+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 131

Thema: Eventuell Willkür der Polizei, jetzt Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis


  1. #81
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    220

    Standard

    Aber der Vogel scheint mir Korrekter als sein komischer Halter! Der hat einen Bonuspunkt bekommen damit er so tun kann als ob nichts wär und schreit jetzt rum das ihm keiner was Kann. Mein Auto ist Schneller als Jede streife. Aber Der Funk... Grins. Aber er wird es noch Lernen. Ich habs auch Gelernt... Das meiste zumindest.
    Und nochmal sorry wenn ich jemandem auf den Schlipps... Dacht mir nix dabei.

  2. #82
    Tankentroster Avatar von elbemoench
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    150

    Standard

    So, als Polizist will ich hier auch mal eine Sache anmerken. Laut Polizei"schul"buch gibt es verschiedene Beweisarten.
    Merkwort SAUZE
    S achbeweis
    A ugenscheinbeweis
    U rkundenbeweis
    Z eugenbeweis
    E inlassung des Beschuldigten (Geständnis)

    Wenn ich den Thread richtig gelesen habe, liegt hier eine Einlassung vor und zwei Zeugenbeweise der Polzisten.
    ...da sind 'se, die Beweise.

    Und im Übrigen sollten uneinsichtige Leute, die ihr Fehlverhalten nicht einsehen mit der Höchststrafe bestraft werden. Einziehen des Rollers und Verschottung!

  3. #83
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von elbemoench Beitrag anzeigen
    Und im Übrigen sollten uneinsichtige Leute, die ihr Fehlverhalten nicht einsehen mit der Höchststrafe bestraft werden. Einziehen des Rollers und Verschottung!
    Wenn ich mich recht entsinne, wird das in unserm schönen dänischen Nachbarland so gehandhabt. Dann hat man klare Verhältnisse (wie bei der Marine )

    Gruss von Frank

  4. #84
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.06.2010
    Ort
    Wegberg
    Beiträge
    12

    Standard

    JO!
    Die Polizisten hatten den dringenden Verdacht, dass deine Schwalbe schneller läuft, als es erlaubt ist. Sie haben dich angehalten und wie Revalk schon sagt: Du hast es mündlich gestanden.
    Soweit ich weiß hat ein Polizist aber auch zwei Stimmen, da er einen Eid abgelegt hat.
    Wenn also zwei Polizisten vor Ort waren steht es quasi 4:1. Auch wenn nur ein Polizist mit dir geredet hat, steht es 2:1.

    für mich ist das eine klare Sache.

    Es musste keine Prüfung stattfinden, weil der "Täter" gestanden hat.


    Gruß

  5. #85
    Tankentroster Avatar von elbemoench
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    150

    Standard

    Zwei Stimmen, weil ich einen Eid abgelegt habe?
    Hallo, es geht nicht darum, wer mehr Stimmen hat (ich habe übrigens eine Sprech-stimme und eine Sing-stimme, also tatsächlich 2, aber das nur am Rande!), man will ja keinen Kanon singen,
    sondern darum, dass es hinterher schwierig ist, das Gegenteil von dem was man gesagt hat, glaubwürdig zu vertreten.

    Ein Polizeibeamter wird vor Gericht genauso in die Mangel genommen wie ein beliebiger anderer Zeuge.

  6. #86
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Ich denke auch das die sache eingestellt wird und die sache nicht mal bis zu einem Richter vor dringt.

    Beweise gibt es anscheinend ja nun auch keine, die Beamten haben keine Messung vorgenommen oder sonst ein Amtliches Verfahren angewand.

    Also nach sicht der Aktenlage wär ich nun ganz entspannt und würde fast meinen das nicht mal mehr Post kommt.

    Halt uns bitte weiter auf dem laufenden, spannend ist es ja doch. :)

  7. #87
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht entsinne, wird das in unserm schönen dänischen Nachbarland so gehandhabt. Dann hat man klare Verhältnisse (wie bei der Marine )

    Gruss von Frank
    Soweit ich weiß, ist diese Option auch in Deutschland möglich und wird hin und wieder auch praktiziert.

  8. #88
    Flugschüler Avatar von segler3626
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    383

    Standard

    Zitat Zitat von STORM Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, ist diese Option auch in Deutschland möglich und wird hin und wieder auch praktiziert.
    Moin Leute,
    dieser Satz mach mir jetzt ein wenig angst... Warum? Meine Freundin ist heute auf dem Weg zur KfZ Werkstatt hinter mir gefahren und meinte das ich an der 70(!) gekratzt habe (dabei war das noch nicht mal Vollgas...).
    Dazu muß ich sagen das ich nen STAR BJ:1972 fahre. Kein Tuning oder sonstiges am Möp geändert.
    Was wär wenn jetzt die Polizei hinter mir gefahren wär und die mich mit knapp 70 aufer Uhr gemessen hätten?
    Und ich sag es nochmal! Der Star ist ORIGINAL, jedenfalls bis auf den Lack.....

    Grüße
    SB75/1 "TÜMMLER" - die Schwalbe fürs Wasser.....

  9. #89
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    dann haste speedlack verwendet....

    du weißt, das auch nen autotacho zuviel anzeigt und wenn alles orignal ist ist das bums

  10. #90
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von segler3626 Beitrag anzeigen
    Moin Leute,
    dieser Satz mach mir jetzt ein wenig angst...
    Also, mit einem originalen Fahrzeug ist es in Deutschland schon ziemlich unwahrscheinlich, das es von Amts wegen verschrottet wird. Mir ist sowieso erst ein einziger Verschrottungsfall bekannt, da wurde ein ziemlich frisierter Roller eines unbelehrbaren Tuners nach Gerichtsbeschluss verschrottet, Dort hatte ein Sachverständiger festgestellt, daß ein Rückbau auf den Originalzustand technisch nicht mehr so ohne weiteres möglich war.

    Bei Deinem Star würde ich die Höchstgeschwindigkeit erstmal genau nachmessen (mit Stopuhr) Ich denke, wenn der Autotacho 70 anzeigt, wirst Du IRL zwischen 60-65 km/h liegen und bist damit noch in der Toleranz.

    Auch für zu schnelle "Originalfahrzeuge" gibt es Gerichtsurteile (hier wurde oft der Hersteller verklagt und in die Pflicht genommen), Tenor dort ist, daß das Fahrzeug nachträglich etwas gedrosselt werden musste. Für Zündapp Mofas gabs da sogar ein eintsprechendes Kundendienstrundschreiben, daß in diesen Fällen - wenn ich mich recht erinnere - eine dickere Zylinderkopfdichtung verwendet und der Zündzeitpunkt auf "spät" verstellt werden sollte.

    Gruss von Frank

  11. #91
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    wenn da nix da dran verbastelt ist, wird es schwierig ausserhalb der Toleranz zu kommen. Bist du sicher, das der Tacho korrekt arbeitet, dass die Strecke 100% gerade war und du vorher nicht Anlauf holen konntest?

    Gerade der M53 lässt sich gut überdrehen....

    MfG

    Tobias

  12. #92
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Gut, wenn man die Möglichkeit hat, die Geschwindigkeit zuverlässig zu prüfen.
    Ich denke da an ein GPS-Gerät.

  13. #93
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    und wenn man schon weiß / glaubt, dass das möp vielleicht schneller fährt, dann muss man doch nicht mit vollgas durch die lande fahren. schon garnicht, wenn hinter einem so ein auffälliges silber-blaues-auto mit lichtern aufem dach ist

  14. #94
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    nicht wirklich, da es nur wenige simsons gibt, auf deren schätzeisen man sich verlassen darf. echte 60km/h schaffen die wenigsten. dass deine tachonadel an der 70 beim bergabfahren zittert, sagt nichts über deine echte geschwindigkeit aus.
    gruß sirko
    Also, ich habe den Eindruck, dass der 100-km/h-Tacho bei der S51 schon recht genau geht: bei 60 zeigt der DZM 6000 U/min, bei 65 7000 U/min - also genau so wie es im Simsonhandbuch in der Tabelle gezeigt wird.

    Habe jetzt ne "neue" S51 und auch nen DZM-Set verbaut - hier zeigt der DZM aber etwas andere Werte an, nämlich immer 1000 U/min weniger als bei der anderen S51. Versteh' ich nicht, selbes DZM-Set, gleicher Motor??? Die beiden Tachos zeigen die gleichen Werte an. Wenn aber die Werte bei der ersten S51 stimmen, dann fahren die S51er locker 65 km/h wenn nicht mehr ...

    => nach diesen Diskussionen hier traue ich mich gar nicht mehr die Kisten auszufahren ...?!? Am Besten wäre echt ein Motorrad-Führerschein ...
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  15. #95
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Macht es so, wie Hallo-Stege oben meinte.
    Stopp-Uhr in die Hand, dann auf der Landstraße am Straßenrand bei fullspeed ein paar Poller zählen und anschließend den Adam Riese machen.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  16. #96
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    schieb den auspuff mehr in den krümmer rein, drosselt etwas

+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. fahren ohne fahrerlaubnis ?
    Von paddy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 19:26
  2. Polizei-Willkür
    Von votum im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 18:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.