Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
Wenn die Gitter nach DDR-Recht an den Scheinwerfern angebracht werden durften, sind sie dann nicht auch heute zulässig?
Nein, denn es gibt keinen Bestandsschutz für nachträglich angebrachte ungeprüfte Scheinwerfergitter nach StVZO DDR. (und ich bezweifele auch, das sowas zu DDR Zeiten legal war, denn die DDR Vorschriften waren wesentlich stenger gefasst)

Für alle anderen gilt - wie immer - Erläuterung 1 zu § 19 StVZO, im speziellen Falle Tabelle Zeile 2 (Lichttechnische Einrichtungen) Punkt 2.3 (Veränderung der Leuchtleistung durch Schutzgitter): Die Betriebserlaubnis Deines Fahrzeuges erlischt nicht und du darfst ein Schutzgitter nachträglich montieren, wenn es dafür ein Teilegutachten, eine ABE oder eine EG/ECE Genehmigung gibt. An sonsten: Einzelabnahme erforderlich ...

Eigentlich ein Punkt, den man überhaupt nicht diskutieren müsste, da er ziemlich eindeutig geregelt ist.

Gruss von Frank

PS: Die Hella Gitter sind mit grosser Wahrscheinlichkeit im Rahmen der ECE Genehmigung für die Scheinwerfer als wahlweises Zubehör mit geprüft worden.
Das Scheinwerfergitter an meiner Maico ist im Rahmen der Fahrzeug - ABE mit genehmigt worden ...