+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: wie erkenne ich eine 12 v zündung?


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    habe hier 2 unterbrechergrundplatten deren spulen sehr viel dünner sind als bei den normalen 6 volt platten (außenliegende spulen) die polräder sind schwarz haben aber einen roten statt gelben aufdruck.
    Leider ist die ersatzteilnr. kaum noch lesbar und in meinen katalogen ist diese platte auch nicht zu finden.
    Weiß evtl. jmd. ob es sich dabei um eine 12v handelt?

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,


    die Grundplatten mit Unterbrecherzündung sind alle 6V auf der Lichtseite (2 Spulen) und 12V auf der Zündungsseite.
    Es gehört immer eine 12V Spule in die Kontaktgesteurte Zündanlage.
    Also wenn die Grundplatten einen Unterbrecher haben sind die Spulen für die Zündung immer 12V.
    Nur bei der elektronischen Zündung werden 6 V Spulen eingesetzt.

    Volvodidi

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    das mit der 12 volt zündspule is mir schon klar, aber soweit ich weiß gab es auch unterbrecheranlagen mit 12 volt lichtleistung in den letzten s51 und ost - sr

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Woran erkenne ich eine KR 51/2 L ?
    Von Alechuglio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 07:08
  2. wie erkenne ich eine Motorregeneration ??
    Von KRBURNER im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 16:16
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.