+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Elektronikzünder


  1. #1
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard Elektronikzünder

    1)Kann ich davon ausgehen das der ZZP bei einem ab Werk verbautem Elektronikzünder 100% stimmt (1,8mm vor OT bei M541)?
    2)Kann ich davon ausgehen, das sich der selbe nicht verstellt?
    3)Das die Magnetkraft der Polrades über 40 Jahre anhält?
    4) Es keinerlei Verschleis an der Zündanlage gibt, wenn sie trocken bleibt?

    Viele Grüße

    Bremsbacke

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Nach 40 Jahren hast sicher keine Garantie ob da nicht schon Teile getauscht wurden oder jemand dran rumgefummelt hat.
    Außerdem sollte ein Motor in der Zeit schonmal ne Wartung bekommen haben.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    1. nein kannst du nicht.
    2. ja
    3. ja
    4. jein, Problem die Isolierlack verliert seine Wirkung durch Hitze und Alter. Auch gibt es immer wieder Probleme mit den Lötstellen. Dennoch ist die E-Zündung deutlich Störunempfindlicher als die ole U-Zündung. S70 hatte nochmal etwas bessere Qualität (Rose Polräder)
    Also eine Spule wechseln kann schon mal vorkommen. Gerade Lichtspule.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Gut Danke, dann werde ich den ZZP orüfen und ggf. nachstellen, kann ich irgentwie die Lebensdauer des Isolierlackes verlängern um ein Spulen wechsel mölichst weit hinaus zuschieben? (das Moped ist nun ~34 Jahre alt)

    Viele Grüße

    Bremsbacke

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Gut Danke, dann werde ich den ZZP orüfen und ggf. nachstellen, kann ich irgentwie die Lebensdauer des Isolierlackes verlängern um ein Spulen wechsel mölichst weit hinaus zuschieben? (das Moped ist nun ~34 Jahre alt)
    Kannst Du nicht. Kauf eine neue Spule.

    Peter

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.