+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Erster Vape einbau in elektrisch zerlege S51, paar fragen...


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Makes
    Registriert seit
    13.07.2008
    Ort
    Expocity ( Hannover )
    Beiträge
    23

    Standard Erster Vape einbau in elektrisch zerlege S51, paar fragen...

    Soooo,
    da auf hier auf die Frage der richtigen Zündung nur 4 mal der Name Vape viel hab ich diese nun auch endlich bekommen... gestern Grundplatte und Schwungmasse montiert, heute die alte Verkabelung raus gerissen ( war eh nicht´s mehr richtig angeschlossen) und stück für stück alles neu gemacht...
    Hat auch alles hin gehauen, bis auf einen Klemmfehler ( es Blinkte der Scheinwerfer... ) und das fümmelige einlöten des neuen Licht und Hupenschalters ( alleine in der Garage mit Gaslötkolben).
    Jetzt hab ich aber noch folgende Probleme:

    Erstens hab ich kein Plan wo genau der Stecker bzw Kabelstrang in den Herzkasten kommt ( von der GP ), gibt ja eigentlich nur eine einführung auf der Bat. seite, allerdings kann ich dann von da nicht den stecker zur Steuerung duchstecken. Habs jetzt so gelöst das ich den flachen aufgemacht hab und beim Bat. Gummiloch von beiden Seiten zusammen gesteckt hab...

    2. Haut meine Hupe nicht hin, wenn ich die Schalen des Schaltelements zusammenhalte und den Knopf drücke funkt es zwischen beiden als wenn ich die Bat. kurzschließe und die Hupe gibt nur komische töne von sich, mir ist aber auf dem Nach hause weg eingefallen das es ja eine Gleichstromhupe ist, kann ich die verpolt haben.

    An sonsten fünzt alles bestens, beim 2 Kick angesprungen und die Garage war hell erleuchtet, Zündschalter geht auch nach 7 Jahren draußen vergammeln bestens...

    Edit: mir fällt gerad noch ein das bei dem Moser Plan der S51E die Spannung für die Lichanlage nicht über ne Sicherung geht... Ist die Vape denn Kurzschlussfest...?
    Bei der s51 1/4 sind da 2 Sicherungen und bei meiner sind auch zwei drin, allerdings nicht originalteile... wär besser, oder...?


    MFG

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,

    1. Das Kabel von der Grundplatte geht in die linke Seite des Herzkastens von unter hinein. Dort sitzt dann auch die Zündspule. Das Steuerteil wird auf der rechten Seite montiert, und um die Stecker zu verbinden muß das Loch in der Zwischenwand ein wenig vergrößert werden.

    2. Nö, verpolen ist nicht. Hupt sie denn direkt am Akku ?

    3. Die Wechselspannung für Licht ist wohl kurzschlußfest, sonst hätten die VAPE-Konstrukteure wohl zwei Sicherungen eingeplant. Auf jeden Fall solltest Du den Gleichspannung (den Akku) entsprechend absichern.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Pass auf das du die Batterie richtig anschließt, wenn du plus und minus vertauschtst ist sofort der Regler im Popo und du darfst dir einen neuen besorgen.

    mfg Gert

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    Moin,
    2. Nö, verpolen ist nicht. Hupt sie denn direkt am Akku ?
    Doch verpolen geht. Zwar sollte die Technik immer Hupen aber wenn ein Kontakt leitend mit dem Gehäuse verbunden ist so sollte da der Massestecker drauf.

    Kommt da der + Stecker drauf und liegt das Gehäuser der Hupe gleichzeitig am Gehäuse des Fahrzeuges dann gibts nen Kurzschluß

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Makes
    Registriert seit
    13.07.2008
    Ort
    Expocity ( Hannover )
    Beiträge
    23

    Standard

    Direkt am Akku lief sie, und nen Masseschluss übers Gehäuse hat sie soweit ich mich erinnern kann jetzt nicht... ...glaub ich...
    Aber ich kontrollier das morgen noch mal...
    Wär für mich jetzt die einzigste logische Erklärung...

    Dann kann ich ja die Verkabelung so lassen wie ich das gemacht hab, Bat. wird eh anderst befestigt,

    @Harry, dachte nur da die gleiche Vape in den beiden Plänen unterschiedlich abgesichert ist...

    PS: und danke für die geilen Pläne...

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Kein Komentar zu nix, außer deiner genialen Überschrift des Treads...

    ...elektrisch zerlegte S51.......

    Wie geil

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 Einbau Vape, viele Fragen aber dafür gibt es auch Bilder ;-)
    Von absoluter_beginner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 12:14
  2. paar Fragen zur Vape
    Von alexander1990 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 12:12
  3. Vape-Einbau S 51
    Von S51_Oldy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 18:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.