+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Erfahrungen mit Schwalbe und Koso Digitaltacho?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Schwalbekalli
    Registriert seit
    31.08.2005
    Beiträge
    171

    Standard

    Hi,

    überlege mir seit geraumer zeit den Standardtacho meiner schwalbe gegen einen digitalen Kosotacho auszutauschen. Hat da jemand Erfahrung gesammelt und was wäre zu beachten?

    Besten Dank für euren rat.


    Gruß, der Schwalbekalli.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi Schwalbenkalli,

    Lass es am besten original.

    Ich habe ein Garmin GPS C60, welches ich ab und zu am Lenker befestigt habe.

    Sowohl die Angezeigten Km/h als auch die Strecke stimmen sehr genau mit der Tachoanzeige ueberein.
    Auf 31 Km hatte ich eine Abweichung von 100 metern. (Das ist geringer als die erlaubte Toleranz einer Wasseruhr)

    Ledeglich das Schwanken der Tachonadel ist etwas stoerend.

    Habe so Berg runter eine Spitze von 79,8 km/h gemessen.

    Vieleicht kennst Du jemanden der Dir so ein Geraet mal leiht, dann kanst Du testen ob Dein Tacho auch so genau geht.(Wuerde mich mal interressieren ob die anderen ebenfalls so genau sind)

    Falls Du unbedingt einen digitalen Tacho moechtest, nimm einen vom Fahrrad, welcher per Funk die Signale uebertraegt. Dann kanst Du die Halterung fuer den Digitalen schoen unauffaellig anbringen (Aeussere Schrauben der Lenkerverkleidung oben gehen da prima)
    Das faellt dann kaum auf.

    Wie gesagt, ich versuche halt alles original zu lasssen, oder wenigstens leicht rueckbaubar.

    Harry

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von stormarn-schwalbe
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    59

    Standard

    Moin,

    habe mir auch einen Fahrradtacho eingebaut. Laß aber die Finger von einem Funk-Tacho. Der zeigt nur mist an. Nimm am besten einen billigen mit Kabel.

    Gruß

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    179

    Standard

    Ich benutze manchmal den Garmin-Ouest von meiner Honda Pan European an der Simson, aus purer Neugier. Die angezeigten Km/h stimmen schon ganz gut überein mit dem Tacho, ebenso die zurückgelegte Wegstrecke.

    Allerdings habe ich auch bergab noch nie 79,8 km/h hinbekommen .... da scheint die Simme modifiziert worden zu sein, um den gebräuclichen Wortschatz zu verwenden. Datt geht ohne Aufmotzen nicht aus.........

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi Olli

    alles Original.

    Berg ist lang und Steil (12%) und mein Kinn liegt fast aufm Lenker.

    Ich modifiziere garantiert nicht, da mir der Originalzustand sehr wichtig ist.

    Auf der Geraden erreiche ich gerade die 60.

    Vieleicht wird´s mit Scheibe noch schneller

    Scheibe ist zwar da, aber Befestigungsteile fehlen noch´n paar.

    War auch wohl die letzte originale Scheibe die Meister Gosling auftreiben konnte. hat sich aus dem Gespraech wegen der Fehlteile so ergeben.

    Harry

  6. #6
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    Hey, was geht?

    also ich hab n billig-fahrrad-tacho ausm wal-mart!
    is sau praktisch!immer wenn ich tanke, stell ich den "distance" zähler auf null, und weiß so, wann ich das nächste mal tanken sollte!
    außerdem hat der uhr, fahrzeit, gesamtkm zähler usw.

    kann ma einer ne tankanzeige bosseln?

    Jesse James

    PS, wie lang fahrt ihr mit einer tankfüllung?????

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    179

    Standard

    Original von schwalbenjonny:
    PS, wie lang fahrt ihr mit einer tankfüllung?????
    Das interessiert mich auch...!!!! Wie hoch ist Eure KM-Leistung ab Volltanken, bis ihr auf Reserve umstellen müsst ?

    Gruß

    Olli

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin
    ich hab mir auch nen Fahrradtacho in die Schwalli gebaut, der hat 7 eus gekostet, leider war der Tacho wenns kalt war mit der reaktion immer sehr lahm, ich denk mal der Reedkontakt war nicht so dafür geigent außerdem war die Bat auf einmal lehr und es ging nix mehr !

    aber mein Orgi tach stimmt das weiß ich jetzt

    km das ist leich mein weiteste waren mit einer tankfüllung bei 50KM im im schnitt und defekten Simmeringen 380KM das war echt der hit
    sie lief echt gut hab das 2 Monate gemacht, hab dann aber neu ringe reingebaut und jetzt reicht es so ca. 200KM

    Bastian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Digitaltacho Schwalbe
    Von spn-mj im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 13:58
  2. Digitaltacho ?
    Von Gitte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 18:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.