+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Elektronikumrüstung+12V, Wo gibt es evtl. Probleme KR51/2


  1. #1
    Avatar von Tobi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    4

    Standard Elektronikumrüstung+12V, Wo gibt es evtl. Probleme KR51/2

    Hallöchen, bin zur Zeit mit dem Aufbau meiner Schwalbe beschäftigt und habe da einige Fragen zur Elektronik.

    Möchte im Zuge des Neuaufbaus auf eine 12V Elektronikzündung umrüsten.
    1. Beim Blinkgeber einfach einen Widerstand für den 2.Blinker mit ins Kabel einlöten zwecks Blinkfrequenz?

    2.Die Blinker auf 21W 12V Sofiten umrüsten?

    3.Wo bekommt man die genauen Werte für die Spulen und den Geber her um sie vorm Einbau prüfen zu können?

    4. Hat noch jemand ein heiles Anschlußkabel für eine 12V Elektronikgrundplatte?
    Meines ist total brüchig und porös wie auf einem angehängtem Bild zu sehen!? Wäre Super Nett!!!
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Carlos
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    52

    Standard

    Moin,

    1. Beim Blinkgeber einfach einen Widerstand für den 2.Blinker mit ins Kabel einlöten zwecks Blinkfrequenz?
    Der Widerstand müsste parallel zum Leuchtmittel eingelötet werden. Besser einen Blinkgeber 12 V 1 x 21 W besorgen. Die ELBA von Zweirad Schubert macht auch mit 1 x 21 W die richtige Frequenz.

    2.Die Blinker auf 21W 12V Sofiten umrüsten?
    Wenn du auf 12 V umrüsten willst, macht diese Maßnahme sicher Sinn.

    3.Wo bekommt man die genauen Werte für die Spulen und den Geber her um sie vorm Einbau prüfen zu können?
    Aus dem Reparaturhandbuch für S 51/1, SR 50.

    4. Hat noch jemand ein heiles Anschlußkabel für eine 12V Elektronikgrundplatte?
    Wenn du sowieso den Lötkolben anschmeißt, kannst du dir auch Meterware besorgen, nahchher in Schrumpfschlauch verpacken und Flachstecker dran crimpen (bitte nicht mit der Baumarkt-Zange vom Grabbeltisch).

    Sinn machen würde auch die 42 W Frontlichtspule, Brückengleichrichter und ELBA.

    Gruß,
    Carlos.

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Wenn du sowieso den Lötkolben anschmeißt, kannst du dir auch Meterware besorgen, nahchher in Schrumpfschlauch verpacken und Flachstecker dran crimpen (bitte nicht mit der Baumarkt-Zange vom Grabbeltisch).
    weil man an den spulen die kapel anlötet und nicht steckt...
    ansonsten würd ich keine widerstände in die kabel einlöten sondern einen blinkgeber 12V 1x21W kaufen. wenn du einen elektronischen nimmst, geht auch 2x 21W. sowas sollte es sogar bei louis geben.

    die werte zum durchmessen erhältst du unter www.moser-bs.de unter simson ist dort das prüfen der e-zündung erläutert. anschlussplan für kabel an der grundplatte hab ich leider nicht. nimm doch deine alte als vorlage.

    ewr...elba... neumodischer krams. bevor ich geld für diese teuren bauteile ausgebe, mach ichs ohne oder hol mir gleich ne vape :wink:

    gruß aus kiel

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Carlos
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    52

    Standard

    weil man an den spulen die kapel anlötet und nicht steckt...
    Das habe ich doch gar nicht anders gesagt. Auch die LiMa-Kabel haben aber ein zweites Ende und hier empfiehlt sich eben doch der Flachsteckverbinder und nicht der Lötkolben ;-).

    Gruß,
    Carlos.

  5. #5
    Avatar von Tobi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    4

    Standard

    Kann mir hier jemand sagen ob die Grundplatte überhaupt eine für 12V ist? Wie sieht man das?
    Kann man das an der Nummer irgendwo im Internet nachlesen???
    Oder sieht man das an den Spulen?

    Bin für jede Hilfe dankbar

    Gruß Tobi
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Avatar von Tobi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    4

    Standard

    So,

    habe mal wieder eine Frage bezüglich der 12V Elektronik. Habe jetzt eine Grundplatte mit folgenden Daten: aus einem S53 8305.2/2-100 SLEZ 12V Halogen. Es gibt dann ja noch die 8305.2/4-100 SLEZ 12V Bilux.

    Jetzt meine Frage: Worin besteht der Unterschied zwischen 12V Halogen und 12V Bilux _uhm.gif Haben die Spulen nur unterschiedliche Leistung? Quasi bringt die Lichtspule fürs Halogenlicht mehr? Wenn ja dürfte es doch kein Problem sein die Schwalbe (Halogenspule) mit nur ner Bilux-Lampe 35/35 Watt zu betreiben oder!? Halogenscheinwerfer für Schwalben gibts doch nicht oder?

    Und kann es sein, das die letzten Schwungscheiben auch bei der Elektronikzündung schwarz lackiert waren? Dachte immer die seien alle rot??? Gibts zwischen denen Unterschiede?

    Hoffe meine vielen Fragen können mir trotzdem beantwortet werden!! thumbsup.gif


    Gruß Tobi

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Burner
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    ich habe auch nochmal ne Frage zu Vape-Zündungen.
    Undzwar: Bei AkF,Schubert usw. wird immer jeweils ein Vape-Set für S51 und eins Für Kr51/1 bzw. /2 angeboten.
    Worin genau besteht da der Unterschied (immerhin kostet das für die KR ca. 20 euro mehr) ausser dass bei dem Set für die Schwalben wohl eine Art Befestigung für das Gebläse bei den 1ser Modellen dabei ist...
    Wenn ich nun aber ne 2er Schwalbe habe,kann ich dann einfach das Set für S51 kaufen?Ich habe dann ja schließlich eh kein Gebläse in meinem Motor...
    Über Antworten würde ich mich freuen :-)

  8. #8
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Genau das habe ich mich zur Vape auch schon gefragt.

    Ich glaube bei den S51 und S50 Varianten sind weder Batterie noch die Lampen dabei. Das erklärt wohl die 15 €

    Beim Mopedstore kostet die Vape übrigends gerade 169 + Versand und bei AKF 171 (ab 100€ versandkostenfrei)

    Händlereinkauf bei MZA ist wohl 173 inkl. MWST

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Burner
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    weiss denn jemand etwas definitives?

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Das ist billiger, weil weniger Zeug dabei ist. Einfach mal Bilder schauen, dann wird's klar.

    Das Set für die Schwalbe enthält zusätzlich Glühlampen und Batterie, die passenden Kabel für den Umbau, und auch eine Halteplatte, mit der man Blinkgeber, Regler und Zündspule am Lenkerkopf befestigt bekommt.

    Bei Dumcke kriegt man außerdem eine 12V-Hupe im Originaldesign, Batteriesäure und eine frische Zündkerze:
    http://www.dumcke.de/product_info.ph...be-KR51-2.html

    oder für 'nen Zehner mehr gleich das Kaufe-alles-Hurra-Megaset, mit Batteriehalteband, Blinkern und Standlicht komplett auch noch dazu:
    http://www.dumcke.de/product_info.ph...-V-KR51-2.html

    Am anderen Ende der Preisskala könntest du auch bei www.vape.cz eine A-SZ10 bestellen und dir das ganze Drumrum selberstricken.

    Mit dem passenden Set, Mega oder nicht, ist der Krempel nach höchstens zwei bis drei Stunden drin, auch wenn man das zum ersten Mal macht.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Burner
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    also jetzt nochmal ganz langsamfür mich zum mitschreiben.
    Stator,Rotator,Regler usw. sind für Kr51/2 und S51 identisch?
    Ich kann also ruhigen gewissens ein s51 set bestellen..

    Entschuldigt bitte dass ich so dumm frage :-)

  12. #12
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Hupe in Originaloptik ist bei beiden Sets dabei- 10 euro mehr ist für die Blinker:)

    hier http://www.mopedstore.de/Zuendung/Va...age::1665.html ist das ganze für 169€ Steht auch "hupe im Originallook. Sieht auf dem Bild allerdings anders aus ?!

    Wie teuer wird das, wenn man sich die Teile bei Vape direkt zusammenstellt? ich kann kein tschechisch

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und dann zwei Tage im lokalen Einzelhandel rumrennen, um die richtigen Glühbirnen, eine passende Batterie und den ganzen anderen Kleinscheiß aufzutreiben? Dann strickst du noch ein paar Kabel selber ... und die elektrischen Bauteile bindest du mit Stück Schweißdraht an den Lenker.

    Auch wenn's vielleicht grade nicht rübergekommen ist: Die paar Kröten mehr für das PASSENDE Set sind durch Eigeninitiative nicht wieder reinzuholen.

    Aber weil du gefragt hast:

    Ja, im Kern ist die Anlage für alle 50ccm Simson exakt die gleiche.

    Es gibt mechanische Detailunterschiede (extra Gewindelöcher im Polrad für das Lüfterrad, extra Langlöcher in der Grundplatte für die ganz alten Motoren), wenn sie inzwischen nicht sowieso nur noch eine Version machen, die diese Extralöcher halt hat, egal ob sie gebraucht werden oder nicht.

  14. #14
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Zitat Zitat von Burner
    also jetzt nochmal ganz langsamfür mich zum mitschreiben.
    Stator,Rotator,Regler usw. sind für Kr51/2 und S51 identisch?
    Ich kann also ruhigen gewissens ein s51 set bestellen..

    Entschuldigt bitte dass ich so dumm frage :-)
    S51:
    Grundplatte VAPE A70 S3
    Schwungscheibe VAPE A70 R3
    Zündmodul VAPE Z71

    KR51/2:
    - Stator VAPE A70-S3
    - Rotor VAPE A70-R3/1 Sonderausführung
    Spezailausführung wahrscheinlich wirklich nur wegen der Lüfteraufnahme

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von pug
    Hupe in Originaloptik ist bei beiden Sets dabei- 10 euro mehr ist für die Blinker:)

    hier http://www.mopedstore.de/Zuendung/Va...age::1665.html ist das ganze für 169€ Steht auch "hupe im Originallook. Sieht auf dem Bild allerdings anders aus ?!

    Wie teuer wird das, wenn man sich die Teile bei Vape direkt zusammenstellt? ich kann kein tschechisch
    Mopedstore liefert keine Batteriesäure und keine Zündkerze mit, gespart ist schon wieder nix.

    Bei VAPE kriegst du nur den Kern der Sache, eben Stator, Rotor, Regler, Zündspule. Das Kit für Simson heißt A-SZ10, oder A-SZ40 in "verbesserter Ausführung". Alles drumrum darfst du dann selber dazukaufen und passend hinstricken, von Befestigung über Kabel bis Blinkrelais.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi
    Haben die Spulen nur unterschiedliche Leistung? Quasi bringt die Lichtspule fürs Halogenlicht mehr? Wenn ja dürfte es doch kein Problem sein die Schwalbe (Halogenspule) mit nur ner Bilux-Lampe 35/35 Watt zu betreiben oder!? Halogenscheinwerfer für Schwalben gibts doch nicht oder?
    Suchfunktion weiß alles ...

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=27694
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=27675

    Und nein, eine "starke" Spule mit einem "schwachen" Birnchen zu betreiben geht genauso schief wie umgekehrt. Meinetwegen hier zum dritten Mal: Die Stromkreise sind UNGEREGELT, die korrekte Spannung ergibt sich nur bei der vorgesehenen Last.
    Konkret: Betreibst du z.B. eine 42W-Lichtspule für Halogenlicht mit einem 35W-Birnchen, dann wird die Spannung 20 Prozent zu hoch. Das wird dann zwar schön hell, aber auch überraschend bald wieder ganz dunkel sein.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auch bei mir gibt es Probleme mit der Zündung/ Wo ist die Zü
    Von Schwalbus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 23:43
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2003, 22:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.