+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 33

Thema: Elektronik Probleme


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ich steh irgendwie auf´m Schlauch.
    Wo ging welcher Schlüssel nicht rein?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    Bei meiner S51 passt der Zündschlüssel nicht durch das Loch in das Zündschloß, weil das Zündschloß etwas weiter unten ist. Nun weiß ich nicht warum es nicht mehr passt mit einem neuem Schließhacken.

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Weil der neue Haken entweder nicht richtig verbaut ist, oder schlichtweg nicht passt.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  4. #20
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    So wird es sein, der Seitendeckel passt nicht immer 100%ig auf den Herzkasten. Evtl hast du den auch unten falsch eingehakt? Kontrollier das mal.
    Das mit dem Schließhaken ist ne Wissenschaft für sich, ich hab da auch schon oft minutenlang probiert bis ich ihn endlich richtig herum drauf hatte.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    Ich habe es heraus gefunden woran es lag undzwar hat der Vorbesitzer unter der Zündschloßhalterung eine Mutter runter getan. Ich habe sie heraus genommen und siehe da es hat gepasst.
    Wie schon geschrieben funktioniert mein Rücklicht nicht, aber mein Frontlicht geht jezt mit neuem Zündschloß. Außerdem wollte ich mal schauen ob meine Tachobeleuchtung leutet habe sie direkt an die Batterie angeklemmt und es leuchtet nix, deswegen habe ich die Birne heraus geholt und habe sie angeschlossen und sie leuchtete sehr schwach, Batterie habe ich getestet gingg noch sehr gut.

  6. #22
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Naja die Tachobirne hat auch nur 1,2? Watt, da wirste vor allem am Tage nicht viel von sehen, auch nachts ist die nicht so hammer hell. Wenn von außen nur ein wenig Licht von Straßenlaternen drauf funzelt erkennste schon nix mehr auf dem Tacho, nur auf der dunklen Landstraße sieht man da richtig was.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #23
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    6 Volt Batterie und 12 Volt Glühobst vielleicht?

    Du kannst das Rücklicht und den Kabelweg auch mit der Batterie prüfen, indem Du das Rücklicht-Kabel vom ZüLiScha abziehst und an Batterie-Plus hältst. Beim Rücklicht gibt es gerne auch mal Probleme mit der Masse. Am Besten Du ziehst extra Masseleitungen von allen Verbrauchern an den Massepunkt am Motor.

    Peter

  8. #24
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Am Besten Du ziehst extra Masseleitungen von allen Verbrauchern an den Massepunkt am Motor.
    Oder, weil das bei der S51 ziemlich doof aus sieht, von allen Verbrauchern ein Massekabel zum Massepunkt im Herzkasten und von dort ein (evtl etwas dickeres) Massekabel zum Motor.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  9. #25
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    Ich stehe jetzt etwas auf dem Schlauch beim Zündschloss, ich habe mir mal es nochmal angeschaut und meine Frage ist jetzt wenn ich auf die Zahlen hinten drauf schaue wo ist dann der Kontakt 57a unten von der Zahlenseite aus gesehen oder vo vorne.

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Oben ist da wo der Zünd"schlüssel" rein kommt.

    Peter

  11. #27
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Wenn du von hinten auf das Zündschloß schaust (eigentlich Zündlichtschalter), dann sind die inneren Zahlen die vorderen Kontakte und die äußeren Zahlen die hinteren Kontakte.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  12. #28
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    Bin nocheinmal alles durchgegangen und habe tatsächlich 2 Fehler gehabt einmal 56 mit 57a und 59b und 31 vertauscht. Aber nun funktioniert mein Frontlicht nich mehr woran liegt das?

  13. #29
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi112 Beitrag anzeigen
    woran liegt das?
    Vermutlich wird noch mehr vertauscht worden sein.
    Oder die falsche Verkabelung hat zu irgendwelchen Folgefehlern geführt. So eine kurzgeschlossene Lichtspule kann schon mal dazu führen, dass sich Lötstellen wegen Überhitzung auflösen.
    Aber das kann man leider von hier nicht erkennen.
    Nimm eine Prüflampe und prüfe bei laufendem Motor, ob an den Kabeln, die von der Grundplatte kommen, guter Birnensaft anliegt.
    Besonders:
    rot/weiss, Klemme 59 ZüLiScha, Lichtspule für Scheinwerfer
    rot/gelb am Sicherungskasten 59a, Ladespannung
    grau/rot an dreifach Verteiler, Bremslicht und über Drossel Rücklicht+ Tacholicht

    Peter

    Peter

  14. #30
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    Ich werde morgen einfach auf Dauerlicht umbauen und gut ist. Villeicht finde ich ja mal den Fehler per Zufall.

  15. #31
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Das könnte dann evtl sogar nen ZüLiScha-Defekt überbrücken, weil der ja dann fürs Licht umgangen wird.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  16. #32
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    So bin wahrscheinlich etwas weiter gekommen mit meinem Rücklicht Problem, nachdem ich meine Ladeanlage falsch an die Sicherungdose angeschlossen habe (kann das irgendwelche Schäden bhinterlassen?). Undzwar hat mein Rücklicht heute für 3min. geleuchtet und ist danach durchgebrannt. Woran liegt es das die Birne durchgebrannt ist, habe sie heute erst gekauft.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Grundplatte elektronik Zündung
    Von Simme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 09:18
  2. Probleme mit Elektronik KR-51/2
    Von Iron Mädel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 18:06
  3. Elektronik probleme mit Kr51/1K
    Von koyote im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 20:09
  4. Probleme beim Elektronik fuddeln
    Von ricrock im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 13:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.