+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Elektronik-Problem?


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von bodensee-simme
    Fernlicht? Da ist doch nur ein Draht in der Birne. Versteh ich nicht
    Was soll uns im Schaltplan die Bezeichung 15/15 oder 25/25 oder 35/35 W wohl sagen? :wink: .
    z.B. 15W Abblendlicht und 15W Fernlicht.

    Die Birne hat unten 2 Anschlüsse und 1 Gehäuseanschluss.

    Falsche Lampe? drin?
    bilux 25/25 2Drähte

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von bodensee-simme
    So jetzt hab ich eben nochmal getestet und hab ne 16A Sicherung genommen
    Warum liest und befolgst Du Blödmann nicht meinen Ratschlag mit der Prüflampe? Das haste nu davon.

    Peter
    Kann ich da eine ganz normal nehmen, oder sind das speziele Lämpchen zum testen?


    @Tagchen: Ja, scheinbar war da eine falsche drin. 1 Draht & 1 Anschluss ... der 2. Kontakt an der Fassung war damals auch nicht dran und nach hinte gebogen so das er keinen Kontakt zur Birne hat.

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von bodensee-simme
    Kann ich da eine ganz normal nehmen, oder sind das speziele Lämpchen zum testen?.
    Je nach vorhandener Batterie 6 oder 12 Volt und dann nimm was Du hast.
    Z.B. Tachoglühobst oder Rücklichtwilliams.

    Solange kein Verbraucher verbraucht und kein Kurzer vorhanden ist, dann gibts die elektrische Dunkelheit. Wenn ein Verbraucher verbraucht, dann leutet die Prüflampe nicht (ganz) so hell wie beim Kurzen.

    Reihenschaltung, war im Physikunterricht (oder wie das bei Euch hiess) in der neunten Klasse dran.

    Kannst Du am besten zum Testen gleichzeitig bei beiden Sicherungen je eine Prüflampe einbauen, das gibt Kurzen keine Chance.

    Peter

  4. #20
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von bodensee-simme
    ...Kann ich da eine ganz normal nehmen, oder sind das speziele Lämpchen zum testen?...
    Nimm zB. eine ganz normale 6V/21W Bremslichtlampe. Ein Faden der 6V/25-25W Scheinwerferlampe geht auch.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    Gut dann weiß ich zumindest schon, wenn es einen Kurzen gibt. Bleibt nur noch die Suche nach der Ursache. Danke für den Tipp

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Elektronik Problem
    Von molmf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 18:44
  2. Elektronik Problem
    Von JimKnopf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 08:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.