+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Elektronik Problem - S51 B 1-4 mit Schaltplan


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von der Micha
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    10

    Icon Neutral Elektronik Problem - S51 B 1-4 mit Schaltplan

    Hallo Zusammen,

    wie bereits angekündigt habe ich es jetzt geschafft, einen Schaltplan meiner Kiste zu malen. Vorab möchte ich noch erwähnen, dass vor dem Umbau (da sah es ähnlich schräg aus) alles ging. Ich muss wohl irgendwo einen Fehler gemacht haben und kann ihn nicht sehen da mein Elektronikwissen leider unterirdisch ist.

    Folgende Dinge kann ich noch berichten:
    • Lichthupe funktioniert
    • Hupe funktioniert
    • Blinker funktionieren nur vorne und nur wenn der Motor läuft
    • Wenn die Blinker vorne an sind, dann wechseln die sich mit dem Rücklicht ab
    • Batterie ist voll (laut Ladegerät) - es handelt sich um eine 12V Gel Batterie
    • Umschalten von Abblendlicht auf Fernlicht geht nicht
    • Die gesamte Lichtleistung ist niedrig
    • Ich habe ein mehr weiß als schwarzes Kabel aus der Lichtsteuerung übrig
    • Es ist ein Trabant Zündschloß verbaut, das hat nur zwei Positionen (aus, an)
    Ich freue mich auf euren Input, hoffentlich sind es nur ein paar Kleinigkeiten. Ich würde ungerne den gesamten Kabelbaum neuverlegen, das wäre erstmal zu viel Arbeit und zweitens ging es ja vorher auch schon mal.



    Hier ist noch ein Dropbox Link zu den Bildern vom Moped und dem Schaltplan :

    https://www.dropbox.com/sh/6dm86rtqh...ATuDpk6ia?dl=0



    Lieben Gruß,
    der Micha
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Micha,

    Dein Schaltplan ist reichlich unterirdisch, weil nicht nur sehr wirr, sondern auch unvollständig.
    Was ist eine Lichtsteueranlage? Welche Funktionen hat sie und wo zum Teufel hast Du am Moped ein Lenkrad? Wie sind die Kabel von der Grundplatte angeschlossen? Zudem fehlen fast überall die Klemmenbezeichnungen.
    Nimm den zur Mopete gehörenden Schaltplan vom net-harry (Homepage Familie Moser)! Es gibt keine besseren. Wenn Du den original Simson-Zündlichtschalter nicht hast, dann verkabele so, wie die Verbindungen in Position "Licht an" geschaltet sind.
    Drei Sicherungen und drei Leitungsverbinder sind auch zuviel. Original sind zwei Sicherungen und 1 Leitungsverbinder.
    Zum Ausschalten der Simme brauchst Du zwei Funktionen: Batteriezuleitung in Stellung Aus unterbrochen, Primärspule der Zündung (Klemme 2) in Stellung Aus nach Masse kurzgeschlossen.

    Nimm eine Prüflampe und suche die eingebauten Fehler.

    Peter

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Das ist wirklich beeindruckend. Wenn ich darf, speichere ich mir den Plan mal ab, als Beispiel.

    Dieser 3fach Sicherungshalter und dass die Zündspule darüber läuft usw. usf. macht so kaum Sinn.

    Was war denn das für ein Umbau, vor dem alles noch ging?
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von der Micha
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich erzähl mal noch ein bisschen mehr dazu. Mit der "Lichtsteueranlage" meine ich die 4 Schalter am Lenkrad, also den Blinker, das Fern-bzw. Abblendlicht, die Hupe und die Lichthupe. Folglich ist da dann auch der Lenker und links auf dem Schaltplan ist dann bei mir am Moped vorne.
    Zu meiner "Lichtsteueranlage" (Gibts dafür ein Fachwort?) habe ich insgesamt 3 schwarze Kabelschläuche und insgesamt 6 Kabel. Kann mir jemand von euch die Farbencodes verraten? Bei Net Harry zähle ich 4, ich hab aber 6. (schwarzweiß, braun, schwarzgrün, schwarzblau,weißschwarz, weißschwarz).
    Eine Prüflampe habe ich nicht, ich könnte höchstens den Durchgangsprüfer am Multimeter benutzen, wüsste aber nicht was ich wo ran halten soll.

    Nächst unqualifizierte Frage : Was die Grundplatte angeht müsste ich nochmal nach sehen, es gibt ein Kabelschlauch von dem rechten Motorblock, davon gehen ca. 6 schwarze Kabel an ein kleinen fast quadratischen schwarzen Kasten (die sind da ran gelötet, genau so wie + von der Batterie und - um Rahmen) - wie heißt das Teil?

    @El Gonzales: als was denn für ein Beispiel, als schlechtes hoffe ich mal Bevor ich angefangen habe die Kiste in den "normalen" Zustand zurück zu bauen waren die Klemmleisten und das ganze Elektrikgedöns unter den Amaturen am Lenker. Jetzt haben die es zu mindestens schon mal in den Herzkasten geschafft. Wenn ihr auf mein Profil geht könnt ihr in einem Album den "Urzustand" beim Kauf finden.

    Lieben Gruß,
    Micha

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von der Micha Beitrag anzeigen
    Mit der "Lichtsteueranlage" meine ich die 4 Schalter am Lenkrad, also den Blinker, das Fern-bzw. Abblendlicht, die Hupe und die Lichthupe. Folglich ist da dann auch der Lenker und links auf dem Schaltplan ist dann bei mir am Moped vorne.
    Zu meiner "Lichtsteueranlage" (Gibts dafür ein Fachwort?) habe ich insgesamt 3 schwarze Kabelschläuche und insgesamt 6 Kabel. Kann mir jemand von euch die Farbencodes verraten? Bei Net Harry zähle ich 4, ich hab aber 6. (schwarzweiß, braun, schwarzgrün, schwarzblau,weißschwarz, weißschwarz).
    Eine Prüflampe habe ich nicht, ich könnte höchstens den Durchgangsprüfer am Multimeter benutzen, wüsste aber nicht was ich wo ran halten soll.

    Nächst unqualifizierte Frage : Was die Grundplatte angeht müsste ich nochmal nach sehen, es gibt ein Kabelschlauch von dem rechten Motorblock, davon gehen ca. 6 schwarze Kabel an ein kleinen fast quadratischen schwarzen Kasten (die sind da ran gelötet, genau so wie + von der Batterie und - um Rahmen) - wie heißt das Teil?

    @El Gonzales: als was denn für ein Beispiel, als schlechtes hoffe ich mal Bevor ich angefangen habe die Kiste in den "normalen" Zustand zurück zu bauen waren die Klemmleisten und das ganze Elektrikgedöns unter den Amaturen am Lenker. Jetzt haben die es zu mindestens schon mal in den Herzkasten geschafft. Wenn ihr auf mein Profil geht könnt ihr in einem Album den "Urzustand" beim Kauf finden.

    Lieben Gruß,
    Micha
    Hallo Micha,

    die Prüflampe hast Du im Prinzip an deiner Mopete:
    Schraubär-Tip: Prüflampe

    Das Lenkrad heisst Lenker und die Lichtsteueranlage heisst Kombischalter oder Schalterkombination:
    Hast Du das hier??:
    http://www.zweirad-schubert.de/conte...nduro_400.jpeg

    In Haralds Schaltplan ist das aufgeteilt in Blinkschalter mit drei Kabeln und Abblendschalter mit fünf Kabeln.
    Deine Kabelfarben passen zum Teil: sw/gn und sw/ws gehen zu den Blinkern. Versorgung durch sw an 83. ws/sw und sw/bl sind Zuleitung vom ZüLiScha für den Lichtschalter. Es fehlen ws und ge 56a und 56b zur Lampenfassung, bn ist üblicherweise Masse.

    Wenn von der Grundplatte 6 sw Kabel kommen, dann kann Dir hier keiner helfen, das kannst nur Du. Dann musst Du die GruPla abschrauben und nachschauen, welches Kabel wohin führt und die Enden entsprechend beschriften.

    Vom kleinen fast quadratischen Kasten mach bitte ein paar Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven.

    Ich würde den ganzen Scheiss mit den drei Leitungsverbindern und dem Trabischalter rauswerfen und dann völlig unbelastet neu und möglichst original verkabeln.
    Anfangen mit der Zündung.

    Peter
    --
    einen hab' ich noch, wenn Du nicht weisst, wie ein Teil heisst:
    Schraubär-Tip: Teilekunde für echte Anfänger und solche, die es werden wollen!

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Deine "Lichtsteueranlage" ist ein Kombischalter bzw. eine Schalterkombination.

    Was ich nicht verstehe, ist, warum du unbedingt diese verbastelte Elektrik zum Laufen bringen willst, statt das Fahrzeug nach Plan zu verkabeln. Das ist zwar sicher eine schöne Herausforderung für Bastler, aber auf lange Sicht schafft das wahrscheinlich mehr Probleme als es löst.

    Edith stellt fest, dass Peter schneller und ausführlicher war.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von der Micha
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Peter,

    vielen Dank für die vielen nützlichen Links, ich denke mein Fehler hat irgendwie mit dem Kombischalter zu tun. Anbei die Fotos von der mysteriösen Box. Macht mir das Teil Wechselstrom?
    Foto 1.jpgFoto 2.jpg
    Ich befürchte auch, dass ich ums neu aufbauen nicht drum rum kommen werde. Das Trabi Zündschloss würde ich gerne behalten, ich hab mit meinem Vater zusammen ne Weile dran gebastelt das ansehnlich am Lenker an zu bauen.

    @Prof: Zu der Frage warum ich das aktuelle Gewirr zum laufen bekommen möchte - bevor ich die Frontverkleidung zurück gebaut hab ging alles zu 100% und ich bin mir recht sicher, dass ich max. 1-2 Kabel irgendwo falsch dran hab.

    Als ich eben bei der Kiste unten war ist mir aufgefallen, dass das ws/sw Kabel, das in meinem Schaltplan mit "übrig" gekennzeichnet ist zum Abblend/Fernlicht Schalter gehört. Ich habe das mal an Klemmleiste 1 ganz unten rechts angeschlossen und dann gings. Allerdings ist ohne laufenden Motor die Lichtleistung mehr als nur gering. Bei laufenden Motor habe ich es noch nicht getestet, weil derTank noch abgebaut ist.

    Lieben Gruß,
    Micha

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.08.2012
    Ort
    Meiersberg
    Beiträge
    120

    Standard

    Ich würde sagen, einfach alles neu und original verkabeln, wenn du das jetztige darauf verzichten kannst

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von der Micha Beitrag anzeigen
    @Prof: Zu der Frage warum ich das aktuelle Gewirr zum laufen bekommen möchte - bevor ich die Frontverkleidung zurück gebaut hab ging alles zu 100% und ich bin mir recht sicher, dass ich max. 1-2 Kabel irgendwo falsch dran hab.
    Siehste, und das ist genau das Ding. Bei nem Fahrzeug mit "normaler" Elektrik findest du hier viele Leute, die dir bei einem konkreten Problem eine konkrete Antwort geben können, weil's halt in der Regel alles standardisiert ist. Bei deiner Spezialelektrik brauchst du jedes Mal wieder irgendwenn, der Zeit, Lust und vor allem auch die Expertise hat, sich erstmal in deinen Schaltplan mit irgendwelchen Blackboxes und Sonderlösungen reinzufuchsen. Das bringt dir auf Dauer keine Freude.

    Und wo wir schon bei Sonderlösungen sind: Eine S51 hat keine Frontverkleidung. Wäre also interessant, zu erfahren, was da noch so alles verbastelt wurde.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Micha,

    die ominöse Box ist, soweit das erkennbar ist, ein Brückengleichrichter. Aber es sieht so aus, als seien das gleich drei aufeinandergeklebte.
    Das liesse sich, wenn überhaupt, nur an der Mopete selber analysieren.
    Pack Dir Deine Zwiebacksäge unter den Arm und komm mit ihr bei mir vorbei. Ich werd' Dir schon helfen.
    Ist zwar ein Stück weit weg von München ...... Aber sonst bleibt Dir ohne ekelektrische Ahnung nur der totale Rückbau auf original. Dann können wir einiges an Ferndiagnose leisten.

    Ich möchte nicht wissen, was da an der Grundplatte alles gefummelt wurde. Und welcher Kupferwurmverdreher das verbrochen hat.

    Peter

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Micha

    Also Dein Schaltplan .... WOW.

    Bei Standartverkabelung geht, ohne das der Motor läuft, gar kein Licht.
    Also ist doch bei Dir alles bestens..

    Die Front-Verkleidung war wohl vom SR oder Beachracer !?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Schwarzfahrer Avatar von der Micha
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für dein Angebot Peter, ich habe gerade mal geschaut uns trennen leider ein bisschen mehr als 600km :/ ABER ich hab eine neue Idee wie eventuell wieder alles laufen kann, ich werde am Wochenende noch ein bisschen rum experimentieren. Sollte mich das Thema aber irgendwann frusten dann werde ich sicherlich eine VAPE in Augenschein nehmen (ich gebe mir so zwei Wochen). Der Frontumbau ist laut Papieren (ja! dafür habe ich Original DDR Papiere, dass das Teil eingetragen ist) ein Eigenbau. Der Scheinwerfer in dem Teil kommt von einem Trabi.

    Lieben Gruß,
    Micha

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Pics or it didn't happen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Schwarzfahrer Avatar von der Micha
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    10

    Standard

    Von dem Frontumbau und den Originalpapieren? Kein Thema
    Von der funktionierenden Kiste - haha schwieriger

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von der Micha
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    10

    Standard Fertig!

    Hallo zusammen,

    vielen lieben Dank für eure Hilfe und Geduld mit meinen Problemen. Finally - ich bin fertig geworden. Die "großen" Probleme in der Elektronik waren: eine kaputte Batterie, bei Anschluß von Verbrauchern ist die Spannung auf unter 7V gesunken, hat man aber nicht wirklich mit bekommen. Das zweite Problem war, dass der Blinker hinten keine Masse mehr bekommen hat, dadurch haben alle Blinker "verrückt" gespielt. Ich habe ein neues Album in meinem Profil erstellt, da könnt ihr euch das Prachtexemplar jetzt anschauen, das Einzige was ich jetzt noch offen hab ist ein Ölwechsel und ich muss aufgrund des neuen Schutzblechs noch eine Kennzeichenhalterung verbauen.

    Lieben Gruß,
    der Micha
    Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 8.jpg (23,1 KB, 12x aufgerufen)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektronik Problem
    Von molmf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 18:44
  2. Problem mit Schaltplan KR51/1 Bj. 76
    Von pio2k im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2004, 11:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.