+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: erhöhte Leerlaufdrehzahl nach Kaltstart


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    10

    Standard erhöhte Leerlaufdrehzahl nach Kaltstart

    Hallo alle zusammen!
    Habe mir vor kurzem für meinen SR50 Roller einen BING-Vergaser 17/15 zugelegt. Bin von dem Teil in Sachen Motorleistung, Übergangsverhalten und vor allem von der konstanten Leerlaufdrehzahl im warmen Zustand begeistert. Nur stört mich die erhöhte Leerlaufdrehzahl nach dem Kaltstart (egal ob mit oder ohne Choke) der Motor dreht nervig hoch bis er warm ist. Dann ist alles o.k. Eine Verstellung der Gemischschraube bringt nicht den gewünschten Erfolg, Nebenluft schließe ich (fast) aus. Hat jemand gleiche Erfahrungen oder ist das Verhalten beim BING normal??

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Erich
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    163

    Standard

    Du solltest das Moped erstmal richtig warm fahren.
    Dann stellst du das Standgas etwas höher und drehst die Leerlaufschraube ganz rein-der Motor darf aber nicht ausgehen, wenn ja, mehr Standgas.
    Dann drehst du die Schraube soweit heraus bis der Motor am höchsten dreht
    -zwischendurch immer mal kurz gasgeben damit sie nicht versäuft
    Wenn der Motor am höchsten dreht, drehst Du die Schraube wieder eine viertel bis
    halbe Umdrehung hinein und stellst das Standgas wieder ein.
    Bei mir hats funktioniert, habe auch einen Bing 17/15/1103 für S51und bin sehr zufrieden damit.

    Hast Du denn den richtigen Vergaser für dein Mopped?
    Seid bereit, immer bereit!

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    10

    Standard

    Habe einen 17/15/1104 für Simsonroller SR50 bis 60km/h. Ist das erhöhte Standgas nach dem Kaltstart bei dir dadurch weggegangen oder hattest du das Problem so nicht? Eigentlich sollte die Leerlaufgemischschraube ja laut Anleitung eine Umdrehung raus und dann müßtes hinhauen. Das machts ja auch aber halt mit der Hochdreherei nach dem morgentlichen Kaltstart.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    10

    Standard

    Auch ohne weitere Antwort von Erich, seine Methode führt doch tatsächlich zum Erfolg. Also sollte man sich doch nicht immer von Bing-Einstellanleitungen beeinflussen lassen und mit der Leerlaufgemischschraube nicht so zimperlich umgehen... danke!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 17:17
  2. Stottert nach Kaltstart
    Von Simmel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 21:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.