+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: [ERLEDIGT] Kein Strom?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard [ERLEDIGT] Kein Strom?

    Hallo!
    Ich versuche grad eine Schwalbe die ca 1 Jahr nicht mehr gelaufen ist
    wieder zum fliegen zu verhelfen.
    Sie wurde ohne vorher Probleme zu haben eingemottet und ist vorher also normal gelaufen.
    Zur zeit sind alle Karosserieteile demontiert.
    Brems/Rückleuchte und Scheinwerfer + Hupe nicht angeschlossen.
    Sollte es möglich sein die Schwalbe trotzdem zum laufen zu bekommen?
    Die batterie ist aufgeladen und auch korrekt angeschlossen aber wenn die Zündung auf ein ist gehen die Blinker nicht und starten lässt sie sich auch nicht.
    Offene Kontakte (Lampe etc.) hab ich soweit isoliert um Kurze zu vermeiden.
    Die Sicherungen sehen auch soweit noch in ordnung aus.
    Sollte ich die Suche nach dem Fehler mit einem Multimeter beginnen?
    Äußerlich ist nichts zu sehen.

    Danke :)
    Mohawk

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Mohawk,

    das Multimeter kannst'e vergessen.

    Besorg Dir den zu Deiner Simme passenden Schaltplan vom net-harry und lies meine Elek-Tricks unter Simson auf www.zschopower.de. Den dort vorhandenen Schaltplan für die S51 solltest Du auch studieren und verstehen (ist prinzipiell nicht anders als bei der KR51/2).

    Für die Zündung brauchst Du weder die Batterie noch eine grosse Verkabelung. Es muss nur die Zündspule richtig angeschlossen sein und die Masseverbindung zum/vom Kontakt 2 darf nicht gegeben sein, um einen Zündfunken zu erzeugen.

    Peter

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Du solltest erst mal nachsehen, ob ein Zündfunken da ist.
    Wenn ja widmest du dich dem Vergaser. Wenn nein hast du den Fehler schon eingegrenzt.

    mfg

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard

    So ich wollte grad mal den Zündkerzenstecker überprüfen und habe ihn abgezogen dann hab ich das Kabel von der Zündspule abgemacht. Also erst dieses schwarze Plastikding abgedreht und dann heraus gezogen.
    Wie sollte das Kabel aussehen?
    So wie auf dem Bild eher nicht oder?
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard

    Hier ist auch das Gegenstück zum Kabel.
    Ich weiß nich wie das aussehen muss in dem "Loch" ist
    kein Kontakt zu sehen. Alles ist mit schwarzem Pulver voll.
    Kohle?
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Das ist erst mal nicht so schlimm. Auch ein Grünspan-vergammeltes Kabelende kann noch die hohe Zündspannung übertragen, sag ich aus eigener Erfahrung. Du brauchst nur das Zündkabel ein Stück kürzen, bis da wieder blankes Kupfer zum Vorschein kommt. Dann wieder auf die Spule aufschrauben. Drinnen muss aber ein Dorn sein. Etweder nur zum Stecken (dann geht es sehr schwer) oder meistens schraubbar. Evtl. kann der aber abgebrochen oder auch durchgammelt sein. Ist denn ein Funken da? Dein Multimeter kannst Du verwenden, um wenigstens den Kerzenstecker 1. auf Durchgang und 2. auf den Widerstandf zu überprüfen. Wenn da so um 1 kOhm rauskommt, ist das in Ordnung, und das Ding funktioniert sicher.

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard

    Zu dem Funken kann ich grad noch gar nichts sagen..
    In dem Loch der Spule ist kein Dorn zu sehen.. ist viel Pulver(?!) drin.
    Hab das etwas entfernt aber es kommt nichts zum Vorschein.

    Wie muss ich denn den Stecker vorbereiten?
    Einfach vom Kabel abziehen um zu gucken ob ein Funke da ist?
    Geht der da später auch einfach wieder drauf? :wink:
    Im Moment hab ich gar keinen Strom. Da weiß ich auch nicht wo es hapert.. wie oben beschrieben.

    Es sind also alle Teile betroffen und wie ich bis jetzt gelesen hab sind es ja alles einzelne stromkreise.
    Blinker gehen nicht, Hupe geht auch nicht und mit dem Funken müsst ich jetzt mal testen. Was könnte denn defekt sein wenn das alles nicht geht?
    Kann man das so einfach ableiten?

    Danke für die Antworten bis jetzt..

    Mohawk

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Mohawk
    Blinker gehen nicht, Hupe geht auch nicht und mit dem Funken müsst ich jetzt mal testen. Was könnte denn defekt sein wenn das alles nicht geht?
    Zum Blinken und zum Hupen muss eine geladene Batterie eingebaut sein. Die 8A Sicherung muss auch i.O.sein.

    Im Hochspannungsausgang der Zündspule befindet sich eine spitze "Schraube", auf die Du das Zündkabel raufdrehst. Das sollte gut zu sehen sein. Einfach mal an der Tanke mit Druckluft auspusten. Gammelt gerne weg. X( Und ist dann auch nicht mehr zu sehen :wink:

    Im Kerzenstecker ist am Kabeleingang auch solch eine Schraube, hier den Stecker auf das Kabel aufschrauben.
    Dann die Kerze einstecken und an den Zylinder halten. Wenn Du bei eingeschalteter Zündung kickst, sollte ein Funke an den Kerzenelektroden überspringen.

    Peter

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard

    Batterie ist aufgeladen und beide Sicherungen sind in Ordnung.
    Der Dron ist nicht zu sehen.. der sollte nich sooooo weit darin verschwunden sein oder?
    Lässt sich auf ein Bauteil schließen wenn trotz Batterie und Sicherungen Blinker und Hupe nicht funktionieren?

    Mohawk

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Mohawk
    Batterie ist aufgeladen und beide Sicherungen sind in Ordnung.
    Der Dron ist nicht zu sehen.. der sollte nich sooooo weit darin verschwunden sein oder?
    Lässt sich auf ein Bauteil schließen wenn trotz Batterie und Sicherungen Blinker und Hupe nicht funktionieren?
    - da wird dann wohl die Zündspule im Popo sein
    Besorg Dir eine "neue": 12 volt für Unterbrecherzündung, 6 Volt für Elektronik

    Wenn Blinker und Hupe nicht funktionieren, dann können Kontakte keinen Kontakt geben und/oder Leitungen nicht leiten.

    Mit einer Prüflampe und einem Schaltplan lässt sich der Weg des (nicht vorhandenen) Stroms verfolgen.
    Bei der Batterie anfangen, über die Sicherung, den Zündlichtschalter und die Schalter amLenker zu den Verbrauchern vorarbeiten.

    Peter

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard

    Oki Blinker und der Rest funktioniert wieder....

    Hab grad neue 6v Zündspule bestellt werd dann berichten
    obs wieder läuft.

    Danke für die Beiträge

    Mohawk

  12. #12
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard

    Alles erledigt..
    Läuft wieder..

    Die Blinker(u. andere Elektrik..) gingen wieder nachdem alle kontakte mal durchgeprüft wurden.
    War wohl ein Wackelkontakt oder ein Kontakt war nicht sauber

    Der Motor läuft wieder nachdem ich eine neue Zündspule eingebaut habe.
    Die Schraube in der Spule auf welche das Zündkabel gedreht wird war
    weggegammelt..

    Nochmals danke für die Hilfe hier im Forum



    Mohawk

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Strom
    Von FalkE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 15:02
  2. Strom aber kein Funke
    Von Oldesloer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 18:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.