+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Erstlingsneukauf: Schwalbe KR 51/2 E mit Anhänger


  1. #1

    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard Erstlingsneukauf: Schwalbe KR 51/2 E mit Anhänger

    Hallo,
    ich bin völliger Neuling & möchte gern ins Schwalbenhobby einsteigen.
    Leider habe ich nur sehr bedingt Möglichkeiten selbst zu schrauben & zu basteln & bin deshalb auf der Suche nach einer robusten, renovierten Schwalbe.
    Nachdem ich meine Preisvorstellungen schon mehrfach nach oben korrigieren musste, bin ich auf ebay auf dieses Angebot gestoßen:
    originale Simson Schwalbe KR 51/2 E mit Anh
    Der Preis ist erstmal beachtlich - allerdings würde er laut eigener Auskunft auch für 1.800€ verkaufen.
    Mich reizt vor allem der Anhänger, da ich die Schwalbe vor allem für kleine Wochenendtouren nutzen möchte & deshalb eine erweiterte Transportmöglichkeit klasse ist.
    Meint ihr, dass der Zustand & die Reparaturen den Preis rechtfertigen? Selbst wenn man 300€ für den Anhänger einplant, schlägt das Schwälbchen mit 1500€ zu Buche!?
    Was meint ihr zu dem Angebot?
    Der Händler selbst meint er hätte in den letzten 2 Jahren schon 10 Schwalben neu aufgebaut.
    Bitte um Meinungen & danke im Voraus!
    Beste Grüße!

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Also, die Schwalbe selbst sieht natürlich Klasse aus. Der Verkäufer hat sich scheinbar auch drauf geachtet, Originalteile zu erhalten.

    Der "Gebäckträger" ist auch sehr schön


    Wichtig für die Preisbestimmung ist auch der Ort. Delitzsch hört sich jedoch nach Ostdeutschland an. Für diese Region ist die Schwalbe schon sehr teuer (Eigentlich auch für andere Regionen)
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von chromfunke
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    49

    Standard

    Papiere vom BKA gibts auch dazu

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Hohberg
    Beiträge
    76

    Standard

    Papiere vom BKA, wird sie denn schon gesucht?

    wenn sie dir das Wert ist, aber ums Schrauben und "Warten" wirst nicht herumkommen.

  5. #5

    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Na ja, um das Schrauben herumkommen will ich auch gar nicht, allerdings möchte ich ein zuverlässiges Gefährt, welches prinzipiell erstmal zuverlässig läuft.
    Der Preis ist halt wirklich happig...
    Delitzsch liegt bei Leipzig, d.h. ich müsste sie beim Kauf auch gleich 450km nach Greifswald überführen - schon deshalb brauche ich ein zuverlässiges Schwälbchen, welches mir nicht gleich nach den ersten 100km stehen bleibt.

  6. #6

    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Diese Schwalbe klingt auch sehr nett: **Simson Schwalbe KR51/2 L** Original DDR General
    Allerdings sind die Preisunterschiede schon enorm & verwirren mich zugegebenermaßen auch ziemlich. Es scheint so willkürlich & zufällig, wie viel man für eine Schwalbe bezahlt & wieviel ihr Zustand dann wirklich hält. o.O

  7. #7
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Beide Maschinen klingen gut, wobei der Preis der ersten wirklich happig ist.
    Die zweite Maschine ist zwar ohne Hänger, aber Preis/Leistung ist unschlagbar.
    Wenn es für die Motorregeneration eine Rechnung gibt, würde ich bei der zweiten zuschlagen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anhänger! Rücklichtmasse auch am Anhänger möglich
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 12:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.