+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Englisch in der DDR ?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Südlohn-Oeding
    Beiträge
    58

    Icon Biggrin Englisch in der DDR ?

    Moin,
    letzte Tage ist mir aufgefallen, dass auf dem Motor meiner KR 51/2 E was auf Englisch geschrieben war. Bedenkt man die politischen, sozialen und wirtschaftlichen "Abweichungen" von Ost und West in der damaligen Zeit miteinander, ist das doch sehr verwunderlich. So wie ich das alles so durch Dokus, Bücher und Schule verstanden habe, wäre es ja beinahe so abwegig, als ob die Nazis jüdische Glückwünsche auf ihre Panzer gemalt hätten.
    Als Kind des wiedervereinigten Deutschlands habe ich daher keine Erfahrung, aber mich würde interessieren, ob man zur damaligen Zeit auch nur ein kleines bisschen Englisch im Osten benutzte ?
    MfG
    Freddy

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von christian.t
    Registriert seit
    20.11.2010
    Ort
    Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)
    Beiträge
    565

    Standard

    ob man die englische sprache im weiteren sinne nutzte kann ich nicht beantworten. was ich weiß: meine mutter besuchte seinerzeit eine schule, die etwas speziell auf sprachen ausgelegt war. sie hatte sowohl russisch (wie wohl auf jeder ddr-schule üblich), als auch englisch gelernt.

    die nutzung der englischen sprache in der ddr finde ich nicht unbedingt abwegig; es wurde ja auch gegen harte devisen ins nichtsozialistische ausland exportiert. und dort wurde in den seltesten fällen russisch gessprochen...
    '76er KR51/1K | Kalender 2016, wenn genügend Bilder zusammenkommen.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    Alles halb so wild . Ab der 3 Klasse war russisch angesagt , ab der 5. Klasse kam dann englich dazu . Schwieriger war es dann an andere Sprachen rann zu kommen , ging aber. 2 Sprachen waren an einer POS pflicht.
    Ick hab doch keine Ahnung . Und davon viel.

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von held-hb
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Ab der 3. Klasse russisch, aber der 5. englisch??? Das ist doch Unsinn, ab der 5. russisch, ab der 7. englisch!!

  5. #5
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    Nöö , bei mir war es so . Ab der 8 klasse kam für mich durch die wende das neue Schulsystem und ich konnte eine sprache abwählen in berlin . Ja und ich hatte zu DDR zeiten , einen russichen Brieffreund.
    Ick hab doch keine Ahnung . Und davon viel.

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von held-hb
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Den Brieffreund hatte wohl jeder, aber ich glaube das immer noch nicht, dass du ab der 3. Klasse russisch hattest. Du hättest dann ja 8 Jahre russisch gehabt, wenn du es bis zur 10. durchgezogen hättest. sehr merkwürdig

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Naja, ich hab hier sogar englische Bedienungsanleitungen und Ersatzteillisten von Simson rumliegen. Waren für den Export vorgesehen ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    @Bambam: warst Du vielleicht auf einer besonderen Schule (nicht Sonderschule ) ?
    So wie held-hb es beschreibt ist es nämlich üblich gewesen. Russich ab der 5. und englisch ab der 7. Klasse.
    Es war auch oft auf Produkten "Made in GDR" zu lesen, also durchaus nicht so unüblich Dinge in englischer Sprache zu beschriften.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von held-hb
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    Mein Vater hat damals in Rostock Wartburgs mit Rechtslenker auf RO/RO-Schiffen verladen. Die gingen nach England rüber. Man hat sich schon Mühe gemacht, den Kunden zufriedenzustellen.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Englisch wurde neben Russisch (Pflicht) wohl an fast jeder POS (Polytechnische Oberschule) angeboten, wer auf die EOS (Erweiterte Oberschule) wollte mußte sogar zwei Fremdsprachen können. Ich kann mich auch an Russisch ab 5.er Klasse erinnern.
    Wer genaueres zum Schulsystem wissen will, kann ja mal bei Wikipedia nachgucken.
    Polytechnische Oberschule

    mfg Gert

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    An meiner Schule war Russisch ab der 5. Klasse Pflicht und ab der 7. Klasse konnte man zwischen Englisch und Französisch wählen. Hab mich natürlich für Englisch entschieden, die Lehrerin sah besser aus

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Russisch gab es in der DDR ab der 5.!
    Hätte auch englisch lernen können, hätte dann aber zwangsweise auch französisch pauken müssen, da unser Direktor da irgendeinen Fetisch hatte.
    3 Fremdsprachen wollte mir mein Mütterlein damals nicht zumuten, so blieb es beim russisch.
    Wer hätte auch gedacht, das man das doch noch mal braucht....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Schuldigung, musste jetzt einfach sein...


    duck und wech

    russisch.jpeg

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Man betrachte das Typschild an seiner Simson:

    Made in German Demokratic Republic
    Ja, "demokratic" mit K. Das sagt doch schon alles. :)

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Südlohn-Oeding
    Beiträge
    58

    Standard

    @ Schaltzentrale: haha ... puh, dann bin ich ja beruhigt als "Wessi"^^ ich habe seit einem Jahr Russisch in der Schule

  16. #16
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    Mhhh , täuche ich mich soo . mal irgend wann die zeugnisse suchen .
    Ick hab doch keine Ahnung . Und davon viel.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.