+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Elektrozündung nachrüsten?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    77

    Standard

    Moin!

    Also, bitte steinigt mich nicht, aber ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Elektrozündung in meinen SR 50 c BJ 1987 nachzurüsten... der Roller ist ja schon auf 12 Volt, kann man das problemlos machen?

    ich habe gerade eh nicht soviel Geld über, da hat also noch Zeit, brauche erstmal nen neuen Tank, aber mal so Grundsätzlich, ist es relativ einfach zu machen??

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    was sollte daran so schwer sein
    nur die Grupla, Polrad und den Geber einebauen Kabel anschließen fertig!

    MFG Bastian

    p.s. was hast du gegen die Unterbrecherzündung ??

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Hallo,

    es gibt mehrere Möglickeiten:
    1. Die in den Simmen vorgesehene Electronic-Zündung einbauen. Vorteil: Es bleibt Simson und ist zuverlässiger als die Kontaktzündungen. Es gibt keinen Kontakt und keinen Kondensator mehr.
    2. Es gibt vom Unterbrecherkontakt gesteuerte Transistor- und Thyristorzündungen. Die ersteren brauchen relativ viel Strom aus der Batterie. Die Thyristorzündungen benötigen neben einer Hochleistungszündspule noch ein Elektronikteil mit etwas mehr Aufwand als die Transitorzündungen. So etwas gibt es fertig oder auch zum Selbstbau. Der Vorteil ist ein satter Zündfunke, der mit jeder Kerze, sofern die Gewindelänge und der Wärmewert passen zurecht kommt und mit großen Kerzenelektrodenanstand ein größeres Gemischvolumen im Zylinder zündet, was zu guten Laufeigenschaften führt. Die Kontakte leben hierbei dauernd, da kaum Strom hierüber fließt.

    Viele Grüße

    robbikae

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    77

    Standard

    Vielen Dank erstmal...

    Also, die original-Zündung von Simson sollte ja aufzutreiben sein (falls jemand günstig eine abzugeben haben sollte???), nur wie funktioniert das dann?
    Habe ich dann nen extra Knopf für die Zündung, oder geht das mit Schlüssel?

    Und falls es über nen Knopf gehen sollte, dann könnte ich doch eigendlich den Schalter für die Lichthupe umfunktionieren, da die ja bei Dauerlichtbetrieb eh sinnlos ist...

    ...kennt jemand ne Anleitung im Netz, oder sowas?

    Herzlichen Dank...

    Patrizier

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Da brauchst du keinen Knopf extra, das geht alles über das Zündschloß. Du mußt es nur entsprechend den Schaltplänen verkabeln.

    mfg gert

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    Leipzig/Magdeburg
    Beiträge
    128

    Standard

    Original von Patrizier:

    Habe ich dann nen extra Knopf für die Zündung, oder geht das mit Schlüssel?


    hä? meinst du vielleicht einen elektrischen anlasser?
    gruss.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    77

    Standard

    häm, öh, klar, sorry...

    ...hab das gerade ein wenig durcheinander geworfen...

    ...also, meine eigendlich nen elektrischen Anlasser, sorry für die Verwirrung...

    ...mmm, ja, aber ist das überhaupt nachrüstbar??

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Nachrüstbar ist alles, aber wenn du einen Anlasser willst brauchst du die Simson 12 Volt-Anlage inklusive kompletter Lichtmaschine, Elba,EWR, Batterie,Sämtliche Glühlampen neu, Blinkgeber neu. Dazu dann noch den Anlasser selbst, das ganze Gerassel wie Zahnrad und Freilauf dann noch einen neuen Seitendeckel.
    Im Endeffekt kommen ein paar Hundert Euro zusammen, alleine der Anlassermotor kostet neu um die 90 €
    Fazit: lohnt sich nicht

    mfg gert

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    77

    Standard

    Also, ich selber habe ne 12 Volt SR 50, eine SR 50c Bj. 87... also würde es nicht so teuer kommen??

    Oder brauche ich ne neue Anlage??

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nein, du brauchst dann nur den passenden Seitendeckel und ein anderes Polrad. Der Zahnkranz für den Anlasser ist da nämlich dran. Ansonsten ist natürlich noch der Starterknopf notwendig, der ist aber eher ein Pfennigartikel. Den Anlasser selbst musst du natürlich auch besorgen, rechne mal für alles zusammen bei ebay wenigsten 100€.

    Hier:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW


    kannst du mal sehen, wie das von außen aufgebaut ist. Kein Schnäppchen, auch wenn der komplette Motor dranhängt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. lehrlaufkontrolle nachrüsten
    Von blackandwhite im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 17:28
  2. s50 blinker nachrüsten
    Von Fuchswurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 15:34
  3. Drehzahlmesser nachrüsten
    Von der_Clown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 21:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.