Thema geschlossen
Seite 11 von 26 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 21 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 176 von 405

Thema: EU will TÜV für Mopeds und Roller


  1. #161
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Ich habe mich mit Blinker/Rücklichtkappen eingedeckt. Die waren durch die Bucht nicht wesentlich teurer als Nachbaumist. Lenkkopflager + Bowdenzüge + ... alles neu gemacht. Allerdings mehr aus Hobbyinteresse, da die 2 Fahrzeuge vielleicht zusammen 1000 km im Jahr zurücklegen.

    Leider weiß ich auch, wie viel Geld in 3 Jahren für das Hobby geflossen ist...
    Meinetwegen soll die HU kommen. Dann lass ich aber definitiv nur noch ein Moped zu.

    Das schöne ist doch, sich abends mit ner Flasche Hopfentee zu den Zweirädern zu verziehen - auch wenns nur das Ölen der Bowdenzüge ist.
    sagt Felix, der mit seinem Moped in 8000 km nie liegengebliegen ist und bis auf einen Rutscher auf nasser Straße auch noch keinen Unfall hatte.

  2. #162
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Was einige jedoch vielleicht nicht bedenken ist, dass der Wert von 8% (technische Mängel) durch die HU nicht auf 0% runtergeht.
    Vielleicht um die Hälfte.
    DA kann man die Fuhre schön durch den Tüv bringen und kurz danach passieren die typischen Dinge wie: Riss des Nachbaubremszuges, Birne brennt durch, Bremsbeläge verschleißen usw.
    Kann durchaus sein, dass Ich und Bekannte Simsonfahrer in meinem Umkreis einfach nur Pech haben, aber bei uns geht sowieso dauernd wieder was kaputt (die meisten reparieren das natürlich auch).
    Vor der HU würde das zwar in Ordnung gebracht, aber wie lange würde dieser Zustand halten - bestimmt keine 5Jahre - warscheinlich nichtmal 2.

    Es bringt aber eine Grundsubstanz ins Fahrzeug.

    Und keiner Fahrender Rahmen mit Tank, Rädern und Motor. Reifen noch Original, Blinker&Elektrik nicht vorhanden, Schutzbleche bis zur Unkenntlichkeit gekürzt, viel Tape, Bremsen gehen kaum, Kennzeichen mit Kabelbinder irgenwo dran getackert, Sitzbank zum Flugzeugbeleuchten umgebogen....


    Mir ist selber klar, dass man zur HU das Fahrzeug durchsehen sollte und fit machen sollte, aber es verschwinden hoffentlich die letzen Grotten. Fallen die Preise für sowas ins Bodenlose und die kann man gut als Ersatzteillager aufkaufen bzw. TÜV fertig machen.

    Ich versuche das objektiv zu sehen, es hat für mich auch positive und negative Auswirkungen.

    MfG

    Tobias

  3. #163
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Von mir aus kann auch eine HU kommen, nur denke ich, dass das nicht mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein ist. Wie passieren denn die meißten Unfälle? IMHO aus menschlichen Versagen. Und das meistens aus Selbstüberschätzung. Ich bin vorhin in einer 30er Zone c. 40-45 km/h gefahren und wurde trotzdem noch von einem Auto riskant auf der Gegenspur überholt. Der Autofahrer könnte bestimmt besser, wenn er sich an die Verkehrsregeln halten würde, wollte er aber nicht.
    IMHO sollte an jeder Ampel und alle 100 Meter ein Blitzer stehen.
    Geändert von Schwalbenchris (20.08.2012 um 13:07 Uhr)

  4. #164
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Ich weiß nicht ob ich es überlesen habe, aber ist denn schon das Ausmaß der Überprüfung bekannt?
    Wenn nur "schnell" nach Bremsen, Elektrik, Reifenprofil und sowas wie Speichen geschaut wird und man dann 10-15€ abdrückt fänd ich das auch akzeptabel.
    Nicht, dass dann nachher an allen Kleinigkeiten(Verlegung der Bowdenzüge,Undichtigkeit am Motor usw.) rumgemeckert wird und das Ganze auch noch 50€ kostet O.O

  5. #165
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Also, Undichtigkeit am Motor kannst du zu 100% dazuzählen. Das Austreten von Betriebsstoffen kriegst du doch schon bei der Verkehrskontrolle bemängelt. Da werden wir uns echt was für den blöden O-Ring bzw. den Ölfilm an der Kickerwelle einfallen lassen müssen ...

  6. #166
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Vorher mit nem Lappen drüberwischen. Dann reinfahren sollte da schon helfen.

  7. #167
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Ist es nicht bekannt, dass der M53 Motor immer etwas an dem Kickstarter sifft und nicht dicht zu bekommen ist?
    Dazu noch der Auspuff/krümmer.
    Muss man dann erst seinen Motor spalten, wenn die Mitteldichtung sifft O.O ?

  8. #168
    Tankentroster Avatar von LandCruiser
    Registriert seit
    30.09.2010
    Ort
    Weiterstadt
    Beiträge
    152

    Standard

    Zitat Zitat von Blechjack Beitrag anzeigen
    Also, Undichtigkeit am Motor kannst du zu 100% dazuzählen. Das Austreten von Betriebsstoffen kriegst du doch schon bei der Verkehrskontrolle bemängelt. Da werden wir uns echt was für den blöden O-Ring bzw. den Ölfilm an der Kickerwelle einfallen lassen müssen ...
    Das ist - zumindest beim M53 und seinen Derivaten - konstruktionsbedingte Verlustschmierung und somit - auch vom TÜV - hinzunehmen. Bei Vorkriegsfahrzeugen - Autos mit Motorrädern - war bis in die 30er Jahre hinein eine solche Verlustschmierung im Motorenbereich gang und gäbe (sog. Tropfölsysteme). Die Firma Morgan hat ihren Fahrzeugen bis in die 70er hinein eine Schmierung der Geradwegfederung der Vorderachse mittels Motorölverlustschmierung spendiert. Auch so etwas kann der TÜV nicht erfolgreich monieren.

    Gruß

    Florian
    Jetzt nur noch ein SR4-4, eine KR51/1 befindet sich im Aufbau!

  9. #169
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Ist es nicht bekannt, dass der M53 Motor immer etwas an dem Kickstarter sifft und nicht dicht zu bekommen ist?
    Dazu noch der Auspuff/krümmer.
    Muss man dann erst seinen Motor spalten, wenn die Mitteldichtung sifft O.O ?
    Ach, mit vernünftigen 2T-Öl ist da auch nix am Krümmer. Und so lange man der Getriebeölstand einigermaßen stimmt, kommt an der Kickstarterwelle auch so gut wie kein Öl raus.

    Und vorm TÜV kann man ja wohl mal sein Fahrzeug putzen, dann ist das Thema auch durch. Wer mit einer verranzten dreckverschmierten Ackermöhre beim TÜV aufkreuzt ist wohl selbst schuld.

    MfG

    Tobias

  10. #170
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Na das kann ja was werden, so manche Simson-Besonderheit wird mir ja schon nicht geglaubt.
    Das wäre etwa: Keine Kopfdichtung?!?!?, da muss doch nen O-Ring zwischen, Wat ne Gasgriffklemme?!?!?, die Bremse vorne ist aber nicht gut eingestellt (die ist eigentlich TOP), so ne weiche Gabel?, ohne Batterie soll die laufen? - der Klassiker (gerne auch vom Polizisten): Die darfst du doch garnicht fahren, Klasse M ist bis 45km/h und dann zeig ich dem noch den Paragraphen und der wollte mir das bestimmt 10Minuten nicht glauben.

    Aber das würde alles nichts machen, wenn bereits der Umfang der HU bekannt wäre - ist er das?

  11. #171
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen

    Aber das würde alles nichts machen, wenn bereits der Umfang der HU bekannt wäre - ist er das?
    Den Eintrag von Sara aka Rossinchen hast du gelesen?

    Da gab es folgenden Link:

    EUR-Lex - 52012PC0380 - DE

    Lesespass für länger.

    MfG

    Tobias

    Edit: Hier als pdf:

    http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/...%29:FIN:DE:PDF

  12. #172
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    @Falk,

    - ich habe das schon so verstanden, daß EU weit 1400 Mopedfahrer ums Leben gekommen sind.

    - deswegen soll die HU auch EU - weit eingeführt werden.

    - "Frisieren und Tuning" sind "technische Mängel"

    Ich denke, so sollte es auch für Dich verständlich sein.

    Du darfst natürlich nicht Äpfel (EU-Statistiken) mit Birnen (deutsche Statistiken, deutsches statistisches Bundesamt) mischen oder vergleichen.

    Gruss von Frank
    Vision Zero soll die abschaffung der Toten beinhalten.
    Aber im weiteren Verlauf der .doc stehen nur Maßnamen
    zur Intensivierung der Kontrollen.

    An keiner Stelle kann man von Helmpflicht lesen oder Geschwindigkeitsreduzierung.
    Auch irgendeine Form der Ausbildung wird nicht beschrieben.
    Stattdessen sollen über 2 Millionen deutsche Mopeds zur Kasse gebeten werden
    obwohl die Motorradfahrer die weitaus größte Zahl an Toten beisteuen.

    Das ist für mich ne Religion/ Ideologie (Vision Zero) um Geld zu machen!



    solong...

  13. #173
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    ich zitiere mal aus aus dem Dokument:

    In ihrem Weißbuch vom 28. März 2011 „Fahrplan zu einem einheitlichen europäischen Verkehrsraum – Hin zu einem wettbewerbsorientierten und ressourcenschonenden Verkehrssystem“[16] legt die Kommission ihr Ziel einer „Vision Null“ dar, das darin besteht, die Zahl der Unfalltoten im Straßenverkehr in der Europäischen Union bis 2050 auf nahe Null zu senken. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, soll die Fahrzeugtechnik einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Sicherheitsbilanz des Straßenverkehrs leisten.
    Es nicht das Ziel die Unfalltoten auf Null zu bekommen, nahe Null ungleich Null. Und da steht auch Eindeutig, dass die Fahrzeugtechnik nur EINEN Beitrag dazu leisten soll.

    Auch musst du bei sowas global EU-Weit denken.

    So hat Frankreich gar kein Technique Controll für Zweiräder.

    In einigen Mitgliedsländern wird zwischen Motorrad und Kleinkraftrad nicht unterschieden.

    Daher will die Richtlinie einfach für ALLE Zweiräder eine HU Europaweit.

    Deswegen nix mit Religion, richtig zitieren.

    MfG

    Tobias

    Edit:

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen

    An keiner Stelle kann man von Helmpflicht lesen oder Geschwindigkeitsreduzierung.
    Auch irgendeine Form der Ausbildung wird nicht beschrieben.
    Du hast auch nur nicht die richtige Quelle, die Technische Überprüfung ist nur ein Teil vom dem hier:

    http://ec.europa.eu/transport/road_s...0072010_de.pdf

  14. #174
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Ha, Punkt 3 auf Seite 14.
    Bei der Menge kann ich da auch mal was überlesen.

    Seite 4 liest sich ja auch Interessant.

    Verantwortung selbst Übernehmen soll man.
    Machen wir doch schon.



    solong...

  15. #175
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen
    Seite 4 liest sich ja auch Interessant.

    Verantwortung selbst Übernehmen soll man.
    Machen wir doch schon.
    Das ging mir in dem Moment auch durch den Kopf, wir brauchen keine HU, weil wir selber Verantwortung übernehmen sollen.
    Das bezieht sich wahrscheinlich aber auf das Handeln im Strassenverkehr, sprich defensives Fahren, vorrausschauendes Fahren..

    Das Papier ist gar nicht mal uninteressant, die Ansätze sind teils sehr sinnvoll. Mehr Fahrradwege, bessere Infrastruktur, andere Verkehrsteilnehmer für Motorradfahrer zu sensibilsieren. Ich lese da auch einige Vorteile drin. Wieweit das sinnvoll umgesetzt wird, wird sich zeigen.

    MfG

    Tobias
    Geändert von Prof (25.08.2012 um 13:06 Uhr) Grund: Bezug auf gelöschten Beitrag entfernt

  16. #176
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Entschuldige bitte, aber die HU für mein Möp soll in Deutschland eingeführt werden.

    Da die Italiener erst vor kurzem die Helmpflicht haben und die Griechen heut noch nicht,
    da muß ich in Deutschland nicht drunter leiden.



    solong...

Thema geschlossen
Seite 11 von 26 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 21 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Mopeds
    Von Simichris im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 21:44
  2. Gab es mal Mopeds von Ford?
    Von micmengi im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.