+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Erfahrungswert warmfahren?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard Erfahrungswert warmfahren?

    Wollte von euch mal wissen, wie lange ihr eure Schwalbe warmfahrt bzw. wann ihr Vollgas fahrt?
    Normalerweise fahr ich alle meine Fahrzeuge möglichst nur Langstrecke und mit meiner /2 sowieso erstmal eine Runde durchs Dorf und danach auch eher gemütlich ist ein reines Spassgerät ohne Zeitdruck.

    Nun will ich nem Kumpel meine /1 überlassen. Er braucht etwa 3km zur Arbeit nur Hauptstrasse/Bundesstrasse. Hab ihm gesagt dass kann er gleich knicken da mal richtig am Gas zu drehen.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Je älter ein Fahrzeug ist, desto weniger/seltener sollte man von ihm Höchstleistungen fordern, wenn man lange Freude daran haben möchte. Und auch aus Sparsamkeitsgründen v.a. beim Spritverbrauch sind ~80% der Höchstgeschwindigkeit anzuraten. Mal ganz abgesehen davon sind 3km eine Entfernung, bei der man gut mit dem Fahrrad fahren kann, man spart sich zudem die Zeit für das An- und Auspulen von diversen Sicherheitsklamotten.

    Aber um zu Deiner Frage zurück zu kommen:
    die ersten 300 bis 500m würde ich etwas verhaltner fahren, dann kann man schon mal aufdrehen und dauerhaft 80% der Höchstgeschwindigkeit sollte nach zwei bis drei Kilometern locker drin sein.

    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn der Motor Betriebstemperatur hat kann Er voll belastet werden .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Betriebstemperatur
    Wann ist das soweit?

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard

    Hallo Leute,

    solange der Motor per Startvergaser oder Choke Unterstützung braucht, sollte man die volle Leistung noch nicht abrufen, der Motor sagt einem durch "sauberes" ausdrehen, wann es soweit ist. Das Getriebe fühlt sich "teigiger" an, wenn das Getriebeöl noch kalt ist.

    Vorsichtigt warmfahren heisst aber nicht, dass man knapp über Standgas vor sich hin pöttelt, sondern den Motor nur soweit dreht, wie er sich nicht wehrt, z.B. durch Vibration. Eine Schwalbe braucht auf ebener Strecke einen guten Kilometer bis die Gegenwehr aufhört, wenn man früh morgens im Wohngebiet einen Kilometer bergab rollt, dauert es natürlich etwas länger.

    Viele Grüße, Uli aus Wuppertal
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S50 geht nach warmfahren aus?
    Von Tobis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 10:59
  2. Getriebeölwechsel ohne Warmfahren
    Von biker_max im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 13:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.