+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Elektronischer Regler


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    Hallo hatt jemand schon mal nen elktr Regler für Batterie Ladung in nEine Schwalbe gebaut????


  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Da gabs glaube ich mal was von Swallowking... Weiss ich aber nicht genau, bei mir funktioniert das originale Zeug gut genug, da brauch ich sowas nicht...

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hallo Stefan, willkommen im Nest

    Da fallen mir spontan zwei Leute ein, die Schaltungen veröffentlicht haben:

    http://www.robbikae-privat.de/ und
    http://web16.ks3.kdsrv.de/swallowking/index.php



    Benutze auch mal die Suche, das Thema gabs schon ein paar Mal...
    Gruß aus Braunschweig

    ...aber warum willst Du die Originalschaltung verändern...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    Also ich hab mein Mopped dieses Jahr komplet neu aufgebaut ( neue Kabel ) und jetzt funkt hinten nur noch das Stopplicht ----->
    Rücklicht und Tachobeleuchtung ausgefallen
    X(
    Ich denk mal dies liegt andem Regler
    ?(

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hallo Stefan,
    ...sei bitte ein bischen vorsichtig mit dem "ZURÜCK"-Button Deines Browsers...so entstehen Mehrfach-Posts...
    Zurück zum Thema:
    Der Regler der Schwalbe läd nur die Batterie, die für die Versorgung von Blinkern und Hupe zuständig ist. Wenn das Rücklicht/Tachobeleuchtung nicht funzt (aber Bremslicht geht), sind entweder die Glühlampen hin oder an der Verdrahtung/Drossel was faul. Was für'n Schwälbchen nennst Du denn Dein eigen ?
    Gruß aus Braunschweig

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    Sorry wegen der vielen Post

    ist neu Aulgebaut, ne Kr51/2 L

    das Licht ging noch bis vor kurzem

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ...dann tu Dir mal in ner ruhigen Stunde diesen Schaltplan rein
    http://moser-bs.de/Schwalbe/KR51-2l.PNG

    Vergleiche die Verdrahtung, prüfe die Glühlampen, miss die Drosselspule durch...dann seh'n wir weiter
    Gruß aus Braunschweig

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    Also wie gesagt komplett neu Aufgebaut
    Kumpel hats gemessen und hat behauptet es wäre die Drosselspule X(

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Original von Stefan_aus_L:
    ...
    Kumpel hats gemessen und hat behauptet es wäre die Drosselspule X(
    ...dann soll Dein Kumpel die mal durchmessen...

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    ?????????????????????????????????????????????????? ?????

    ?( ?( ?(

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hallo Stefan,
    ...die Drosselspule besteht aus Kupferlackdraht, der auf einem Eisenkern aufgewickelt ist. Bei derartigen Gebilden vergrößert sich bei steigender Frequenz einer Wechselspannung ihr (Blind-)Widerstand.
    Bei der Schwalbe erzeugt ein Generator eine Wechselspannung, deren Größe und Frequenz mit der Motordrehzahl zunimmt.
    Schaltet man oben beschriebenes Gebilde in Reihe mit diesen Generator, so bewirkt der mit der Frequenz zunehmende Widerstand am deren Ausgang (da, wo der Verbraucher, sprich die Lampe sitzt) eine quasi drehzahlunabhängige Ausgangsspannung von hier 6V.
    Diese Drosselspule kann man einfach mit einem Ohmmeter auf Durchgang prüfen, dabei müßten wenige Ohm zu messen sein.

    Alles Klar ?????????????????????????????????????????????????? ???????????????????? ??
    Fragende Grüße aus Braunschweig

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    also mein Kumpel der das gemessen hat ist kfz-Elektriker
    ich leider nicht, versteh nur Bahnhof
    ?(

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ...wenn Dein Kumpel nicht weiter messen will, dann wechsel halt die Drosselspule...wenn es dann aber nur ein vergammelter Anschluß oder Stecker war, haste eine über
    Gruß aus Braunschweig

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    also da ist nichts vergammelt

    ich kenn das Problem schon von anderen die zu Faul waren ihren Bremslichtschalter einzustellen

    wollte eigentlich nur wissen od ich so nen Regler aus nem SR 50 einbauen kann ohne das was kaputt geht

    ?(

    wie gesagt Elektrik ist nicht mein Fall




    Gruß aus Langenbach nahe Suhl im schönen Thüringen


  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Original von Stefan_aus_L:
    1. also da ist nichts vergammelt

    2. ich kenn das Problem schon von anderen die zu Faul waren ihren Bremslichtschalter einzustellen

    3. wollte eigentlich nur wissen od ich so nen Regler aus nem SR 50 einbauen kann ohne das was kaputt geht

    ?(

    4. wie gesagt Elektrik ist nicht mein Fall




    Gruß aus Langenbach nahe Suhl im schönen Thüringen


    zu 1 ..GUT..

    zu 2 ..was hat das mitm Bremslichtschalter zu tun ?

    zu 3 ..wieso jetzt wieder Regler, wir sprachen von der Drosselspule...und ob die aus ner SR50 passt, weiß ich nicht...

    zu 4 ..jepp

    Gruß aus Braunschweig

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    also das Tritt auch auf wenn man lange Zeit hinten mit Stopplicht fährt

    beim SR 50 heist das ganze Teil das für´s Rüchlicht, die Tachobeleuchtung und Batterie Landung zuständig ist Regler, deswegen

    Ich Probiers halt einfach mal aus

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. rücklicht brennt durch, ist das der regler?
    Von pauzi_der_zweite im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 16:02
  2. Welche Funktion hat der Regler bei der Vape??
    Von schwalbenracer1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 15:38
  3. Regler ?
    Von LeonZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 12:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.