+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Elektronikproblem !!!


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard Elektronikproblem !!!

    Hi,

    habe meinen Sperbermotor in Magdeburg reparieren lassen und wieder eingebaut. Läuft wirklich top. Habe jetzt noch das Problem, dass Blinker und Hupe nicht funktionieren. Mit meinem Vater zusammen haben wir versucht das Problem zu lösen, aber wir wissen beide nicht mehr weiter.

    Ich habe den Schaltplan von ddrmoped.de und wir müssten wissen, von wo der Strom auf das Zündschloss kommt. Für die Blinkanlage müsste doch von 15/51 auf 15/51 zur Sicherung Strom fließen oder nicht? Oben am Schloss haben wir gemessen, auf dem 15/51er kommt kein Strom. Auf dem restlichen Zündschloss schon. Wenn wir direkt von der Batterie auf dieses Kabel überbrücken funktioniert alles. Blinker, Hupe etc. Wir wissen nichtmehr weiter. Wo könnte der Fehler liegen? Zündschloss im Eimer? Sicherungen sind noch in Ordnung, Blinkgeber funktioniert.

    Achja... noch etwas ist eigenartig. Standlicht funktioniert ebenfalls, aber wenn ich den Schlüssel zurück drehe, hört man kurz das Hupensignal.


    Vielleicht wisst ihr Rat!?!

    Grüßeee

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die Batterie wird am Zündschloss auf Klemme 30 gelegt ,( die Sicherung wird ja wohl heil sein ) kommt dann kein Strom am wird der Zündlichtschalter defekt sein .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    Ich habe den Schaltplan von ddrmoped.de
    Dann nimm doch diesen hier!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    53

    Standard

    Hast du die masseverbindungen kontrolliert? Oft liegt das Problem an vergessene(wegen Umbau) / defekte (kabelbruch) / oder vergammlte masseverbindungen.... Mess mal die niederohmigkeit (durchgang) und die Spannung....ist erstmal wichtiger wie der Strom

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Ok, danke erstmal für die Antworten. ich werde mal den neuen Schaltplan nutzen und dann weiterschauen.

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von K4ffeetopF Beitrag anzeigen
    Hast du die masseverbindungen kontrolliert? Oft liegt das Problem an vergessene(wegen Umbau) / defekte (kabelbruch) / oder vergammlte masseverbindungen.... Mess mal die niederohmigkeit (durchgang) und die Spannung....ist erstmal wichtiger wie der Strom
    Eine fehlerhafte Masse kann hier ausgeschlossen werden, weil ja geschrieben wurde, dass die Hupe und die Blinker bei Ueberbrückung funktionieren.
    Daher kann von einem Fehler am Zündschloss ausgegangen werden, also entweder falsch verkabelt oder defekt.
    Falsch verkabelt ist ohne weitere Angaben gesehen wahrscheinlicher.

    Gruss

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Hallo,

    ich vermute auch mal das der Zündschalter kaputt ist. Habe jetzt vom Anschluss 30 den Strom überbückt. Jetzt geht der Blinker und die Hupe. Aber die Leerlaufleuchte hat Dauerstrom. Das heißt ich muss immer nen Gang einlegen wenn ich das Moped abstelle. Ist aber weiter kein Problem.

    Grüßeee

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Dann schau doch mal wo die Leerlaufleuchte ihren Strom herbekommt - das ist ja nun ein kleines Problem. Da könnte auch gut was falsch angeschlossen sein.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Dann schau doch mal wo die Leerlaufleuchte ihren Strom herbekommt - das ist ja nun ein kleines Problem. Da könnte auch gut was falsch angeschlossen sein.
    Nein, das muss so. Wenn der Schalter, der die Batteriespannung bei "Aus" von den Verbrauchern trennt, überbrückt wird, ist für diesen Stromkreis immer "Ein". Da die Leerlaufkontrolle per Masse geschaltet wird, ist beim eingelegten Leerlauf das Glühobst halt an. Und zum Ausschalten muss man dann einen Gang einlegen.

    Denk aber auch dran, dass in diesem Zustand jeder blöde Dödel Dir die Batterie leer blinken kann.

    Peter

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ach, jetzt hab ich es kapiert.. er hat einfach alles überbrückt Ok, ich zieh meine Aussage zurück...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1 K Elektronikproblem
    Von DirksBruder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 12:33
  2. elektronikproblem
    Von heckenhugo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:56
  3. Elektronikproblem
    Von Pati im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 14:11
  4. Elektronikproblem
    Von HermannErnst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 21:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.