+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Erste große Fahrt mit neuer Schwalbe - einige Unklarheiten


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Der Schräge geht's noch recht gut, das ist das wichtige für eine vorhersagbare Leerlaufstellung des Schiebers. Wenn das mal so aussieht wie auf meinem Bild unten, dann wird's Zeit für einen neuen :)

    Vergiss mal das Rumschrauben bei kaltem Motor. Das ist, wie oben schon gesagt, für den Eimer und bringt dich genau da hin, wo du vorher schon warst - kalt wird's laufen, und warm dann absaufen.

    Motor richtig ordentlich warmfahren, und dann binnen ein oder zwei Minuten einen schönen, mageren, niedrigen Leerlauf einstellen.

    Den kalten Motor hält man dann mit Hilfe des Startvergasers am Laufen - der füttert dann die nötige Extramenge (fetteres) Gemisch zu.
    Angehängte Grafiken

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    169

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Der Schräge geht's noch recht gut, das ist das wichtige für eine vorhersagbare Leerlaufstellung des Schiebers. Wenn das mal so aussieht wie auf meinem Bild unten, dann wird's Zeit für einen neuen :)
    Hab die Kerben etwa in der Mitte der Rinne. Man sieht sie leider nicht wirklich weil ich mit Blitz fotografieren mußte. Aber an der Stelle dürfte es doch eigentlich nichts ausmachen, wenn sie da etwas tiefer ist. Grate hab ich wie gesagt wieder entfernt.

  3. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Der Schräge geht's noch recht gut, das ist das wichtige für eine vorhersagbare Leerlaufstellung des Schiebers. Wenn das mal so aussieht wie auf meinem Bild unten, dann wird's Zeit für einen neuen
    Mit dem Schieber fährt man locker nach Russland und wieder zurück!
    Schmeißt du dein Getriebe auch raus, wenn etwas Abrieb am Magneten zu finden ist?

    Vermurkst? Sicher nicht!

  4. #20
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    Laut Buch sollte der Schieber keine großen riefen haben und auch nicht blank gerieben sein. Deiner scheint noch Top zu sein.

  5. #21
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Vermurkst? Sicher nicht!
    Mit diesem Schieber war die Leerlaufdrehzahl an jeder Ampel anders, wegen der tiefen Krater im Schrägsitz - je nachdem ob die Anschlagschraube am Kraterrand hängenblieb oder dort wo sie eigentlich sollte, knapp oberhalb des Kraters.

    Fahren konnte man damit wunderbar, bestimmt auch bis Moskau.

  6. #22
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von Zwieback
    Hab die Kerben etwa in der Mitte der Rinne. Man sieht sie leider nicht wirklich weil ich mit Blitz fotografieren mußte. Aber an der Stelle dürfte es doch eigentlich nichts ausmachen, wenn sie da etwas tiefer ist. Grate hab ich wie gesagt wieder entfernt.
    Spuren in der langen Rinne stören nicht, denn eine korrekt eingestellte Anschlagschraube hat gar keinen Kontakt zur Rinne. Wichtig ist, dass der Schrägsitz oben, wo die Schraube im Leerlauf ansteht, eine Fläche ist und keine Mondlandschaft (wie in meinem Beispiel) - und das sieht bei deinem gut aus.

  7. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Lass dich nicht irre machen! Unsinn, dann müsste jeder zweite aus dem Nest nen neuen Schieber kaufen!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Simson Duo erste Fahrt Einstellungsfrage
    Von vossbote62 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 14:38
  2. Neuer Motor, erste Probleme
    Von seb_sosad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 20:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.