+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: entweder höchstdrehzahl oder aus :-(


  1. #1

    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    6

    Standard entweder höchstdrehzahl oder aus :-(

    Hallo Simson-Freunde !
    bevor ich euch mit meinem problem vollheule erst mal kurz ne vorstellung (ist zumindest bei uns im audi-forum so üblich )
    Ich heisse Mike, bin 21, komme aus dem wunderschönen münsterland und bin grad dabei meine schwalbe nach 2 jahren abstinenz wiederzubeleben, damit der audi im sommer mal stehenbleiben kann.
    nun zum Problem: ich habe eine KR 51/1F und habe probleme sie gescheit am laufen zu halten. teilweise geht sie nur mit choke an und dreht hoch bis sonst wohin, nehm ich den choke raus, stribt sie direkt. sie hält das gas noch 2sec nach, auch wenn ich den griff längst wieder losgelassen habe und reagiert nur sehr träge auf gasbefehle.. die düsen sind neu, vergaser ist blitzeblank, benzinfilter auch neu. ich hab versucht mich mit der vergasereinstellung an der /1S meines bruders zu orientieren, aber ohne erfolg. mein handbuch liegt auch leider grad n paar kilometerchen weg, so dass ich dort nicht nachsehen kann ...
    besten dank für eure Tipps und Hilfe !!

    Gruß
    der Mike

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi Mike!

    Herzlich Willkommen im Schwalbennest. Tja, da fällt mir spontan nur zu ein das Du mal die Simmeringe checken solltest. Die sind nach langer Standzeit meist spröde. Ansonsten schau mal ob sonst soweit alles Dicht ist, ob alle Düsen im Vergaser fest sitzen usw.

    Wenn alles nichts hilft, dann Motor ma aufmachen und die Ringe wechseln.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: entweder höchstdrehzahl oder aus :-(

    tach,

    Die Wellendichtringe auf der Zündungsseite zu wechseln ist einfach, auf der Getriebeseite schwerer. Tip riech mal am Getriebeöl wenns nach Benzin riecht isses hin. Dann kommst du nicht um ein spalten des Motors rum.

    ciao isga

  4. #4
    Flugschüler Avatar von daddi
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Norden
    Beiträge
    295

    Standard Re: entweder höchstdrehzahl oder aus :-(

    Zitat Zitat von isga
    tach,

    Die Wellendichtringe auf der Zündungsseite zu wechseln ist einfach

    ciao isga
    Aber der Motor öffnen (spalten) muß er dafür auch.

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Aus dem Münsterland? Endlich mal einer. Wo genau kommste her?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    wenn sie hochdreht oder ausgeht dann zieht sie nebenluft!

    alsi vegaser flansch überprüfen ob plan und dicht

    zylinderfuß dichtung und alle verschraubungen checken!

    dsa gereiebe öl wird vermutlich nur sehr gering nach benin ziehen da sie ja nebenluft und nciht neben ÖL zieht!

    der motor muss dann auf und neue simmeringe wein bei bedarf machste gleich die Lager neu!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe läuft entweder ganz oder gar nicht
    Von Melchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 21:25
  2. Entweder, Oder, musst dich schon entscheiden
    Von joker317 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 15:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.