Thema geschlossen
Seite 16 von 26 ErsteErste ... 6 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 256 von 405

Thema: EU will TÜV für Mopeds und Roller


  1. #241
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Warum sollte ich mich auch dafür entschuldigen, dass du hier Unsinn redest...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  2. #242
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich mich auch dafür entschuldigen, dass du hier Unsinn redest...
    Du solltest Dich Entschuldigen weil Du mich falsch Zitiertest. Jetzt behaubtest Du sogar das ich Unsinn rede
    obwohl Du diesen Unsinnssatz zum besten gabst. "Das Argument... ist... lächerlich"

    Sorry, bei mir kannst Du so kein Blumentopf gewinnen.



    solong...

  3. #243
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Dein Versicherungsvertreter hat Dir aber gewiss erklärt, das mit dem Oldtimertarif besondere Bedingungen verbunden sind, z.B. "Keine Nutzung als Alltagsfahrzeug" ... oder hast Du das vorsichtshalber überhört ???

    Gruss von Frank
    solange davon nichts im versicherungsvertrag steht ist das doch alles nur heiße luft und blabla. mein versicherungsvertrag mit oldietarif ist ein stink normaler allianz mopedvertrag. davon, dass ich meine runtergerockte gurke nicht im alltag bewegen darf, war nie die rede.
    ..shift happens

  4. #244
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du hast erklärt, dass Mopeds keine Leute totfahren. Das ist insofern richtig, dass man dafür auch einen Fahrer benötigt, was aber ebenso für PKW und LKW gilt. Auf meinen Verweis auf die bisherige Diskussion, wonach Verletzte volkswirtschaftlich sogar schlimmer wären als Tote, gehst du nicht ein. Quellen, wonach selbst Mofas in der Lage sind, beträchtlichen Schaden anzurichten, werden ebenso wenig kommentiert wie grundsätzliche physikalische Prinzipien (zur Erinnerung: F=m*a). Statt dessen betreibst du Wortklauberei, weil du dich falsch zitiert fühlst. Wollen wir uns jetzt wirklich darüber streiten, wer hier mit Fakten argumentiert und wer einfach nur Recht haben will? Ich bitte dich...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #245
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    "Du hast erklärt, dass Mopeds keine Leute totfahren. Das ist insofern richtig, dass man dafür auch einen Fahrer benötigt, was aber ebenso für PKW und LKW gilt."

    Meinste, das irgendjemand denkt, die Fahrzeuge kommen von allein daher?


    "Auf meinen Verweis auf die bisherige Diskussion, wonach Verletzte volkswirtschaftlich sogar schlimmer wären als Tote, gehst du nicht ein."

    Was soll ich damit. Das ist doch nicht meine Meinung das der tot oder das verletztsein volkswirtschaftlich
    von Bedeutung sei.


    "Quellen, wonach selbst Mofas in der Lage sind, beträchtlichen Schaden anzurichten, werden ebenso wenig kommentiert wie grundsätzliche physikalische Prinzipien (zur Erinnerung: F=m*a). "

    Kommentiert hab ich schon.
    "Und dein Link zum Biker ist bestimmt n Moped"
    Die anderen Links beschreiben Verletzte. Das ist aber nicht das entscheidende.
    Entscheidend ist, ob ein Fahrzeug Lebensgefährlich ist und daher zur HU muß.
    Deine Links zeigen, das Mofa/ Mopeds nicht ausreichen um Lebensgefährliche
    Verletzungen zu erreichen.
    (zur Sicherheit extra fürn Prof, Mops mit Fahrer)

    Du hattest dazu schon eine Meinung zum besten gegeben-->
    "Das Argument der geringeren Gefährdung ist einfach lächerlich. "

    Tja, 70 Jahre gings ohne HU. Mangels Taliban haben Bedenkenträger
    endlich ne neue Gefahr gewittert und andere Wichtigtuer spielen denen
    zu. Ich find das nicht lustig.


    solong...

  6. #246
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich geb's auf. Die Diskussion ist mir hiermit offiziell zu doof.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #247
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwabe
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Dein Versicherungsvertreter hat Dir aber gewiss erklärt, das mit dem Oldtimertarif besondere Bedingungen verbunden sind, z.B. "Keine Nutzung als Alltagsfahrzeug" ... oder hast Du das vorsichtshalber überhört ???
    solange davon nichts im versicherungsvertrag steht ist das doch alles nur heiße luft und blabla. mein versicherungsvertrag mit oldietarif ist ein stink normaler allianz mopedvertrag. davon, dass ich meine runtergerockte gurke nicht im alltag bewegen darf, war nie die rede.
    Richtig. Auch mein Oldtimertarif ist eine ganz normale Mopedversicherung, mit der ich für die 25 Euro im Jahr mich ganz normal im Alltag bewegen kann und dies auch mache.
    Die besonderen Bedingungen gibt es für meinen Moped-Oldtimer-Versicherungstarif bei der Allianz nicht.

    Manche haben soetwas bei ihren Oldtimer-Versicherungen für Auto und Motorrad. Aber ich kenne jemanden, der einen Oldtimer-Tarif für sein Auto bei der Allianz hat und keine besonderen Bedingungen dafür, der also nicht nur zu Treffen, Ausfahrten und "Einstellungsfahrten" mit seinem Oldtimer-Auto fahren darf, sondern auch ganz normal im Alltag.

    Selbst wenn in irgendeiner Schublade bei der Allianz irgendwelche speziellen Bedingungen für den Tarif Moped-Oldtimer (oder umgekehrt) liegen sollten, ist das nicht mein Problem, weil mir diese nicht mitgeteilt worden wären, ich deren Zurkenntnisnahme nicht quittiert hätte, sondern statt dessen die ganz normalen Bedingungen für eine ganz normale (Alltags-)Mopedversicherung ausgehändigt bekam.

  8. #248
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Au Mann...Ich habe mal versucht ein für mich gut nachvollziehbares Beispiel, einen Grund für die HU zu finden. Es ist ganz einfach:
    Ein schnelles Motorrad, etwa ein Superbike, hat solche Scheibenbremsen:

    Und die sind noch klein.
    Dieses Verhältnis, von Scheiben zu Reifenduchmesser ist notwendig um die Fuhre sicher zum Stehen zu bekommen, 300km/h und mehr sind bei so einem Ding ja drin.
    Ein Motorroller hat hingegen solche Scheibenbremsen:

    Die sind völlig ausreichend, wenn die Karre 45km/h läuft, is ja ganz klar. Wenn der Roller aber doppelt so schnell fährt, dann ist da aber ganz schnell Feierabend.
    Eine handelsübliche Simson hat diese Bremsen:

    Das ist meiner Meinung nach katastrophal und absolut nicht Leben rettend, aber durch vorrausschaunede Fahrweise lässt sich das Risiko, mit einer Vollbremsung zu scheitern, minimieren. Wenn nun eine Simson einen 105ccm-Motor hat (ich konstruiere!), dann läuft sie bestimmt 120+. Hat ja abba die gleichen Bremsen, wa? Gleiches Spiel wie beim Roller, reicht nicht. Für die Verkehrverhältnisse der DDR, waren die Bremsen sehr gut und lagen unter den vorgeschriebenen Werten (Quelle: "Das Buch"). Heute aber ist mehr Verkehr und es gibt Firmen, die größere Zylinder anbieten und es gibt tatsächlich Leute, die das kaufen. Und das krasseste: Es gibt Leute, die fahren damit. Der Oberhammer: Auf öffentlichen Straßen! Mit 120 über die Landstraße, Wildschwein, tot. Das Wildschwein auch. So und jetzt das Fazit aus meinen Erläuterungen mit Bild: Durch die HU wird die Zahl an zu schnellen Mopeds sinken (nicht auf 0 gehen, das ist schon klar) und damit ist das potenzielle Risiko sowie die Tatsache, dass 120km/h tödlicher sind als 60km/h, gemindert.

    mfg
    Albi

  9. #249
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Durch die HU wird die Zahl an zu schnellen Mopeds sinken (nicht auf 0 gehen, das ist schon klar) und damit ist das potenzielle Risiko sowie die Tatsache, dass 120km/h tödlicher sind als 60km/h, gemindert.
    Nein, die Zahl der frisierten Mopeds wird wohl kaum bis gar nicht sinken. Die Einführung einer HU wird die Leute nicht dazu bewegen die aufgemotzen Motoren ins Regal zu stellen. Zur HU wird einfach ein 50ccm Motor verbaut. Nach der HU kommt dann wieder der schnelle Motor rein und wird für den Rest der 2 Jahre gefahren. Ende aus.

  10. #250
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Das befürchte ich auch, nur muss man erstmal einen 50ccm-Motor haben. Nicht jeder kann sich 2 Motoren leisten (ab 70ccm musst du ja aufbohren).

  11. #251
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Habe heute verschiedene Meldungen gelesen.(unter anderem RP online). Dort wird bestätigt,daß die meisten tödlichen Unfälle auf Landstraßen statt finden. Die Ursache dafür sind meist nicht angepaßte Geschwindigkeit von Fahrern unter 25 Jahren.Haupttodesursache= fahren gegen einen Baum!
    Wenn die gleichen Maßstäbe angesetzt werden wie beim Thema Hu für Roller, dann gibt es nur eines:
    Fahrverbot von KFZ für Männer unter 25 Jahren und besonders eines;alle Bäume an Landstraßen müßen gefällt werden.
    Logik!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  12. #252
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Jeder hat seine eigenen Wahrheit!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  13. #253
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von DavidM Beitrag anzeigen
    Nein, die Zahl der frisierten Mopeds wird wohl kaum bis gar nicht sinken. Die Einführung einer HU wird die Leute nicht dazu bewegen die aufgemotzen Motoren ins Regal zu stellen. Zur HU wird einfach ein 50ccm Motor verbaut. Nach der HU kommt dann wieder der schnelle Motor rein und wird für den Rest der 2 Jahre gefahren. Ende aus.
    Das lässt sie nie verhindern, aber so wird der Fahrzeuginhaber wenigestens alle 2 Jahre gezwungen, seine Bremsen zu reparieren, Elektrik wieder gängig machen, Reifen ggf zu erneuern etc...

    Daran hapert es oft nämlich auch.

    MfG

    Tobias

  14. #254
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Wenn die gleichen Maßstäbe angesetzt werden wie beim Thema Hu für Roller, dann gibt es nur eines:
    Fahrverbot von KFZ für Männer unter 25 Jahren und besonders eines;alle Bäume an Landstraßen müßen gefällt werden.
    Logik!

    Nein. Führerscheinentzug, Verhaltensschulung und den Rettungseinsatz selbst zahlen. Insofern es unangepasste Geschwindigkeit war.

    @ HU Untersuchung:
    Gerade in der Motorrad Szene gibt es genügend Beispiele, in denen selbst mit einer Untersuchung "getunt" wird.
    Das geht bei eingetragenen Drosselungen los, die nie im Motorrad waren, und hört bei Schalldämpfereinsätzen auf, die unter der Sitzbank liegen und da den Schall dämpfen.
    Trotzdem bin ich der Überzeugung, dass die HU ihren Sinn hat und bestehen bleibt. Wenn nötig für alle Fahrzeuge.
    Das Problem mit den Mopeds liegt außerdem verstärkt in ländlichen Regionen. Ich komme selbst von da und bin in 3 Jahren Moped + Autofahren nie kontrolliert/angehalten worden. Außerdem kenn ich genug spezialisten, deren Moped nicht legal läuft.

  15. #255
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Schwabe Beitrag anzeigen
    Richtig. Auch mein Oldtimertarif ist eine ganz normale Mopedversicherung, mit der ich für die 25 Euro im Jahr mich ganz normal im Alltag bewegen kann und dies auch mache.
    Die besonderen Bedingungen gibt es für meinen Moped-Oldtimer-Versicherungstarif bei der Allianz nicht.
    Mir wurden sie von der Allianz schon mitgeteilt (allerdings nur mündlich).

    Ist im Prinzip auch egal, wenn die Kalkulation der Allianz nicht aufgeht, wird der Tarif schneller verschwinden, als er gekommen ist ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  16. #256
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Fahrverbot von KFZ für Männer unter 25 Jahren und besonders eines;alle Bäume an Landstraßen müßen gefällt werden.
    Das stimmt so nicht ganz. Es wurde noch Lösungsweg genannt, nämlich Leitplanken aufzustellen. (Die Zweiradfahrern selbst meistens nicht viel nützen.)


    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Ist im Prinzip auch egal, wenn die Kalkulation der Allianz nicht aufgeht, wird der Tarif schneller verschwinden, als er gekommen ist ...
    So sehe ich das auch. Die Versicherung erhofft sich dazu Mehreinnahmen durch zusätzliche Verträge, so wie beim Fleischer an der Theke: "Darf es ein bißchen mehr sein?"

Thema geschlossen
Seite 16 von 26 ErsteErste ... 6 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Mopeds
    Von Simichris im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 21:44
  2. Gab es mal Mopeds von Ford?
    Von micmengi im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.