+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 45

Thema: Meine erste (hilfsbedürftige) Schwalbe


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    18

    Icon Rolleyes Meine erste (hilfsbedürftige) Schwalbe

    Hallo Community,

    habe mir gestern mittels ebay Kleinanzeige 1 1/2 Schwalben gekauft. Die eine (beige) werde ich wieder aufbauen, die andere (blaue) wird zunächt Teilespender und später seperat restauriert.
    soweit so gut, aber jetzt kommt ersmal mein größtes Problem: Ich bin absoluter Neuling.
    Vielleicht könnt ihr mich ja ein wenig unterstützen.

    Hier ein paar Bilder:
    IMG_0066.jpgIMG_0065.jpgIMG_0068.jpgIMG_0069.jpgIMG_0067.jpgIMG_0070.jpgIMG_0071.jpg

    Bisher habe ich folgendes getan:

    + komplette Verkleidung ab
    + alles Kabel entwirrt und entfernt/freigemacht (Kabelsatz ist laut Verkäufer sowieso kaputt)

    sprich: Sie steht jetzt "nackt" in meiner Garage.

    zZ fehlt noch der Kickstarteter, den mir aber ein Kollege besorgen will.

    Eine Frage schonmal: Die Schwalbe stand jetzt 1,5 Jahre im Schuppen -> Kann ich, wenn ich den Kickstarter habe, einmal mal versuchen anzutreten, oder sollte man das lieber lassen? Sogar der Tank ist noch mit Benzin gefüllt ... Benzinhahn ist aber zZ niegendswo angeschlossen.

    Habt ihr sonst noch Tipps, dir mir helfen, den Vogel wieder zum fliegen zu bekommen?

    Wenn jemand helfen will, gerne! PN und dann meld ich mich. Schwalbe, Garage und ich warten in Osnabrück auf euch


    Gruß
    Christian

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    wenn du den kickstarter hast kannst du mal ankicken, doch wenn der tank nirgens angesclossen ist wird das auch nix mit anlassen ;D

    eigentlich muss der benzinschlauch vom benzinhan zum vergaser...

    Du solltest in nächster zeit mal den vergser säubern, tank entrosten (wenn rost drinn ist ;-) ),
    benzinfilter im benzinhahn säubern... und mal schaun wie so die zündkerze aussieht... ;D

    sowas macht man dann erstmal zuerst, wenn die schwalbe neu ist ;D

    aber wenn das ding nicht so lange stand, dann wird sie bestimmt schnell ansoringen
    die dinger können das ab
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    18

    Standard

    Danke soweit, werde gleich nochmal ein paar Bilder machen und hier hochladen.

    Kannst du mir den folgenden Satz nochmal erklären? deutsch<->deutsch übersetzung ^^
    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    sowas macht man dann erstmal zuerst, wenn die schwalbe neu ist ;D

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Man soll ja nie nach dem Äußeren gehen, aber ich denk nicht, dass da was anspringt. Ich würde es auch vorher genauer beäugen. Nicht ohne Grund sind die Teile demontiert. Mit einem gut laufenden Fahrzeug würde man das sicher nicht tun.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hast du den Vergaser selbst abgebaut, oder fehlt der generell?
    Der Ansauggeräuschdämpfer ist auch nicht original, da ist irgendeine Gelenkwellenmanschette umfunktioniert worden.

    mfg Gert

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von ~Virus~ Beitrag anzeigen
    Kannst du mir den folgenden Satz nochmal erklären? deutsch<->deutsch übersetzung ^^
    das sind so die Sachen, welche man erstmal so macht wenn du die schwalbe neu hast ;D


    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Man soll ja nie nach dem Äußeren gehen, aber ich denk nicht, dass da was anspringt.
    optisch würd ich nein sagen, aber wenn die technik noch gut ist!
    Zitat Zitat von experimentator Beitrag anzeigen
    Hast du den Vergaser selbst abgebaut, oder fehlt der generell?
    stimmt...ich bin mir nicht sicher, aber ich glaub du hast recht der vergaser fehlt...

    ist schlecht zu identifizieren ;-)
    bessere bilder (von oben auf den motor hinab) wären wirklich ganz nett :-)
    also wenn der fehlt, kann das ding auch nicht anspringen ;D
    also den brauchst du mal neu!

    schau mal bei ebay
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    ich glaub du hast recht der vergaser fehlt...

    ist schlecht zu identifizieren
    Wie soll man vor lauter Lappen im Ansaugflansch auch was sehen?!?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ausserdem wird der Vergaser eindeutig von dem großen Nichts verdeckt, welches sich genau dort befindet, wo man ihn erwarten würde...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Ich bin blind ;`-(

    ne ich hab doch gesagt, dass der fehlt ;D

    habt ihr noch ideen was mann machen kann???

    du kannst auch mal wenn du denn kickstarter hast den Zündfunken kontrollieren

    hier mal ne seite wo das alles steht wie das so geht ;D


    da ist das gut beschrieben mit vergaser einstellen und zündung, usw.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    18

    Standard

    moin moin ... ich war grade nochmal in der Garage und hab einiges geschraubt und gefunden auch den vergaser (lag in der Kiste), hab jetzt nochmal einige Fotos gemacht .. bestimmt auch welche dabei, die euch helfen ... :) Schonmal vielen dank für die Tips.
    Zu der Manschette, da hast du recht, das Originalteil liegt auch noch in der Kiste, scheint aber kaputt zu sein ... solche Teile werde ich nach und nach bestimmt sowieso ersetzten müssen....

    Da sind auch noch Bilder mit Zündkerzen .. die rechte war drin, die beiden andren lagen in der Kiste^^
    Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Kupplung sicht ziemlich leicht gewegen lässt, schein kaputt zu sein ... bei der "blauen" kann ich die Kupplung am Motor nicht per Hand bewegen, nur mit dem linken Handstock am Lenker .. bei der beigen kann ich die Kupplung hin und her wackeln ... kann man das "schnell" beheben?
    aber seht die Bilder ...
    IMG_0076.jpgIMG_0072.jpgIMG_0074.jpgIMG_0073.jpgIMG_0082.jpgIMG_0075.jpgIMG_0088.jpgIMG_0080.jpgIMG_0079.jpgIMG_0086.jpgIMG_0083.jpgIMG_0087.jpg

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.08.2010
    Ort
    Jena
    Beiträge
    40

    Standard

    kannst du mir mal bitte ein genaues Foto von der Ladeanlage und der Zündspule machen?

    THX

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von SuperReal Beitrag anzeigen
    kannst du mir mal bitte ein genaues Foto von der Ladeanlage und der Zündspule machen?
    THX
    Sind das die Teile am Lenker?! Vorne der kleine "Kasten" und daneben das runde, zylinderförmige Teil?
    Kann ich morgen machen.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von SuperReal Beitrag anzeigen
    kannst du mir mal bitte ein genaues Foto von der Ladeanlage und der Zündspule machen?

    THX
    Das is n Trick oder?

    @virus: das runde ist der Blinkgeber. Die Zündspule ist unter dem Polrad und der Kasten ist die Ladegeschichte/Rücklichtdrossel.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  14. #14
    Flugschüler Avatar von 50ccm_Wurstblinker
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    Nahe Schwerin
    Beiträge
    275

    Standard

    Schaut ja nach ner Meeenge Arbeit aus, was du da stehen hast

    Am besten machst du sorgfältig ne "große Wäsche".
    So schwarz und verkohlt wie die rechte Kerze ausschaut, war der Motor die letzte Zeit wohl n echter Schmutzfink...

    Da hast du bestimmt auch ne schöne Kohleschicht auf dem Kolbenboden (obere Kolbenfläche) sowie im Zylinderkopf als auch im kompletten Auspuff.
    Das und auch den Vergaser (wenn es denn der richtige dann ist) würde ich gleich mit als erstes Reinigen bzw. einstellen, jetzt wo du eh schon so schön alles abgetüddelt hast

    Dann hättest du schonmal das gröbste gemacht.Was und du noch machen kannst/musst steht übrigens in den FAQ
    Ideologie & System = 40 Jahre, Wertarbeit = ewig

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    18

    Standard

    eine frage hab ich zum ganzen Projekt... (ich bin total ungebübt und habe gestern das erstemal in meinem Leben eine Schwalbe in der Hand gehabt und heute dran geschraubt) Arbeitskollegen haben mehr Ahnung und wollen mir helfen ...

    was schätzt ihr, wie lange braucht man/ich bis sie fertig ist und wieviel Geld muss ich noch reinstecken.
    ich weiß dass ihr dazu mehr Daten und Fakten bräuchtet aber schätzt mal so ungefähr ...

    allen eine gute Nacht .. bis morgen

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das hängt alles davon ab, wie die Kiste hinterher dastehen soll und wieviel Zeit und Geld du überhaupt zur Verfügung hast.

    Sagen wir mal so: Bis nächste Woche sieht's schlecht aus.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine erste Schwalbe ( KR 51/1S Bj. 1972)
    Von Vespennest im Forum Smalltalk
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 13:53
  2. meine erste Schwalbe...
    Von pfannkuchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 12:28
  3. meine erste schwalbe
    Von zwaluw im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 17:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.