Thema geschlossen
Seite 21 von 26 ErsteErste ... 11 19 20 21 22 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 336 von 405

Thema: EU will TÜV für Mopeds und Roller


  1. #321
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwabe
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76

    Standard

    Das wäre natürlich vorteilhaft - für die Leute, die den Meister "gut kennen" ...

  2. #322
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwabe Beitrag anzeigen
    Das wäre natürlich vorteilhaft - für die Leute, die den Meister "gut kennen" ...
    Genau deswegen halte ich das für unvorteilhaft. Eine Werkstatt dreht dir dann für die HU noch irgenwelche unnötigen Teile an oder du bekommst die Plakette so.

    Ein TÜV-Ingenieur sollte unabhängig sein und objektiv.

    MfG

    Tobias

  3. #323
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Genau deswegen halte ich das für unvorteilhaft. Eine Werkstatt dreht dir dann für die HU noch irgenwelche unnötigen Teile an oder du bekommst die Plakette so.

    Ein TÜV-Ingenieur sollte unabhängig sein und objektiv.
    Apropos "unabhängig und objektiv"... Genau das sind Schwabes "Tatsachen" nicht. Und deshalb sind sie für eine sachliche Bewertung der Geschichte unerheblich. Auch, wenn er das ganz subjektiv nicht wahrhaben will.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #324
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Wo ich die größten Probleme sehe ist folgendes! Orginale oder zugelassene (geprüfte) Streuscheiben für die Scheinwerfer,Rücklicht,Blinker!!
    So wie es im Moment aussieht,würden die meisten Maschinen alleine deswegen keine AU überstehen!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  5. #325
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Wo ich die größten Probleme sehe ist folgendes! Orginale oder zugelassene (geprüfte) Streuscheiben für die Scheinwerfer,Rücklicht,Blinker!!
    So wie es im Moment aussieht,würden die meisten Maschinen alleine deswegen keine HU überstehen!
    Das ist aber nicht das Problem der Prüforganisationen. Bei anderen Fabrikaten gibt's auch keine neuen Ersatzteile und die Halter müssen sich was einfallen lassen. Dementsprechend teuer sind dann eben Restbestände oder aufgearbeitete Teile. Und wenn der Preis steigt, rechnet es sich vielleicht doch irgendwann, mal ne neue geprüfte Serie aufzulegen.

    Man darf auch nicht vergessen, dass dieses Problem streng genommen bereits jetzt besteht, weil die nicht geprüften Teile auch ohne Moped-HU nicht zugelassen sind. Es wird eben nur nicht systematisch überprüft.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #326
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi, dann wird man halt Teilemärkte abklappern müssen. Bei MZ klappt das ja auch. Wenn die HU erstmal einiges an Schrott aussortiert hat, ist der Ersatzteilmarkt eh erstmal voll mit geschlachteten Kisten.

    MfG

    Tobias

  7. #327
    Tankentroster Avatar von LandCruiser
    Registriert seit
    30.09.2010
    Ort
    Weiterstadt
    Beiträge
    152

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Ein TÜV-Ingenieur sollte unabhängig sein und objektiv.
    Ist er aber nicht zwingend der Fall, vgl. folgende Geschichte. Die Meister-Plakette wird m. E. solche und ähnliche Fälle vermehrt entstehen lassen! Ich habe zwar ein gespaltenes Verhältnis zu den Graukitteln von TÜV, DEKRA & Co., habe allerdings auch immer (Achtung: Keine Ironie!) meinen Spaß bei den HUs (2 PKW und 1 LKW = mindestens 1 HU je Kalenderjahr). Den richtigen Umgang mit den Jungs habe ich über diverse Sonderabnahmen nach § 21 StVZO gelernt.

    Gruß

    Florian
    Jetzt nur noch ein SR4-4, eine KR51/1 befindet sich im Aufbau!

  8. #328
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, es gibt schwarze Schafe. Die wird es auch immer geben. Aber jetzt sind wir wieder beim Einzelfall, von dem auf die Allgemeinheit geschlossen wird. So kann man vielleicht am Stammtisch glänzen, aber doch nicht in der Gesetzgebung argumentieren.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #329
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Hab grad beim Surfen eine HU-Checkliste für Motorräder gefunden:

    http://www.gtue.de/sixcms/media.php/...ad_2011-07.pdf

    Was ähnliches gibt es bestimmt auch von den anderen Überwachungsorganisationen.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  10. #330
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    In der Liste war nicht aufgeführt, dass die Gläser nach Prüfzeichen kontrolliert werden .

  11. #331
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    In der Liste war nicht aufgeführt, dass die Gläser nach Prüfzeichen kontrolliert werden .
    Nööö, die gehen ja auch von unfrisierten und unverbastelten Mopeds aus ... für Simsons müsste man wahrscheinlich einige Zusatzpunkte aufführen

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  12. #332
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Was ich mir von einer HU erhoffe ist, dass der Druck auf MZA steigt und die Ersatzteile Prüfzeichen bekommen, der Tuning-Müll verschwindet und die Qualität der Ersatzteile steigt. Von mir aus dürfen die Teile auch teurer werden.

  13. #333
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Na ,nach der GTÜ checkliste sind meine Karren in Ordnung.Nur wenn der nächste Spinner mir wieder die Karre umtritt, dann habe ich keine Blinkerkappen(geprüfte) mehr in Reserve und muß komplett umrüsten!
    Würde ja gerne mehr dafür bezahlen.Aber es gibt keine!!! Auch nicht zu 10,-€ das Stück!
    Somit gibt es dann eine sr50 mit ECE Blinker hinten !
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  14. #334
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Würde ja gerne mehr dafür bezahlen.Aber es gibt keine!!! Auch nicht zu 10,-€ das Stück!
    Somit gibt es dann eine sr50 mit ECE Blinker hinten !
    Die Dinger liegen auf fast jedem Teilemarkt rum, so selten sind eckige Blinker nun auch nicht. Dann muss man halt mal nach Ottendorf, Neurupin, Brockstedt, Beneckenstein, weiss der Geier wohin.
    Und ja ich weiss wie weit das unter Umständen ist. Clausthal-Dresden waren 300km eine Strecke. Gleich mit Städte Urlaub, Verwandte besuchen, etc verbinden.

    MfG

    Tobias

  15. #335
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Wie würde denn die HU bei einer Schwalbe ablaufen? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass der Prüfer anfängt den Panzer zu demontieren, um Silentbuchsen zu kontrollieren. Oder wird dann auch der Limadeckel bei jedem Motor geöffnet um nach Kette /Ritzel zu schauen? Das wäre doch enormer Aufwand (und würde sicherlich auch dementsprechend kosten).

  16. #336
    Tankentroster Avatar von LandCruiser
    Registriert seit
    30.09.2010
    Ort
    Weiterstadt
    Beiträge
    152

    Standard

    Ich kann diesbezüglich nur berichten, wie es seinerzeit, als das KBA noch keine BE augestellt hat (1990/1991), ablief, denn damals musste man zur Erlangung der BE eine Vollabnahme bei TÜV bzw. DEKRA machen lassen. Der Prüfer hat zunächst die Fahrgestellnummer geprüft und sodann die komplette Lichtanlage einschließlich Parkleuchte und Tachobeleuchtung auf Funktion überprüft. Der Hauptscheinwerfer wurde auch bzgl. der Einstellung der Höhe überprüft. Fehlende Prüfzeichen waren damals kein Thema, weil es keine Nachfertigungen ohne Prüfzeichen gab. Weiterhin wurde die Hupe auf Funktion geprüft. Dann wurde die Bremsanlage überprüft, insbesondere auch das Ansprechverhalten des Bremslichtschalters. Die Bremsleistung wurde mittels Fahrversuch ermittelt, ebenso etwaige verschlissene Fahrwerksbuchsen, Radlager, Stoßdämpfer, eiernde Laufräder oder rastende Lenkkopflager bzw. wenn diese Spiel hatten. Dann gab es eine Sichtkontrolle bzgl. austretender Betriebs- und Schmierstoffe sowie des Zustandes der Reifen und der Bowdenzüge. Schließlich wurde kontrolliert, ob das Lenkschloss vorhanden und funktionstüchtig ist. Das war's dann im allgemeinen.

    Gruß

    Florian
    Jetzt nur noch ein SR4-4, eine KR51/1 befindet sich im Aufbau!

Thema geschlossen
Seite 21 von 26 ErsteErste ... 11 19 20 21 22 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Mopeds
    Von Simichris im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 21:44
  2. Gab es mal Mopeds von Ford?
    Von micmengi im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.