+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Ersatzteilbeschaffung


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard Ersatzteilbeschaffung

    Hey,

    kann es sein das die Ersatzteilbeschaffung bei Simson immer schwieriger wird? Durch den Umfaller meines Sperbes, such ich so einige Teile und finde kaum noch das passende.

    Fußbremshebel, Hebel für den Fußbremshebel, Fußrastenträger usw. Alles irgendwie Goldstaub - oder täuscht das nur ...

    Naja - ich hoffe ich habe bald alles zusammen das ich auch zusammenbauen kann ...

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Guten Morgen,

    es ist doch eigentlich hinlänglich bekannt, dass gerade bei Simson die Ersatzteilsituation sehr gut ist. Nicht zuletzt aus diesem Grund sind die Fahrzeuge als Oldtimer so beliebt.

    Es gibt immer Ausnahmen- vielleicht sind die gerade bei einem Sperber anzutreffen, was dieses Fahrzeug angeht bin ich nicht so im Bilde.

    Ich habe auch die Befürchtung, dass hier ganz schnell um Schließung des Threads gebeten wird :-)

    Grüße

    Daniel

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Das war ja nun mal eine sehr vernünftige Frage von Martin, von daher sehe ich keinerlei Hinweise, die eine Schliessung des Threads befürchten lassen würden.

    Auch Simson-Fahrzeuge sind Oldtimer, für die es mit der Zeit immer schwieriger wird, original Ersatzteile einfach irgendwo aus dem Regal kaufen zu können.
    Nachfertigungen zu "Geiz ist geil" Preisen gibt es nur für die häufig vertretenen Modelle und in der bekannten, oft nicht zufriedenstellenden Qualität.

    Aber es gibt Hoffnung, wenn man sich genauso anstellt, wie es Besitzer von echten Oldtimern machen.
    Egal, wie selten das Fahrzeug sein mag, man grast notfalls jahrelang jeden nur erreichbaren Oldtimermarkt ab. Wenn man dann irgendwann eingesehen hat, dass eine individuelle Nachfertigung zwar extrem teuer ist, aber schneller zu Ziel führt und man es in Auftrag gegeben hat, findet man bei nächster Gelegenheit beim Oldtimerfreund "umme Ecke" das gesuchte Teil. "Hättest Du mich doch gleich gefragt!"

    Für Simson und MZ-Oldtimer könnte es etwas einfacher sein, denn es gibt doch auch Händler, die den Verkauf von gebrauchten Teilen betreiben. Telefonieren geht deutlich schneller, als durch die halbe Republik zu fahren.

    Peter

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Hallo Peter,

    das mit der Schliessung war in Richtung Martin nicht böse gemeint.

    Es gibt bei den Simons mit Sicherheit einige Teile, die es nicht mehr neu gibt und auch gebraucht schwer zu finden sind (Krümmer KR51 zum Beispiel), da gebe ich Martin auch Recht.

    Wenn man sich die "allgemeine" Ersatzteillage mal betrachtet und von schlechter Qualität einiger Teil mal absieht, ist das Angebot an verfügbaren Ersatzteilen doch ganz ordentlich.

    Als ich neu in der Simsonwelt war, war ich doch recht erstaunt, was man bei den einschlägigen Shops findet, z.B. vom einfachen Emblem über Lenkerschalen und Batteriefachdeckeln bis hin zu Gepäckträgern, Felgen, Speichen und sämtlichen Wellen fürs Getriebe und Motor etc.

    Ich könnte mir vorstellen, dass sich manche Freunde von anderen "alten" Marken, die es nicht mehr gibt, über solch ein reichhaltiges Angebot freuen würden.

    Viele Grüße

    Daniel
    Geändert von Vogelfreund1983 (27.05.2014 um 12:16 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Hey euch beiden bis hier her. Danke für die Hinweise. Wie gesagt: mir ist es bei diesem Projekt - Rarität Sperber egal was ich für ein Teil ausgebe. Wenn es 25 € kostet, kostet es das. Sind es 100 €, muss ich diese geben. Aber da tue ich gerne. Ich will das Teil zusammenbekommen und wichtig ist nur eines: vernünftige qualitativ hochwertige Ersatzteile.

    Ich habe inzwischen zwei Shops gefunden wo bei ersteren beides online verfügbar ist:

    A-K-F

    Von diesen Shop halte ich nichts ... kenne ihn noch wo er in den Startlöchern war auf einen Dorf bei Bautzen ... es war in den Jahren 2004 - 2006 wo ich in Zittau studierte. Viel Replika aus Billigproduktion ...

    Hier habe ich dann mal angerufen, denn das eine hatte er:

    Sausewind Shp in Jüterbog

    Und siehe da das andere kann er nachproduzieren lassen. Etwas teurer als bei a-k-f, aber Sausewind ist qualitativ besser. Alles gleich alles dort bestellt, denn dort bin ich seit Jahren Stammkunde.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    EF
    Beiträge
    51

    Standard

    Ich war gestern beim Händler meines Vertrauens, weil ich unter anderem einen Fußbremshebel für meinen Star brauchte. Er meinte, das es den neu nichtmehr gibt, was mich ehrlich gesagt etwas überraschte! Zum Glück hat er noch einen alten Bremshebel gefunden!

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schinger Beitrag anzeigen
    Ich war gestern beim Händler meines Vertrauens, weil ich unter anderem einen Fußbremshebel für meinen Star brauchte. Er meinte, das es den neu nichtmehr gibt, was mich ehrlich gesagt etwas überraschte! Zum Glück hat er noch einen alten Bremshebel gefunden!
    Jo, die Dinger gibt es nicht als Nachbau, das ist bekannt.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Aber @ Rossi: kaum online verfügbar.

    Meist per Nachfrage beim Dealer des Vertrauens ...

  9. #9
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.010

    Standard

    1991 war es aber noch schlimmer, wo ich mir die SR2 aufbaute. Zum meinem Glück gab es noch auf den Dörfern die Schrottberge. Damals wollte niemand mehr vom Zonendreck Simson was wissen. Zu meinem Vorteil. Es war halt so, die Leute wollte das gute Zeug aus dem Westen haben. Jetzt auf einmal steigen die Preise. Hast du nach der Wende nur einen Kasten Bier für ein Moped gegeben, mußt du jetzt richtig tief in die Tasche greifen.

    Händler, die wirklich Kunden halten wollen, verkaufen eher ordentliche Qualität, als Schrott. Auch trotz des Spruches, was lange Hält, bringt kein Geld...

    Mein Kabelbaum für die Schwalbe hat nicht umsonst 60€ gekostet...

  10. #10

    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    5

    Standard !

    Hat jeman eine ahnung, wo ich am besten in nähe dresden Ersatzteile für günstiges geld bekommen kann? Bastel selber gern, aber kenne viele, die ein vermögen für kleine teile haben wollen..... lachhaft

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenhoger Beitrag anzeigen
    kenne viele, die ein vermögen für kleine teile haben wollen.....
    1. Haben wollen und bekommen können muss nicht gleichbedeutend sein.
    2. Gewöhne Dich bei Zeiten daran, dass Simmen Oldtimer werden und mit der Zeit auch die Preise steigen.
    3. Besuche Oldtimer-Märkte oder lerne andere Simson-Schrauber kennen.

    Peter
    Geändert von Zschopower (07.06.2014 um 13:30 Uhr)

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wäre vielleicht noch interessant, zu erfahren, welche Teile Du konkret suchst. Das meiste gibt's doch neu zu vergleichsweise humanen Preisen (man schaue sich mal bei anderen Marken um).

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13

    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    Hab da mal im netz bisschen rumgesucht, gibt ja doch gewisse händler, die neue ersatzteile verkaufen. aber alles haben die dann auch nicht im sortiment, soweit ich weiß.
    Hab seit kurzem eine S50. hab die von einem arbeitskollegen günstig abkaufen können, doch muss ich erstmal einen überblick verschaffen, was alles noch an der zu machen ist. anspringen tut sie schonmal nicht :P bin jetzt auch kein begabter schrauber und hab nur mäßig erfahrung damit. aber wird bestimmt alles mit der zeit. wenn ich was brauche, dann denke ich, dass mir hier gut weitergholfen werden kann

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.