+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Elektronik neue Lichtspule??


  1. #1
    Dos
    Dos ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.08.2003
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    175

    Standard Elektronik neue Lichtspule??

    Hiho... ich hab jetzt mein möp angemeldet und konnt fahren und alles top bis ich abends gemerkt hab das mir schon wieder das bremslicht durchgebrannt ist... samt frontlicht.... das normale rücklich is aber in ordnung... und meine 21W Lichtspule wurde mal von nem schraubendreher getroffen... is stark angekratzt und das eine plättchen an der seite is halb gebrochen... liegt das daran????
    MFG
    Micha

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi,

    bei welchem von Deinen Moeps ist denn das Problem?

    Spule fuer Frontlicht und Ruecklicht sind getrennt.

    Hast Du Original Narva Lampen drin?
    Wenn Nein nimm NARVA fuer alle.

    Wenn das Ruecklicht durchbrennt:
    Tacholampe ok? Wenn Nein zuviel Spannung am Ruecklicht oder Gluehlampen von Bremslicht und Ruecklicht vertauscht?

    Harry
    Endlich ich auch; 4x schalten bis 60

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    liegt denk ich an der defekten ladespule (inkl rücklichtdrossel) bei mir wars so.tausch die aus dann gehts. gruß Luddi19

  4. #4
    Dos
    Dos ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.08.2003
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    175

    Standard

    Also ich sach ma so... mit narva lampen wirds net gegessen sein... wenn als bremslicht sogar ne 12V21W birne durchbrennt... mit narva könnts evtl vorne gehen weil das brennt nur bei vollgas durch...
    naja... ladespule wird auf jeden fall gewechselt... rücklicht is ja komischerweise immer in ordnung... tachobeleuchtung auch...
    werd ma schaun was nach dem wechsel so geht...

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    @Dos :

    Wenn Du eine 12 Volt-Anlage hast, dann ist die 12V21W Lampe richtig.
    Aber, soltest Du eine 6 Volt-Anlgae haben, dann ist die 12V 21W Lampe völlig falsch.

    Denn : wenn die Leistung der Lampe sich aus dem Produkt von Stromstärke und Spannung zusammensetzt, bedeutet sie Halbierung der Spannung die Verdoppelung der Stromstärke!

    Ergo : Die 12V 21W Lampe bekommt eine zu große Stromstärke, dafür ist die aber nicht ausgelegt und schon haben wir den elektrischen Obstler, spricht durchgebrannte Lampen!

    Es hat schon Gründe, warum die Spannungsbereiche auf den Verbrauchern angegeben sind.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Andersherum wirds passieren denn Lictmaschinen liefern eine Spg die einen Strom im leiter verursacht je nachdem wie groß der Widerstand der Last ist.

    Es wird kein Strom durchgepumt ....

    Übrigens ist es bei ner Schwalbe wg der ungeregelten Limaschwer zu sagen was passiert.

    Der Widerstand der 12 V Lampe ist 4 fach so hoch wie der der 6 V Lampe .

    Das sorgt dafür das bei 6 V zu wenig STrom fließt um sie zu leuchten zu bekommen.
    Nun den Nennstrom ist die Lima nicht ausgelastet und die Spg steigt an so dass wieder der Strom ansteigt bis die Lima irgenwann ausgelastet ist.

    Am besten nur Sachen einbauen die dafür gedacht sind...

  7. #7
    Dos
    Dos ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.08.2003
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    175

    Standard

    also... mir is schon klar das ne 12V21W birne nicht die korrekte ist... aber die 6V21W birne is ja schon in der ersten millisek. durchgebrannt... hab ansonsten alles orjinoool... also is auch n 6v lima drin etc... werd die angeschrappte ladespule und die ladeanlage aber beide austauschen weil ich 1. die teile grad geholt habe und 2. die ladeanlage die batterie nicht läd und mir das mit ner angeschrappten ladespule nich so gefällt... und vorne kommt jetzt ne anständige narva rein... auch besorgt.... kann auch sein das es n kurzen mit der batterie irgendwo gibt... mir is aufgefallen das is kein deckel druff und kein spannband drum...
    *daumendrück* auf das diesma die richtigen ströme fließen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neue Lichtspule auf vorhandener Grundplatte mit altem Polrad
    Von turboteschi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 21:33
  2. Neue Lichtspule in S50-B1 mit U-Zündung!
    Von bjoern2586 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2004, 20:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.