+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 41

Thema: Erwischt!!!


  1. #17
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    75DM (wieviel Euro sind das heute?)
    min. 75€ fast 100€

  2. #18
    Tankentroster Avatar von DerLobi
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    102

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonsucht
    Zitat Zitat von Rossi
    75DM (wieviel Euro sind das heute?)
    min. 75€ fast 100€
    Ich glaube was gemeint war ist:

    ab 40€ gibt es automatisch auch Punkte, dann blüht ein Aufbauseminar (in der Probezeit).

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde gerne mal das Teilegutachten sehen , ich bin der Meinung , das man etwas Zeit hat , den Lenker eintragen zu lassen , das Teilegutachten sagt ja aus , das der Lenker für das Moped zugelassen ist , und einen Tüv Termin muss man ja auch erst haben , abwarten was passiert , meistens sind das Beamte die gerade von der Schule kommen , und etwas übereifrig sind.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Sag doch einfach den Lenker hast Du am Nachmittag vorher angebaut und willst Montag dein Möp beim Dekra vorstellen zwecks Abnahme !?
    Vorher kein Termin gewesen.

    Inzwischen Du wartest, lass den Lenker abnehmen vom Dekra usw. fertig.
    Den Wisch legste vor und gut iss.

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja so würde ich das auch machen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Flugschüler Avatar von kruemel
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    393

    Standard

    Zitat Zitat von schrauberwelt
    Sag doch einfach den Lenker hast Du am Nachmittag vorher angebaut und willst Montag dein Möp beim Dekra vorstellen zwecks Abnahme !?
    Vorher kein Termin gewesen.

    Inzwischen Du wartest, lass den Lenker abnehmen vom Dekra usw. fertig.
    Den Wisch legste vor und gut iss.

    Gruß
    schrauberwelt
    vergiss es, wenns nich eingetragen ist kannst halt solange nicht damit fahren --> alten lenker so lange dranlassen wäre also sinnvoller bis man den tüv termin hat ....
    ne freundin von mir war mal etwas zu schnell im ort unterwegs .. 1pkt, geldstrafe (weiß nich mehr wie viel), nachschulung und 1 monat führerschein weg war das ergebnis ..
    n freund von mir hatte mal n 50er roller und nur ne 25er prüfbescheinigung.. also fahren ohne führerschein, das verfahren wurde iwann eingestellt und bezahlen musst er glaub ich auch nix, hatte damals aber auch noch keinen autoführerschein (is ja klar

    würd einfach mal abwarten, meckern kann man dann immer noch

  7. #23
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wo steht das ?
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #24
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Ich würde schleunigst eine Anbauabnahme für den Lenker durchführen lassen. Mit dieser Anbauabnahme bestätigt der Prüfer ja auch, das von dem Fahrzeug keine Gefährdung ausgeht, insofern greift § 18/2 StVZO nicht mehr, die ABE war also nicht erloschen. Dann kann die Rennleitung nur noch bemängeln, das die Anbauabnahme nicht unverzüglich durchgeführt wurde. Ob das eine Ordnungswidrigkeit ist, ist nach der derzeitigen Rechtslage strittig.

    Und dann würde ich mir einen guten Anwalt für Verkehrsrecht suchen.

    Gruss von Frank

  9. #25
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    Ein kleines nettes Dörflein in Thüringen
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege
    Ich würde schleunigst eine Anbauabnahme für den Lenker durchführen lassen. Mit dieser Anbauabnahme bestätigt der Prüfer ja auch, das von dem Fahrzeug keine Gefährdung ausgeht, insofern greift § 18/2 StVZO nicht mehr, die ABE war also nicht erloschen. Dann kann die Rennleitung nur noch bemängeln, das die Anbauabnahme nicht unverzüglich durchgeführt wurde. Ob das eine Ordnungswidrigkeit ist, ist nach der derzeitigen Rechtslage strittig.

    Und dann würde ich mir einen guten Anwalt für Verkehrsrecht suchen.

    Gruss von Frank
    Er hat sich jetzt den originalen wieder dran gebaut, ist das dann das selbe?


    mfg pati

  10. #26
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    Er wurde mit dem falschen Lenker erwischt. Das ist fakt.... Ranbauen muss er den alten sowieso wieder
    www.opelforum.de

  11. #27
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Pati
    Er hat sich jetzt den originalen wieder dran gebaut, ist das dann das selbe?
    Hallo Pati,

    wenn er nachweisen will, das vom nicht anbau-abgenommene Lenker keine Gefährdung ausgeht, muss er den natürlich auch anbauen und abnehmen lassen. Bei dieser Art von Beweisführung nützt der originale Lenker recht wenig.

    Gruss von Frank

  12. #28
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Auf alle Fälle kann er jetzt mit dem Originallenker wieder fahren, ohne Ärger zu bekommen. Den schon eingebrockten muß er jetzt aber trotzdem auslöffeln. Um den aber klein zu halten, wäre es schon gut gewesen, den Lenker abnehmen und eintragen zu lassen. Würde sich auf alle Fälle auf dem Papier besser machen, falls da wirklich mal einer in einer Robe was entscheiden muß.....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #29
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da entscheidet keine von den Robenträgern , das wird so abgehandelt ,
    und da kommt auch nichts bei rum , wenn der Lenker flott eingetragen wird ,
    und das Gutachten und die Abe nachgereicht wird :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #30
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Da entscheidet keine von den Robenträgern , das wird so abgehandelt :
    Hallo Deutz,

    ob es in einem solchen Fall von Robenträgern abgehandelt wird, oder nicht, hängt auch davon ab, wie sich der "Beschuldigte" verhält. Wenn er nix tut, wird es natürlich "so abgehandelt", wenn er sich aber einen guten Anwalt nimmt, der sich auf Verkehrsrecht spezialisiert hat, hat er gute Chancen, das aufgrund der derzeit unklaren Rechtslage (§ 19 und Ordnungswidrigkeit wurde im Rahmen der FZV vergessen) und meines oben angesprochenen Vorschlages (kein Erlöschen der BE, wenn keine Gefährdung zu erwarten war/ist) das Verfahren eingestellt wird.

    Nur: tun muss der Junge was !

    Gruss von Frank
    (Sohn von einem Robenträger)

  15. #31
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Er hatte einen Lenker dran der zwar für mopeds zugelassen war aber er hat ihn nicht eintragen lassen ????? ist das nicht Versicherungsbetrug ???? Wenn ja dann kann er ja seinen Führerschein behalten und muss mit einer Geldstrafe rechnen und die Versicherung kann sich das nächste mal weigern ihn zu versichern.

  16. #32
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von Swensen
    Er hatte einen Lenker dran der zwar für mopeds zugelassen war aber er hat ihn nicht eintragen lassen ????? ist das nicht Versicherungsbetrug ???? Wenn ja dann kann er ja seinen Führerschein behalten und muss mit einer Geldstrafe rechnen und die Versicherung kann sich das nächste mal weigern ihn zu versichern.
    boah... mach mal halblang... die versicherung hat er erstmal überhaupt nicht betrogen. frag mich jetzt nicht, was genau wann wie eine ordnungswidrigkeit darstellt aber so übereilte schlüsse würde ich sein lassen.

    prinzipiell würde ich wie hallostege vorgeschlagen hat, den anbaulenker eintragen lassen und dann erstmal warten, was auf mich zukommt. eine solche eintragung kostet auch nicht die welt, solange es nicht was völlig abgefahrenes ist.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich mal erwischt
    Von olli_lippstadt im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 12:20
  2. Benzindieb erwischt
    Von Moonster im Forum Smalltalk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 13:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.