisschen viel. Dass die VAPE 2 Kreise hat, stört ja nicht, denn dem Licht isses ja egal, obs mit AC oder DC betrieben wird.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. LEDs als Kontrollleuchten?
    Von Simme_Down im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 21:32
  2. blaue leds
    Von HaAn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2003, 18:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.