+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Im Ersten Gang nur bis 20 km/h und Start Probleme !


  1. #1
    Avatar von Schnellkochtopf
    Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    6

    Ausrufezeichen Im Ersten Gang nur bis 20 km/h und Start Probleme !

    Hallo zusammen,


    Habe im letzten Winter begonnen meine Kr51/1 wieder neu aufzubauen, hat alles so weit geklappt bis auf ein paar kleinere Probleme aber die konnte ich mit ein wenig Geduld und Zeit lösen...
    Aber jetzt bin ich langsam mit meiner Geduld und Nerven am Ende.


    Nun gebe ich aber euch zuerst eine kleine Info über mein Moped was alles verbaut ist um das Problem besser zu finden und zu beheben...
    Wie oben schon Geschrieben handelt es sich um eine KR51/1 mit einem M53/1 KFR Motor unter anderen ist auch eine Vape der 3 Generation und ein Bing Vergaser verbaut.


    Nun zum Problem(en)...


    Das gute Stück will einfach nicht so recht anspringen wenn sie kalt ist, auch bei denn derzeitigen Temperaturen springt sie nur bei gezogenen Choke und Vollgas an, wenn ich nur denn Choke betätige trete ich mich dumm und dämlich. Wenn sie dann mal will säuft sie dann gleich wieder ab so das ich gezwungen bin Gas zugeben.
    Aber ein paar Meter gefahren läuft wie im Stand sehr konstant und ruhig...


    Nun zum zweitem Problem, und zwar geht es hier insbesondere um den ersten Gang und die Endgeschwindigkeit.
    Habe den Auspuff auf die vom Werks aus vorgeschriebene Länge gebracht (2,5 cm auf Krümmer)
    nun ist es aber so das ich im ersten Gang nur bis ca. 20 km/h beschleunigen kann und dann gezwungen werde hoch zuschalten... man kann zwar noch am Gashahn drehen aber sie will einfach nicht über die 20 km/h hinaus also sozusagen im ersten Gang gedrosselt. Aber der 2 und 3 gang lassen sich gut fahren habe auch meines erachtens ausreichend Durchzug und Leistung ob wohl ich bis jetzt noch nicht Testen konnte ob sie noch ihre 60 km/h fährt da das der Verkehr noch nicht zu lies.
    Nun hatte ich also denn Auspuff mal weiter auf denn Krümmer geschoben und siehe da der 1 Gang liefen ohne Probleme. Aber es hatte doch einen großen Nachteil sie fuhr nur noch 40 km/h also alles wieder zurück....


    Nun möchte ich euch noch eine Info gebe was ich schon alles unternommen habe um das Problem(e) zu lösen:
    • Ansauganlage auf Dichtheit überprüft
    • Filter gereinigt und mit Öl wider benetzt
    • Zündung eingestellt und vom Fachmann mit Strobo überprüfen lassen 1,5 vot.
    • Endstück vom Auspuff gereinigt
    • Vergaser gewechselt und gereinigt von Bing auf Bvf 16N1-5
    • Tank ist neu
    • Zündkerze gewechselt Isolator M14-260 auf NKG und wieder zurück Kerzenbild bei M14 Reh braun
    • Zündkabel und Kerzenstecker gewechselt
    so das müsste es gewesen sein....


    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Geändert von Schnellkochtopf (27.06.2010 um 13:27 Uhr)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Verstehe das Problem nicht. Wo willst Du denn den ersten Gang hindrehen?


    P.S. hab mich nochmal im Gang/Drehzahl-Diagramm vergewissert. Bei ca 23 km/h im ersten bist schon im Überdrehzahlbereich (ca.7500).
    Geändert von olympiablau (30.06.2010 um 22:49 Uhr) Grund: ein "h" eingeschmuggelt
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von tm40-129
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    Bikini Bottom
    Beiträge
    31

    Standard

    Beim ersten Gang ist normalerweise bei 20-25km/h Schluss, von dem her seh ich bei dir dort kein Problem... du könntest das Auslassfenster vom Zylinder noch mal anschaun ob sich da Gammel abgesetzt hat

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    Sei froh dass du ne /1-Schwalbe hast. Deine hochdreh-experimente würden einer fahrtwindgekühlten sehr schlecht bekommen. Wenn du es nicht gerade besonders eilig hast, solltest du bereits bei etwa 15 km/h in den 2. Gang schalten!

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Hallo Schnellkochtopf,

    ich kann mich an dieser Stelle nur den anderen anschließen. Die 20 Stundenkilometer sind doch schon ca. 33% bzw. ein Drittel von Deiner zugelassenen Höchstgeschwindigkeit.Die Antwort von olympiablau, wo Du denn hindrehen möchtest, trifft den Nagel auf den Kopf.

    Also- mit deiner Simson ist augenscheinlich alles ok.

    Gruß

    Daniel

  6. #6
    Avatar von Schnellkochtopf
    Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo

    Also erst einmal ein Dankeschööön für die Hilfe...

    Joa ok klinkt ja alles ganz logisch, hatte bloß irgendwie in dunkler Erinnerung das ich mit der alte Zündung im ersten Gang ein wenig schneller als 20 km/h fahren konnte bis ich schalten musste und dann kommt ja noch dazu das ich seit ich die Vape drin habe nicht mehr die 60km/h schaffe und die Start Probleme...

    Habt ihr denn dann auch noch ein paar Tips an was es liegen könnte das ich die 60 nicht mehr schaffe und warum ich immer erst 20000 mal mit Choke Treten muss biss sie sich erbarmt und leicht anfängt zu tuckern so das ich wiederum gezwungen bin am Gashahn zu reisen das sie nicht aus geht...
    Habe auch noch nichts derartiges über die Vape gelesen das man 20000 mal Treten muss bis sie widerwillig anspringt, ganz im gegen teil, also da wünsche ich mir doch an manchen Tagen die Alte 6V Zündung zurück die war immer beim ersten Tritt an

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Schnellkochtopf,

    das wird wahrscheinlich an den Vergasereinstellungen liegen... Wahrscheinlich zu mager...

    Viele Grüße
    schwalbenraser-007
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    EDIT (warum funktioniert "bearbeiten" nicht?): Habe gerade schon gesehen, dass das Kerzenbild soweit i.O. ist. Hast Du schon den Nebenlufttest gemacht`?
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  9. #9
    Avatar von Schnellkochtopf
    Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo,


    Joa das Kerzenbild ist Rehbraun also so wie es sein sollte...


    Habe aber vor ein paar tagen versucht den Bing nochmals einzustellen, dabei ist mir aufgefallen das wenn ich an der Luftregullierschraube drehe sich kein hörbare Verschlechterung oder Verbesserung des Motors bemerkbar macht. Und mit der Gasschieberstellschraube hatte ich auch so meine Probleme, das heißt im Vergleich zum BVF Vergaser muss man die schraube schon ziemlich weit drehen bis man ein hörbares höheres Drehmoment hat...
    Der Vergaser ist aber sauber da ich ihn zuvor draußen hatte um in zu-reinigen.


    Habe mich schon einmal über solch einen Nebenlufttest erkundigt aber noch keine Zeit gefunden ihn durchzuführen....
    Aber mit Großer Wahrscheinlichkeit ist mein Deckel zum Kupplungsdeckel Undicht wenn ich da heute richtig gesehen habe. Aber könnte das auch so welche Auswirkungen haben, denn so richtig Dicht scheint man denn ja nicht zu bekommen außer man benutzt Motordichtmasse...






    Achja und die Funktion Bearbeiten ging gestern bei mir auch nicht, weiß aber nicht wie es heute aussieht....

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Schnellkochtopf Beitrag anzeigen
    ......... das heißt im Vergleich zum BVF Vergaser muss man die schraube schon ziemlich weit drehen bis man ein hörbares höheres Drehmoment hat...

    Aber mit Großer Wahrscheinlichkeit ist mein Deckel zum Kupplungsdeckel Undicht wenn ich da heute richtig gesehen habe. Aber könnte das auch so welche Auswirkungen haben, denn so richtig Dicht scheint man denn ja nicht zu bekommen außer man benutzt Motordichtmasse...






    Wie hört man das Drehmoment?
    Deckel zum Kupplungsdeckel?
    Wenn der undicht ist und sich Deine Probleme darauf beziehen würden, würde aber deutlich mehr im argen liegen (WeDi´s o.ä.).
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  11. #11
    Avatar von Schnellkochtopf
    Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Wie hört man das Drehmoment?
    Deckel zum Kupplungsdeckel?
    Wenn der undicht ist und sich Deine Probleme darauf beziehen würden, würde aber deutlich mehr im argen liegen (WeDi´s o.ä.).
    Entschuldigung ich meinte doch Drehzahl... es ist anscheint doch zu Warm hier
    Jaa denn Deckel zum Kupplungsdeckel bei denn M53/1 Motoren ist dort noch ein kleinerer runder Deckel am Kupplungsdeckel...
    Durch abnähmen dieses Deckels kann man die Kupplung und Motor ÖL nachfüllen...

    Also wenn ich das jetzt hier richtig herauslese ist es halb so wild wenn dieser Deckel undicht ist außer das ich ein wenig Öl verliere ???

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Manchmal fragt man sich doch, was manche für Probleme haben können. Wenn das Möp Leistung und Endgeschwindigkeit bringt, wie kommt man dann überhaupt auf die Idee, dass es im ersten Gang zu langsam fahren könnte? Vielleicht ist der Tacho untenrum nicht so genau, und das ist dann aber auch alles. Kein normaler Mensch dreht den ersten Gang bis zum Anschlag. Mann oh Mann.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rucken im ersten Gang
    Von schuricks13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 22:40
  2. HILFE!! S51 fährt nur im ersten Gang
    Von Nachtfalke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 21:43
  3. Schwalbe schaltet nur in den ersten Gang....
    Von matzeapa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 17:38
  4. Schwalbe stottert im ersten Gang
    Von icom im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2003, 16:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.