+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Erst Wärmeproblem,jetz kein Zündfunke?!Alles für´n Arsch


  1. #1
    ela
    ela ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    X( Hallo ihr da,brauch Hilfe.
    Meine S51 hat ein Wärmeproblem.Von wegen warm und ausgehen.Habe mir jetz eine neue Grundplatte besorgt.Nur jetz hat der Bock kein zündfuncke mehr.Bzw. nur bis zur Zündspule.Habe Klemme 2 abgemacht und das braun weisse Kabel das an die Zündspule geht an Masse gehalten.Da funkt er.Wenn ich eine von meinen drei Zündspulen einbaue geht gar nichts mehr.Wo liegt das Problem???
    Hab langsam keine Lust mehr.Bitte helft mir.
    Gruss aus Niedersachsen

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    Ich würde auf eine nicht zur Zündung passende Zündspule tippen.

    mfg

  3. #3
    ela
    ela ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo darüber.
    Hab eine Zundspule 12 V und eine Zündung 12 V.Ist eigendlich alles dasselbe.Nur warum kommt der Funke nur bis zur Zündspule und nicht weiter.Bevor ich die Zündung getauscht habe hatte er auch Funke an der Kerze.Diese Zündung hab ich halt nur wg. dem Wärmeproblem getauscht.Mit ner kalten Kerze lief sie Einwandfrei.
    Gruss Ela

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    warum hast du gleich dir grundplatte getauscht? ich würde mal sagen dass dein erstes wärmeproblem der kondensator ist. warum hast du nicht nur den getauscht?

  5. #5
    ela
    ela ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Guten Abend zusammen,
    hab heut den ganzen Tag geschraubt.Alte Zündung wieder rein.Auf 0,4 eingestellt.Vergaser sauber gemacht.Neuen kondensator rein.
    Angeklemmt.Siehe da,Zünden tut er.Fahren auch.Aber nun wieder das alte Leid!!Wenn ich sie aus mache geht sie nicht mehr an.Kalte Kerze rein und sie läuft.Bin mit meinem Latain am Ende. Simmerringe können es auch nicht sein,Wo die Grundplatte sitzt ist alles Furztrocken.
    Was kann ich jetz noch machen???Lohnt sich das evtl. eine E-Zündung einzubauen?Ist das Problem danach behoben?Was kostet sie etwa? Danke für eure Hilfe.
    Gruss Ela
    X(

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    44

    Standard

    Was haste fürne Kerze drin? Elektrodenabstand der Kerze richtig eingestellt?
    Und wie siehts mit dem Sprit aus? Läuft der gut aus dem Tank wenn du den Schlauch vom Vergaser abziehst oder tröpfelts nur?

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Was sagt denn die Primärspule?

    Der Einbau der E-Zündung würde das Problem vielleicht lösen, würde mir persönlich aber keine Ruhe lassen, da ich dann die wahre Ursache immer noch nich kenn...

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Hallo,
    Sage uns erst mal Welche Kerze du drin hast.
    Am besten läuft der Bock mit ner Isolator oder ner Ngk mit nem Wärmewert von 240- 260. Versuchs mal und melde Dich nochmal.
    Mein Freund ist ausgerastet, weil der Bock in der Sonne stand und nicht ansprang. Ich hab seine alte Isolator genommen und die neue Bosch ausgebaut, mit Genuß in die Ecke zelebriert, die Iso eingebaut und sie lief wieder.

    Gruß

    DER
    PATER

  9. #9
    ela
    ela ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo,habe drei Isolator 260 und eine NGK zur Auswahl.Wie gesagt,der Funke einwandfrei,springt kalt auch an.Nur wenn sie warm ist kickt man sich dumm und Dusselig.Den Vergaser hab ich auch versucht einzustellen.Luftschraube 1-1,5 Umdrehungen.Und die Standgasschraube rein und raus aber da tut sich nicht wirklich viel.
    Ich würd morgen noch ma bei gehn,weiss nur nicht wo??( ?(

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Hallo Ela,
    wie genau ist die Zündung eingestellt?
    Ich denke der Funke kommt auch, wenn der Bock warm ist.
    Wenn der Zündzeitpunkt nicht ziehmlich genau eingestell ist,
    verschiebt er sich etwas wenn der Bock warm wird. Bei laufenden Motor macht das nicht viel aus, wegen der Drehzahl, aber wenn du ankicken mußt, kann das schon zum Problem werden.
    Nicht aufgeben, das gehört einfach dazu und man wächst mit seine Aufgaben.
    Aus welcher Ecke aus Niedersachsen kommst Du?

    DER
    PATER

  11. #11
    ela
    ela ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Den ZZP hab ich auf 0,4 OT eingestellt.Und die Grundplatte genau auf die angegebene kerbe Eingestellt.Weiss wirklich nicht mehr weiter.Komme aus dem Kreis UE.

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Hallo Ela,
    Der Zündzeitpunkt wird nicht am oberen Totpunkt eingestellt, sondern
    1,5mm bzw.1,8mm davor.
    Geh bitte mal in die FAQ auf Zündzeitpunkt und lese nochmal genau nach.

    DER
    PATER

  13. #13
    ela
    ela ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Danke Dir erstmal.Werde ich nochmal nachlesen.Meine aber es hat jemand geschrieben ich muss den Unterbrecher auf 0,4 OT einstellen.Mach nun feierabend.Schreib morgen was bei rausgekommen ist.Danke erstmal.:)

  14. #14
    ela
    ela ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Entschuldigung,wo ist der Unterschied zwischen ZZP und Einstellung Unterbrecher.Kann das mein Problem sein??

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Ich versuchs nochmal:
    Wenn der Kolben ganz oben ist= Oberer Totpunkt
    wenn der Kolben 1,5mm tiefer ist (Schwungscheibe gegen den Uhrzeigersinn Gedreht)= Zündzeitpunkt. In diesem Moment fängt der Unterbrecher an sich zu öffnen.
    Wenn das nicht stimmt, die Grundplatte etwas verstellen und nochmal überprüfen.
    Ich hoffe es hilft Dir weiter.

    Gruß
    DER
    PATER

  16. #16
    ela
    ela ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Hoffe ich nerve Euch nicht zuviel.Bin halt auch erst kurz bei der Sache,und habe mich vorher nicht wirklich mit beschäftigt.Ich Probiere es morgen gleich aus.Danke,Guts Nächtle,Ela

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 15:51
  2. Kr 51 /1 K kein zündfunke( eigentlich alles eingestellt)
    Von CyCl0n3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 19:57
  3. erst kein funke und jetzt das...
    Von blauegefahr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 09:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.