+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Elektronik-Problem?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard Elektronik-Problem?

    Guten Morgen,

    die Restauration meiner KR51/1 geht langsam dem Ende zu. Hab gestern endlich die letzten Teile bekommen (z.B. Batterie) und konnte nun endlich die ersten Startversuche vornehmen. Zündfunke ist wunderbar und sie ist auch einmal für 2-3 Sekunden angesprungen. Leider fehlt ihr wohl noch etwas Sprit ... werd wohl den Vergaser nochmal reinigen und alles ordentlich einstellen. Was mir allerdings aufgefallen ist, dass ich in Stellung 2 (Licht) weder das Licht einschalten, noch die Hupe betätigen kann. Auf Stellung 3 geht auch kein Standlicht an. Nun meine Frage: Irre ich mich da? Ich hab alle Kabel kontrolliert und auf Kontakt durchgemessen ... bestens. Ich habe mich penibel genau an den Schaltplan KR51/1S gehalten. Kann vielleicht der Schalter im Eimer sein? Aber wieso geht dann auch das Parklicht auf Stellung 3 nicht? Ist ja immerhin nur auf Masse am Rahmen und am Zündschloss. Zündschloss scheint zu funktionieren, jedenfalls kam ein perfekter Funken in Stellung 1 an der Kerze. Das Ganze hat mich etwas stutzig gemacht und ich habe die Hupe, die ja auc nicht geht, direkt mit 2 Kabel an die Batterie gehalten > Fazit: bin vor Schreck fast zurückgesprungen. Hat jemand einen Tipp was da los sein kann?

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,

    Überprüfe mal die Masse Deines Lenkerrohres. Steck/Schaltkontakte hast Du alle gereinigt ?

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    Hi,

    Masse ist super, hab unter der Schelle extra noch den Lack weggeschnörgelt. Kabelbaum hab ich komplett neu verlegt. Kein originales Kabel mehr vorhanden, auch alle Kabelschuhe sind neu. Der einzige Unterschied bei meiner Schaltweise liegt darin, dass ich die Masse der Blinker und der Parkleuchte nicht auf den Lenker, sondern mit auf den Rahmen gezogen habe. Sollte ja kein Problem sein oder (Massepunkt am Rahmenstirnrohr)?

    p.s.: Vergaser ist jetzt sauber. Die kleine springt beim ersten Kick an und läuft exellent . Jetzt nur noch die Elektronik fertig bekommen, dann hab ich es geschafft. Noch eine kleine Frage am Rande: Der "Schockhebel" für die erhöhte Luftzufuhr beim Kicken, wo kam der doch gleich dran? :)

    Gruß

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Masse am Rahmen ist gut. Hebel für Kaltstartvergaser kommt an die Schraube M4 des Blinkerschalters unten mit dran.
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    Masse am Rahmen ist gut. Hebel für Kaltstartvergaser kommt an die Schraube M4 des Blinkerschalters unten mit dran.
    Oh, na das sieht aber nicht so schön aus ... Danke.

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von bodensee-simme
    ...Oh, na das sieht aber nicht so schön aus ...
    Doch...guckst Du Bild.
    Ggf. hast Du auch den alten Kaltstartvergaserhebel. Der wird (glaube ich) an der Klemmschraube befestigt.
    Angehängte Grafiken

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    Hallo net-harry,

    ja meiner sieht noch etwas anders aus, aber das ist schonmal ein guter Anhaltspunkt. Man sagt doch immer du hättest so viel Ahnung mit der Elektronik ... hast du vllt noch eine Idee was da bei mir los ist? Ich werd nachher mal mit einem Spannungsmesser alles prüfen und nicht nur wie gestern durchklingeln.

  8. #8

    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Garching
    Beiträge
    4

    Standard

    Hi,

    wurde die Battarie geladen bevor sie eingebaut wurde?

    Gruß Schleni

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    Zitat Zitat von schleni
    wurde die Battarie geladen bevor sie eingebaut wurde?
    Die Batterie kam mit der Säure in getrennten Behältern. Hab dann alles nach Beschreibung aufgefüllt und die unserem Elektromeister zum Laden gegeben. Der meinte allerdings das es passt. Hatte 6,5V. Also, nein hab sie nicht geladen

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von bodensee-simme
    ...Man sagt doch immer du hättest so viel Ahnung mit der Elektronik ...
    Wer sagt das...?

    So schwierig kann die Prüfung nicht sein: Schau nach, ob die Masse des Akkus am Rahmen ist und ob der Pluspol an die Sicherung geht. Ist sie OK ? Dann weiter zum Zündschloß, messen, ob Spannung ankommt.

    Hilfreich könnten für Dich noch diese Pläne über die Baugruppen sein.

    Gruß aus Braunschweig

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    HA! Die Sicherung hab ich ja noch gar nicht getestet!
    Aber laufen da laut Schaltplan nicht nur Hupe, Parkleuchte und Rücklicht drüber?
    Der Scheinwerfer vorn ist bei mir Seperat am Zündschloss (56 & 86), der sollte doch wenigstens gehen 8) . Ich geh mal die Sicherungen checken ... ich Holzkopf !

    Edith meint: Jetzt erinnere ich mich auch das mir gestern beim ersten Startversuch das Zündschloss vom Lappen runtergerutscht ist und es kurz einen kleinen Funken gab. Tatsächlich die Sicherung ist hops gegangen

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    So nach 2 Stunden lang Probieren und Messen gebe ich auf! Mir sind jetzt eine handvoll Sicherungen durchgeknallt und ich find den Fehler einfach nicht. Sobald ich auf Licht drehe und etwas am Zündschloss wackel, gibt es einen funken und die Sicherung ist durch :cry: . Ich habe alle Steckkontakte abgezogen und neu gesteckt, sitzen alle fest! Kann es sein, das irgendwas im Zündschloss nicht mehr korrekt läuft und den Kurzen verursacht?

    Ich halt mir auch immer wieder den Schaltplan hin und guck nach Fehler, aber da ist keine. Was mich bissl stutzig gemacht hat ist das laut Schaltplan von der 56 (Zündschloss über den Abblendschalter sowohl 56a, als auch 56b auf die Birne gehen. Aber über den Schalter hab ich doch nur 2 Stellungen (1x auf 56a und 1x auf 56b) ... was soll das werden? Da hat die Birne ja immer Saft, egal auf welcher Stellung der Schalter steht.

    Was mir auch schleierhaft ist, wieso brennt überhaupt die Sicherung durch? Die hängt doch nirgens am Frontlicht?

    Bin gerade echt verwirrt und komme nicht mehr weiter

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Nicht aufgeben, das gildet nicht!

    Ersetze die Sicherung durch eine Prüflampe, dann kommt Dir, immer wenn ein Kurzer auftritt, die Erleuchtung.

    Die Batterie hat eigentlich nix mit dem Frontlicht zu tun - ekelektrisch, aber da das alles mit dem ZüLiScha im Lampengehäuse steckt, kann es durch mechanisches Berühren schon irgendwelchen Kontakt geben, wo keiner sein darf.

    Peter

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Und Lichthupe und Hupe, sowie Fernlicht.
    Also was macht der Schalter, er schaltet des Fernlicht.

    ist evtl, schlecht gezeichnet, an 56a geht das dicke weiße Kabel (Licht) und an 56b das gelbe (Fernlicht).

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von bodensee-simme
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Kressbronn am Bodensee
    Beiträge
    68

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen
    Und Lichthupe und Hupe, sowie Fernlicht.
    Also was macht der Schalter, er schaltet des Fernlicht.

    ist evtl, schlecht gezeichnet, an 56a geht das dicke weiße Kabel (Licjt) und an 56b das gelbe (Fernlicht).
    Fernlicht? Da ist doch nur ein Draht in der Birne. Versteh ich nicht



    So jetzt hab ich eben nochmal getestet und hab ne 16A Sicherung genommen ,weils schon alle die ich noch hatte durchgehaun hat ... Zündschloss hat kurz gequalmt. Ich weiß, keine gute Idee .. dumme Idee.Hab mal gehört die Russen haben damals Nägel genommen :). Ich werd wohl den ganzen Kabelbaum abbreißen und komplett neu machen ... zum 2. Mal . Dabei bin ich eigentlich der Meinung, dass man da nichts falsch machen kann. Ich mein wenn Kabel-Ende 1 an 86-Zündschloss kommt und Kabel-Ende 2 an 86-Abblendschalter ... alles eins nach dem anderen geklemmt und trotzdem gehts nicht.

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von bodensee-simme
    So jetzt hab ich eben nochmal getestet und hab ne 16A Sicherung genommen
    Warum liest und befolgst Du Blödmann nicht meinen Ratschlag mit der Prüflampe? Das haste nu davon.

    Peter

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elektronik Problem
    Von molmf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 18:44
  2. Elektronik Problem
    Von JimKnopf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 08:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.