+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: meine erste regenerierung


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard meine erste regenerierung

    guten abend liebe gemeinde

    ich hab von einem kumpel einen m53/1 fußschalter bekommen .denn wollte ich jetzt mal regenerieren (ist meine erste regene.) nun hab ich 2 fragen.

    die erste: muss man alle kugellager erneuern auch wenn sie noch gut aussehen und frei laufen ??

    die zweite: kann man aus einem fußschalter einen handschalter machen ?

    mfg christoph
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.255

    Standard

    Beide Fragen lassen sich eindeutig mit JA! und mit NEIN! beantworten. Jenachdem wie geizig und gewissenhaft Du sein und welchen Aufwand Du reinstecken willst.

    Es ist allerdings mehr als bescheuert, wenn man den Motor schon mal aufmacht, nicht gleich alle Verschleissteile zu erneuern.
    Der Aufwand, den handgeschalteten Motor gegen einen fussgeschalteten zu tauschen oder umgekehrt, hält sich in überschaubaren Grenzen. Die mechanischen Herausforderungen, einen Motor derart umzubauen, wirst Du allerdings nicht meistern. Da bin ich mir ganz sicher. Deine Fragen lassen keinen anderen Schluss zu.

    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das Buch wirst Du haben ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    ja hab ich !
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    natürlich tauscht man alle Lager. Entweder richtig oder sein lassen.

    Aus einem Handschalter einen Fußschalter machen geht relativ einfach. Andersrum wird es schwierigier, weil da die Aufnahmen am Gehäuse nachgearbeitet werden müssen und die Handschaltungsteile nicht auf Bäume wachsen.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Andersrum wird es schwierigier [...] weil die Handschaltungsteile nicht auf Bäume wachsen.
    Und selbst wenn, nicht jeder hat eine Leiter...

    Wenn der Threadersteller schon bei den Lagern geizt, wie will er es denn dann bei den kostspieligen Innereien handhaben?


    wenn sie noch gut aussehen
    Wenn man das so liest, lass es einfach. Du müsstest doch schon vor dem Öffnen des Motors davon ausgehen, das die Lager reif für die Insel sind. Oder tut man das aus Langeweile und Neugier? An der Optik kannst du ein Lager nicht auf Verschleiß prüfen. Da die Lager noch das günstigste bei einer Motorüberholung sind, fliegen die ganz automatisch in die Metallsammeltonne und werden durch neue Lager ersetzt.

    Was bewegt dich denn dazu, den Motor neu zu machen?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    [QUOTE=Matze;1293540]Was bewegt dich denn dazu, den Motor neu zu machen?[/QUOTE

    ihr werdet mich jetzt wahrscheinlich verfluchen,aber als erstes ist es neugier .und die frage ob ich es hinbekomme.

    und das mit den kugellagern war wahrscheinlich eine blöde frage.
    aber da es eben mein erster motor ist hab ich halt noch nicht so die ahnung von den dingen.
    werde aber jetzt die lager mitmachen.

    hab heute den motor geöffnet(natürlich mit trennvorrichtung)

    images.jpg


    nein war ein spass ,natürlich mit der richtigen trennvorrichtung.
    hab natürlich von allem fotos gemacht bevor ich etwas auseinander genommen habe.dan wollte ich gerade die beiden hälften in backofen stecken da kommt mir ein abgebrochenes stück alu entgegen .

    hab hier mal ein bild von der stelle wo es abgebrochen ist .(das ist keine beschädigung die ich verursacht habe)

    abgebrochen.jpgabgebrochen 2.jpg

    meint ihr ich kann die motoren hälfte weiter nutzen ??
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    23

    Standard

    Das wird dann wohl,der Grund sein, warum der Motor zum Handschalter umgebaut werden soll...

    Meiner Meinung nach lässt sich diese Motorhälfte so nicht verwenden. Aufschweißen lassen und neu Fräsen, oder Auffräsen und Buchse einsetzen.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    ne .der grund ist das ich ne handschalter schwalbe hab und ich den motor als reserve motor nehmen wollte
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.255

    Standard

    Die beiden Mittelteile vom Motorgehäuse können nicht unabhängig voneinander verwendet werden. Sie sind gemeinsam gebohrt worden. Wenn Du zwei nicht zusammengehörende Teile verwendest, dann werden die Bohrungen nicht 100,000% fluchten und Verspannungen bei den Wellen sind die Folge.
    Ist eine Hälfte hin, dann ist die andere damit leider auch nutz- und wertlos geworden.

    Peter

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von WaSt1982 Beitrag anzeigen
    Das wird dann wohl,der Grund sein, warum der Motor zum Handschalter umgebaut werden soll...

    Meiner Meinung nach lässt sich diese Motorhälfte so nicht verwenden. Aufschweißen lassen und neu Fräsen, oder Auffräsen und Buchse einsetzen.

    Das wird wohl teurer als ein neuen Gehäuse
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    23

    Standard

    ja, und zwar deutlich teurer. (Außer man hat die nötigen Werkzeuge bzw. Werkzeugmaschinen zur Verfügung)

    Das Gehäuse ist schlicht weg als Fussschalter hinüber.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    wahrscheinlich kommt jetzt jemand und sagt wieder ich währe geizig oder so,aber die fusschaltwelle hält trotz der beschädigung bombenfest in der aussparung.sie wird ja durch den getriebe deckel mit festgehalten.
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Geizig? Nein, das ist doch nur sparsam.

    Man könnte ja einen Altteile-Sammel-Fond eröffnen damit du keine neuen Verschleißteile kaufen musst.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    das währe mal ne idee .also ich suche nen motor auf hochglanz poliert,für 2 mark fufzisch .

    hat jemand einen? :-)
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von christophsschwalbe Beitrag anzeigen
    das währe mal ne idee .also ich suche nen motor auf hochglanz poliert,für 2 mark fufzisch .

    hat jemand einen? :-)
    Ganz schlechter Joke in dem Zusammenhang.
    Damit kriegt man viele Freunde.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine erste Schwalbe...
    Von Lintinloto im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 12:59
  2. meine erste schwalbe
    Von zwaluw im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 17:28
  3. Meine erste webpage
    Von Willundkannnicht im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 19:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.